Tony Touch spricht über die Bedeutung von Radiomoderatoren für ihre neue Musik

Vom B-Boy bis zum anerkannten Radiomoderator hat sich Tony Touch mit Auftritten bei Radiosendern im ganzen Land einen Namen gemacht. In einem kürzlichen Interview mit AlLindstrom.com Tony Touch sprach über den Einstieg in die Radioindustrie sowie über seinen aktuellen Auftritt bei Shade 45.



Tony Touch eröffnete das Interview mit einem kurzen Überblick über die verschiedenen Radiosender, bei denen er gearbeitet hat, darunter alles von einem Radiosender in Florida mit dem seltsamen Titel BJ 105 bis zu New Yorks ersten Hip Hop- und R & B-Sendern HOT 97 und Power 105.



Mein erster Radiokonzert war in Orlando, Florida. Es war eine AM-Station. Ich denke es war WELT. Wenn ich mich richtig an die [Kern-] Buchstaben erinnere, sagte Tony Touch. Nicht lachen, aber ich war bei einem Sender namens BJ 105 ... Kam nach New York, mein erster Radiokonzert in New York war HOT 97, ob Sie es glauben oder nicht. Ich habe mit den Furious Five eine Show namens Mic Check Show gemacht. Sie hatten dort oben ein oder zwei Jahre lang einen Lauf… Ich habe Power 105 ungefähr drei, vier Jahre lang gemacht. Das war im Jahr 2005. Ich bin mit ihnen runtergekommen. Nein, nein, ich bin um 2002 mit Power 105 fertig geworden. Und sie sind jetzt bei Sirius Shade 45. Sechs Jahre habe ich 2005 angefangen.

Tony Touch erklärte, dass es als Radiomoderator äußerst wichtig ist, jeden Tag auf die neuen Künstler und neuen Platten zu achten.



neue R & B- und Hip-Hop-Songs

Im Mittelpunkt der Show stehen definitiv viele neue Künstler. Ich meine, ich bin seit so vielen Jahren in der Mixtape-Bewegung, der Mixtape-Community 20, um genau zu sein, ich war immer dafür bekannt, neue Rekorde zu brechen und neue Künstler und ähnliches zu brechen, erklärte Tony Touch. Es begann mit den Mixtapes und wird jetzt in die Radiosendung übertragen. Und ich habe die Möglichkeit, Interviews zu führen. Ziemlich genau meine eigene Show für vier Stunden programmieren. In dieser Zeit muss man auf die Künstler achten, um auf dem neuesten Stand und relevant zu bleiben.

VERBUNDEN: Tony Touch Hörparty