Beste Rapper des Jahres 2020

Lesen Sie weiter, wie HipHopDX die besten Rapper des Jahres 2020 aufschlüsselt und warum diese fünf in diesem Jahr über den anderen standen.

BENNY DER BUTCHER

Benny, der Metzger, erreichte neue Höhen bei der „Beweislast“



männliche R & B-Sänger 2016

Benny The Butcher sagte, 2020 gehe es um Expansion - und genau das tat er. Nachdem The Butcher zusammen mit Griselda eine der loyalsten Fangemeinden von Rap herausgearbeitet hatte, wurde er mit dem Kandidaten für den Produzenten des Jahres, Hit-Boy, ausgezeichnet Beweislast und in jedem Schleifstab die Wahrheit über das Straßenleben sagen. Suchen Sie nicht weiter als Over The Limit, um Benny und Hit-Boy von ihrer besten Seite zu sehen, die adrenalingeladene Bars und Beats auf eine Strecke bringen, die die Fans dazu bringen könnte, das Gaspedal ein wenig näher an den Boden zu drücken.

FREDDIE GIBBS

Freddie Gibbs lieferte mit 'Alfredo' ein Album des Jahres-Anwärter.

Freddie Gibbs war im Jahr 2020 überall. Der erfahrene Spitter glänzte von alleine Alfred neben seinen talentierten Kollegen wie Westside Gunn und Boldy James auf ihren jeweiligen Alben und wagte sich sogar an Tom Misch und Yussef Dayes 'Nightrider in experimentelles R & B. Es ist schwer, nur einen Grund zu nennen, warum Gibbs einen Platz auf der Rapper of the Year-Liste von DX verdient hat, aber seine Vielseitigkeit und unvermeidliche Präsenz sind beispiellos.

MEGAN DICH Hengst

Alle Augen waren auf Megan Thee Hengst im Jahr 2020 gerichtet

Mach dir keine Sorgen, wenn ich Reime schreibe, schreibe ich Schecks

2020 war das Jahr von Megan Thee Stallion. Das Beste von H-Town war auf zwei der größten Songs des Jahres, die mit Cardi B auf WAP schwebten und mit Savage ihre erste Nr. 1-Platte auf der Billboard Hot 100 erzielten. Sie hat bewiesen, dass sie sich neben Beyoncé behaupten kann, und den Erfolg von weiterverfolgt Saugen durch den Verkauf von über 100.000 Exemplaren von Gute Nachrichten in seiner Eröffnungswoche. Megan lieferte einige der härtesten Bars, die TikTok je gesehen hat, und sie wurde mit einem Bannerjahr belohnt, das ihr viel Schwung in das Jahr 2021 verleiht.

POP SMOKE

Pop Smoke bestätigte seine Sternenkraft mit 'Shoot For The Stars, Aim For The Moon'

Der Name von Pop Smoke klingelt immer noch auf der ganzen Welt und das aus gutem Grund. Als eine der beeindruckendsten Stimmen der Drill-Musik erweiterte der Rapper aus Brooklyn sein Sortiment im Jahr 2020 um massive Platten wie The Woo, einen der einzigartigsten Hits des Jahres, der für jeden etwas auf den Ecken der Sonic Map zusammenbrachte. Auf Mood Swings schlug er beruhigende Melodien neben Lil Tjay in einem Song, der viralen Erfolg hatte. An anderer Stelle bei Shake The Room kehrte er zu seinen Wurzeln zurück, um einen stadionschüttelnden Schlag zu versetzen, der seine unbestreitbare Chemie mit Atlantas eigenem Quavo zeigte.

WESTSIDE GUNN

Westside Gunn startete sein 2020 mit dem grandiosen Betet für Paris , nur um es weniger als drei Monate später mit zu verfolgen Flygod ist ein großartiger Gott 2 . Immer noch nicht fertig, kam er mit noch mehr Bars zurück Wer hat den Sonnenschein gemacht? und engagierte seine eigene Tochter WS Pootie, um das Album-Cover zu zeichnen.

mit wem ist erica mena verheiratet

SCHWARZ GEDANKEN

Black Thought hat sich am Mikrofon zehnmal bewährt, aber er kommt immer noch zurück, um mehr zu bekommen. In diesem Jahr ist er ausgestiegen Gedankenströme, Vol. 3: Cane & Able und tauchte bei Projekten von Eminem, Public Enemy und Westside Gunn auf.

ROYCE DA 5’9 ″

Suchen Sie nicht weiter als bis zum Intro-Track Die Allegorie um zu sehen, warum Royce Da 5'9 eine lobende Erwähnung verdient hat. Der explosive MC lässt seine Fans mit cleverem Wortspiel und listigen Metaphern wissen, wie er sofort loslegt.

CONWAY DIE MASCHINE

Conway The Machine machte seinem Namen im Jahr 2020 alle Ehre, ließ drei Projekte alleine fallen und trat in fast zu vielen Songs auf, um sie zu nennen.

KILLER MIKE

Auf RTJ4 Killer Mike lieferte mitreißende Verse und Hymnen voller Wissen. Zeitnahe Verse, die vor dem Tod von George Floyd aufgezeichnet wurden, bestätigten auch die allgegenwärtigen Gefahren der Polizeibrutalität gegen Schwarze.

Schauen Sie sich unten einige der anderen YearH Award-Kategorien von HipHopDX an.

R & B Album des Jahres