Travis Scott tritt 2020 mehrfach auf

Ohne dieses Jahr ein Album fallen zu lassen, hatte Travis Scott immer noch ein äußerst erfolgreiches Jahr 2020. Als er sich zu wichtigen Partnerschaften mit McDonald's, Sony zusammenschloss und seinen eigenen CACTI-Hard Seltzer auf den Markt brachte, stieg das Branding von La Flame in eine andere Ebene auf, um das globale Phänomen zu werden, das er heute ist. Er machte auch ein paar Auftritte auf Die 10 beliebtesten Beiträge von Instagram aus dem Jahr 2020 danke an Stormis Mutter Kylie Jenner.



Der erste findet, dass Scott und der Kosmetikmogul scheinbar eine verschwenderische Verabredungsnacht genießen. Jenner modelliert die neueste Givenchy-Kollektion, während der Houstoner Wut seine Six-Pack-Bauchmuskeln und Lederhosen zur Schau stellt. Das Foto Nr. 10 hat über 14 Millionen Likes zusammengestellt und wurde am 17. Oktober veröffentlicht.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kylie? (@Kylie Jenner)

Der nächste kam am 30. April, als Jenner Scott zu seinem 28. Geburtstag einen Gruß schenkte, der auf Platz 4 der beliebtesten Fotoliste landete. Die Fotocollage enthält ein paar süße Bilder von La Flame, die viel Zeit mit seiner Tochter verbringen.



Ich fange langsam aber sicher an zu akzeptieren, dass Storm das Mädchen eines Vaters ist, schrieb Jenner.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kylie? (@Kylie Jenner)

Abgerundet wird die Liste durch Ariana Grande und Jenner mit zwei weiteren Hilfe von Stormi . Was Scott betrifft, ist er auf dem Weg zu seiner Veröffentlichung Astroworld Follow-up mit Utopie Ankunft im Jahr 2021.



Leider war der Tod ein wichtiges Thema im Untergang von 2020. Zu den fünf wichtigsten Beiträgen gehören LeBron James 'Hommage an die NBA-Ikone Kobe Bryant , der im Januar verstorben ist. Die Fußballlegenden Lionel Messi und Cristiano Ronaldo huldigten dem verstorbenen Diego Maradona mit Posten, auf denen Ronaldo den ersten Platz belegte, während Chadwick Bosemans Nachlass den schockierenden Tod des Schauspielers enthüllen im August nach einem vierjährigen Kampf gegen Darmkrebs traf Nr. 2.