Veröffentlicht am: 27. Juni 2016, 11:44 Uhr von Narsimha Chintaluri 3,4 von 5
  • 3,50 Community-Bewertung
  • 8 Bewertet das Album
  • 4 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 2. 3

Wales 5. Studioalbum, Scheinen , wird voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht und markiert sein 10. Jahr in der Branche. Der DC-Rapper hat vor allem seine Nische während des rasanten Konsums des letzten Jahrzehnts geschnitzt und einen fast darwinistischen Instinkt gezeigt, marginal relevant zu bleiben. Mit jeder Veröffentlichung erweitert er die Grenzen seiner Kunst genug, um seinen Ansatz zu modernisieren, bleibt aber leider sicher und vertraut. Erinnerst du dich, als er eine sonnige Zusammenarbeit mit der Indie-Band gemacht hat? Renovieren Sie das, mischen Sie viel Alkohol und Schönwetterfreunde ein, und Sie erhalten die gemischte Tüte mit Triumphen und Rückschlägen Sommer bei Sonnenuntergang .



Wale beobachtet Trends genau, kreiert aber keine eigenen. Es ist zu spät, spielt sich wie ein Drake-Referenz-Track, der von Quentin Miller geschrieben wurde. Publishing Checks ist ein seelenloser Young Thug-Knockoff, während Paparazzi in die Spur von Fetty Waps angespanntem Crooning eintaucht. Unabhängig davon sind eingängige Melodien überall verteilt, was es einfacher macht, das Gefühl der Vertrautheit abzuschütteln. Die verschiedenen unerwarteten Merkmale tragen auch viel dazu bei, eine ansonsten selbstverwöhnte Übung im Trend-Hopping zu begründen. Cam'ron gleitet mit einem klaren Leitbild zu Bitches Like You: Ich habe meiner alten Schlampe gesagt, dass ich dich seit Jodeci nicht mehr gefickt habe, und Gangsta Boogie, eine Zusammenarbeit mit Dogg Pound auf der linken Seite, erweist sich als unbestreitbares Highlight Mit einer kochenden Atmosphäre und einem klassischen, basslastigen Sprung an der Westküste, über den die Legenden Kurupt und Daz Dillinger Einblicke und warnende Geschichten als Folie für Wales Fisch-aus-Wasser-Perspektive geben.



Obwohl er von der gegenüberliegenden Küste stammt, hat Wales Musik immer von der luxuriösen Anziehungskraft Hollywoods gespielt, so dass sein Wechsel zu LA, der dieses Band konzeptionell zusammenhält, passend ist. Die Produktion spielt diesen Szenenwechsel aus und berücksichtigt die Sommerstimmung voll und ganz. DJ Mustard tritt flüchtig auf, um frühzeitig den Ton anzugeben, aber herausragende Persönlichkeiten wie Gangsta Boogie werden letztendlich von aufstrebenden Komponisten wie DJ Chose produziert. Tracks wie Day By the Pool und Valeninto bieten ebenfalls interessante Beat-Schalter. Diese New-Age-Sonics an der Westküste, bei denen so viele 808er klappern wie Basslines, halten immer den Schwung aufrecht, auch wenn Wale nicht viel mit der Klanglandschaft zu tun hat.

Die Erzählung konzentriert sich auf Wales hauchdünne Beziehungen zu seinen Freunden und deren räuberischen Umgang miteinander zum persönlichen Vorteil. Aber die Tracks selbst werden den facettenreichen Einsichten, die die cleveren Sketche versprechen, nicht gerecht. Wenn Wale versucht, die Tropen auf Oberflächenebene durch sein eigentliches Schreiben anzuheben, klingt er taub. Nur wenn er das Tempo und das unnötige Selbstbewusstsein einhält, können düstere Oden wie Frau Moon endlich Raum zum Atmen haben.



Aber vielleicht ist der Größenwahn zielgerichtet: Sommer bei Sonnenuntergang ist sorgfältig konstruierte Promo für Shine. Es zeigt Wales Anpassung an eine Klanglandschaft, die mit Lil Uzi Vert und Lil Yachty gefüllt ist, ist lose zusammengenäht von einer vertrauten Geschichte der Desillusionierung in Tinseltown und könnte als Aufstieg vor dem unvermeidlichen Fall dienen. Wenn der letzte Sketch mit einer fast schyamalanischen Wendung endet (eine Frau, mit der Wale geschlafen hat, hinterlässt eine Nachricht auf seinem getrennten Telefon: Sie ist schwanger), ist der Hörer nach 17 Titeln endlich voll beschäftigt - nur um auf die Fortsetzung warten zu müssen, oder in diesem Fall das Hauptgericht. Auch wenn die Musik nicht gerade einprägsam ist, ist die Ausführung neu und es gibt immer noch Hoffnung für das Album.