Big Sean enthüllt Albumcover für

Bereits im Juni 2010 waren die Mitarbeiter von G.O.O.D. Musik hatte den ehrgeizigen Plan, drei Alben am selben Tag zu veröffentlichen. Am 14. September war Kanyes fünftes Album zu sehen, Kid Cudis zweiter Versuch und das Debüt von Big Sean. Während das offensichtlich nicht passiert ist, ist Big Sean jetzt an Deck.

Gemäß Y2KDaily Der gebürtige Michiganer soll sein Debüt veröffentlichen Endlich berühmt: Das Album am 3. Mai über G.O.O.D. Musik / Def Jam. Das Album wird Pharrell Williams, Mike Posner und natürlich den großen Homie Kanye West enthalten. Seine von Chris Brown vorgestellte, von No I.D. produzierte Single My Last ist ab sofort erhältlich.



Der 3. Mai wird sehenDer 23-jährige Moderator tritt gegen einige der angesehensten Hip-Hop-Veteranen an. Mit Pete Rock & Smif-N-Wessun, Large Professor & Neek The Exotic und den Beastie Boys sollten an diesem Tag Alben veröffentlicht werden.








(4. März)

AKTUALISIEREN: Rap-Up.com hat erfahren, dass Big Seans G.O.O.D. Debüt von Music / Def Jam Records Endlich berühmt ist jetzt für den 21. Juni geplant.



Besuch Rap-Up Weitere Informationen zur ersten Single und zur Produktion des Albums.

(29. März)

UPDATE 2: Gemäß Amazon.com , Big Seans Endlich berühmt wurde um eine Woche verschoben, mit einem vorläufigen Veröffentlichungstermin für den 28. Juni.



Zusätzlich kann der G.O.O.D. Musik-Rapper enthüllten, dass das Album einen Song mit Wiz Khalifa und Chiddy Bang sowie Gastauftritten von Kanye West, Lupe Fiasco, Pharrell Williams und ich denke, dass Nas auch dabei ist.

(25. Mai)

UPDATE # 3: Big Sean hat das Cover für seinen G.O.O.D. Musikdebüt und erklärt, dass der einwöchige Pushback auf Probleme mit der Sample- und Feature-Freigabe zurückzuführen ist.

Endlich berühmt! In den Läden 28. Juni (nahm mindestens 2 klare Proben / ft, musste es also eine Woche bewegen). #FFOE http://lockerz.com/s/104711831 vor weniger als einer Minute über Echofon Favorit Retweet Antworten

[25. Mai]

UPDATE 4: Die Trackliste für Endlich berühmt wurde enthüllt.

1. Intro Produziert von: Kevin Randolph, Key Wane
2. Ich mache es Produziert von: No I.D., The Legendary Traxster
3. Mein letzter f / Chris Brown Produziert von: No I.D.
4. Sag mir nicht, dass du mich liebst Produziert von: No I.D.
5. Warte auf mich f / Lupe Fiasko Produziert von: No I.D., Exile
6. Marvin & Chardonnay f / Kanye West & Roscoe Dash Produziert von: Pop Wansel, Mike Dean
7. Tanz (A $$) Produziert von: Da Internz
8. Get It (DT) f / Pharrell Produziert von: The Neptunes
9. Erinnerungen (Teil II) f / John Legend Produziert von: No I.D.
10. High f / Wiz Khalifa & Chiddy Bang Produziert von: Xaphoon Jones
11. Lebe dieses Leben f / The Dream Produziert von: No I.D.
12. So viel mehr Produziert von: No I.D.
13. Was geht um (Bonustrack) Produziert von: No I.D.
14. Promi f / Dwele (Bonustrack) Produziert von: Filthy Rockwell, No I.D.
15. My House (Bonustrack) Produziert von: Boi-1da
16. 100 Keys f / Rick Ross & Pusha T (Bonustrack) Produziert von: Hilton und Brian Wright (WrighTrax Productions)

[7. Juni]

UPDATE # 5: Big Sean hat das Albumcover für die Deluxe-Version seines bevorstehenden Debüts enthüllt.