XXXTENTACION Mordverdächtiger sucht Bond, um aus dem Gefängnis zu kommen

Broward County, FL -Trayvon Newsome, einer der Männer, die beschuldigt werden, XXXTENTACION ermordet zu haben, hofft, dass ein Richter ihm einen Weg gibt, um aus dem Gefängnis zu kommen. Gemäß Die Explosion hat sein Anwalt Unterlagen eingereicht, in denen er eine Kaution für seinen Mandanten beantragt.



Der Anwalt von Newsome behauptet, dass sein Mandant eine vorgerichtliche Freilassung auf Kaution haben darf. Newsome sitzt seit dem 7. August 2018 hinter Gittern, als er sich der Polizei ergab und wegen Mordes und Raubes ersten Grades mit einer tödlichen Waffe angeklagt wurde.

Dem Angeklagten wird derzeit die Anleihe verweigert, argumentierte sein Anwalt in Gerichtsdokumenten, die The Blast erhalten hatte. Der Angeklagte ist berechtigt, eine Angelegenheit oder ein Recht zu binden, es sei denn, der Beweis ist ein Beweis und die Schuldvermutung ist groß.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich weiß, dass du aus den Schatten über mich wachst, bis wir meinen Sohn wieder treffen. J LLJ

Ein Beitrag von @ cleo_ohsojazzy am 18. September 2019 um 4:25 Uhr PDT

Newsome ist einer von vier Verdächtigen im Mordfall XXXTENTACION. Robert Allen, Michael Boatwright und Dedrick Williams wurden ebenfalls wegen Mordes ersten Grades angeklagt. Eine Anklage identifizierte Newsome und Boatwright als die bewaffneten Männer.



XXXTENTACION war erschossen am 18. Juni 2018 in Deerfield Beach, Florida. Er war 20 Jahre alt.