Boosie Badazz Dubs Mark Zuckerberg

Boosie Badazz ist vermutlich wütend, nachdem sein Instagram-Account wieder deaktiviert wurde. Am Sonntagmorgen (28. März) musste der immer einfühlsame Rapper seinen Twitter-Account nutzen, in dem er eine Nachricht an den Facebook-CEO / Gründer Mark Zuckerberg hatte: @zuck u nur ein Rassist.



Die Deaktivierung erfolgte, nachdem Boosie letzte Woche einen Instagram-Beitrag geteilt hatte, in dem er darum gebeten wurde, dass jemand in seinem neuen Video für Period erscheint. Der Fang? Der Teilnehmer müsste bereit sein, vor der Kamera ins Gesicht getroffen zu werden. Aber Boosie war bereit zu zahlen (wenn auch ein zufälliger Dollarbetrag) und machte dies im Videoclip sehr deutlich.



Ich habe $ 554 Dollar [für] jeden bekommen, der mich auf dem 'Period Video' verdammt noch mal rausschmeißen ließ, sagte er. Ich will auf diese Schlampe kommen, n-gga spielt mit mir, ich werde ihn nur schlagen. BOP! Aber es muss echt sein.

Boosie fügte in der Bildunterschrift hinzu: 'Videoaufnahme' Ich brauche 3 Schläge für das Video, um gute Kamerawinkel zu erzielen.

Das virale Video der Szene machte am Wochenende die Runde, was anscheinend zu der Entscheidung von Instagram führte, Boosies Account erneut zu räumen. In dem Clip geht ein scheinbar betrunkener Mann in einer Tankstelle auf Boosie und DaBaby zu und sagt zu Boosie: Du bist einer dieser Punk-Arsch-Rapper und kannst nicht rappen. Wie willst du mir sagen, dass du ein verdammter Rapper bist?

kleiner Bogen wow schnell und wütend

Boosie schlägt den Mann dann ziemlich hart und er geht auf die Knie, als Boosie sagt: Was zum Teufel ist mit dir los, Mann?

Boosie hatte im vergangenen April ein ähnliches Problem mit Instagram, als sein Konto für die Veröffentlichung sexuell eindeutiger Inhalte deaktiviert wurde. Er ging auf Zuckerberg los - den er fälschlicherweise Mark Zuckerburger nannte - und forderte sie auf, sein Konto wiederherzustellen.

Sie haben gerade mein Instagram genommen, sagte er damals. Mark Zuckerburger Ich muss mit dir reden. Ich weiß nicht, was ich getan habe, aber ich brauche mein Instagram zurück. Ich weiß nicht einmal, was ich getan habe. So ernähre ich meine Familie. Mark, mach das nicht bis 2020. Nimm Boosie nicht von Instagram. Wir müssen mit Mark reden. Sie müssen mich zur Orientierung bringen oder so, aber Sie können mich nicht aus der Schule bringen.

So ernähre ich meine Familie. Wir verdienen kein Showgeld Mark Zuckerburger, keiner der Rapper. Ich brauche mein Instagram zurück! Mark, ich brauche mein Instagram zurück. Mark Zuckerburger. Ich sagte allen: ‚Ruf Mark Zuckerburger an. Bei ihm gerade jetzt. Sag ihm, ruf meine Schwester an. Wir müssen reden. “Ich brauche mein Instagram! Ich habe das Geld der Leute, das ich posten muss.

Der 38-Jährige kehrte schließlich mit einem neues Konto aber gelobte, Zuckerberg wegen Diskriminierung zu verklagen.

Ich habe eine neue IG gestartet @boosienewig n sie haben mein Leben gestoppt, sobald Shaderoom es gepostet hat, schrieb er letzten September auf Twitter. Ich habe nichts geschrieben, was ich gelebt habe. Dies ist Diskriminierung / Rasse usw. Ich verklage mich jetzt bei DREW.