B-Real erinnert sich an Ice Cube Beef und sagt, er sei fast dabei

Als Cypress Hill Rapper B-Real eine Rolle im Kultklassiker verpasste Freitag Aufgrund eines Planungskonflikts hatte er wahrscheinlich keine Ahnung, dass die verpasste Gelegenheit eine kleine Rolle in seinem Rindfleisch spielen würde Freitag Star und Rapper Ice Cube.

Während eines Interviews mit Vlad TV B-Real gab bekannt, dass er aufgrund eines Fehlers seines damaligen Managers nicht in der Lage war, in dem Film mitzuspielen und das Missgeschick auszugleichen, das er angeboten hatte, Ice Cube einen Rekord für den Film zu geben.



lil uzi vert vs lil yachty

Ich konnte das nicht spielen, um es zu Cube zu schaffen, weil ich Cube wie einen meiner verdammten Homies ansah… Ich fühlte mich schlecht dabei und sagte: „Ja, ich kann nicht im verdammten Film sein . Mein Manager hat es versaut. Ich entschuldige mich, aber du weißt, wir geben dir Musik für den Film, wenn du willst. “Er sagte:„ Oh, verdammt noch mal. “Also haben wir diesen Joint namens„ Roll Em Up, Light Em Up “gemacht und als wir fertig waren das Lied - wir haben es zwischen der Arbeit an unseren Alben gequetscht, erklärte B-Real. Also haben wir uns ein bisschen Zeit genommen, um diesen Song aufzunehmen. Als wir damit fertig waren, baten wir Cube, herunterzukommen und es anzuhören, um sicherzustellen, dass es ihm gefallen hat, bevor wir es einreichten.








B-Real erklärte weiter, dass Ice Cube Roll Em Up, Light Em Up, den für den Film eingereichten Song Cypress Hill, genehmigte. Nachdem Ice Cube den Song genehmigt hatte, spielte die Gruppe einige Songs des Albums, an dem sie zu der Zeit arbeiteten, einschließlich ihrer Single Throw Your Set.

Schönheitsschulpolizist aufholen

Ice Cube fragte dann, ob er das Lied haben könne, aber es wurde ihm gesagt, dass die Gruppe es nicht verraten könne, da ihr Label bereits Interesse an Throw Your Set als Single bekundet hatte. Hier würden letztendlich die Gruppen Rindfleisch mit Eiswürfel beginnen.



Einige Monate später machten wir uns auf den Weg zur Tour und unsere Homies riefen uns von zu Hause aus an und ließen uns wissen, ob wir Ice Cube das Lied „Throw Your Set“ gegeben hätten, sagte B-Real. Und wir sind wie 'Nein, wir haben ihm dieses Lied nicht gegeben.' Wovon redest du? “… Wir waren verwirrt und als wir nach Hause kamen, hörte ich endlich das Lied und es war nicht das gleiche Thema. Er hat nicht über das geschrieben, worüber wir geschrieben haben, er hat über etwas völlig anderes geschrieben. Aber was der Refrain war, war eine Variation dessen, was unser Refrain war ... Ein paar Dinge passierten und schließlich wurde alles nur noch ins Rindfleisch geschneit.

VERBUNDEN: B-Real sagt, dass Ice Cube niemandem etwas schuldet



die Schönheit der Unabhängigkeit g-Einheit