Kann der Chef von Chicago Bump J nach 7 Jahren im Gefängnis zurückspringen?

Für den Chicagoer Mixtape-Rapper Bump J sah 2005 alles vielversprechend aus - der Chief Of Chicago war mit dem ehemaligen G.O.O.D. Musikpräsident und Branchenveteran Free Maiden, und er hatte eine lebhafte Single in den Händen, die von produziert wurde Verspätete Anmeldung -era Kanye West, bewege dich. Sein Atlantik-Debüt war im Gange und er war bereit, das nächste große Ding im Hip Hop zu sein, mehr als nur die Stadt.



Leider lief es nicht wie geplant. Atlantic und Free Maiden spielten - gelinde gesagt - nicht gut und die Beziehung und folglich der Deal waren vom Tisch. Mit dem Album in der Schwebe und der trüben Zukunft wurde Bump in einen bewaffneten Banküberfall verwickelt, der alles zum Erliegen brachte. Er vermied eine mögliche lebenslange Haftstrafe, indem er einen Plädoyer-Deal akzeptierte, der ihn mindestens sieben Jahre hinter Gittern landete.



Liste der Hip-Hop-Alben 2007

Schneller Vorlauf auf diese Woche und Bump J ist Endlich ein freier Mann , bereit, sein Leben und - was noch wichtiger ist - seine Karriere fortzusetzen. Es ist jedoch ein neuer Tag. Besonders im Chi-Town-Ökosystem, wo Drill-Musik, die von Acts wie Chief Keef und Lil Durk eingeläutet wurde, den Klang der Stadt verändert hat. Im ein Interview aus dem letzten Jahr Während er noch eingesperrt war, schien Bump jede Vorstellung beiseite zu schieben, dass es möglicherweise keinen Platz mehr für ihn in der Szene gibt. Ich bin musikalisch besser geworden, weil ich mental nur ein besserer Mann bin. Ich denke, Hip Hop wird mich trotzdem lieben, wenn nicht sogar mehr.

Ein aktueller Freestyle aus dem letzten Jahr zeigt, dass er möglicherweise die Wahrheit sagt (siehe, Shit wird wirklich real, dass wir uns im Krieg mit der Polizei befinden / ich fühle mich nicht rehabilitiert, ich habe das Gefühl, dass du mir etwas schuldest).



Bump ist weit entfernt von dem ersten inhaftierten Künstler, der versucht, sich wieder in das Spiel zu integrieren. Vor kurzem hatten Remy Ma und Gucci Mane enorme Läufe nach dem Gefängnis - besonders wenn man sich ihre Chartnummern ansieht. Rapper Boosie Badazz (f.k.a. Lil Boosie) ist ein weiteres gutes Beispiel; Während er über einen Zeitraum von ungefähr fünf Jahren eingesperrt war, schrieb er Berichten zufolge mehr als 1.000 Tracks und ließ 2016 fünf Solo-Mixtapes fallen.

Aber Bump ist in einer anderen Situation. Obwohl er schon früh ein episches Mixtape hatte, veröffentlichte er nie ein offizielles Debüt. Das bedeutet, dass er eine Menge Grundlagen hat, um sich wieder vorzustellen und diese anfängliche Begeisterung aufzubauen. Während er zuvor erwähnte, dass er nicht viel mit Kanye zu tun hat, half Yeezus bei den Anwaltskosten für seinen Fall, sodass die Zusammenarbeit mit Kanye möglicherweise in Frage kommt. Er bemerkte auch, dass Produzent Nr. I.D. hat ihn weiterhin unterstützt, so dass wir uns auf etwas Hitze freuen könnten.

Savannah Beauty School Polizist raus

Sein Originalalbum ist immer noch in der Schwebe und Bump hat zugegebenermaßen viel Material im Tresor. Ob er einfach dort weitermachen kann, wo er aufgehört hat, bleibt abzuwarten, zumal seine Rap-Marke noch lange nicht da ist und Auto-Tune-Crooning der vertrauenswürdige Sound ist - aber es scheint, dass er in guten Händen ist.



Eines ist sicher: Seine Rückkehr könnte eine neue Welle in der Windy City signalisieren.

Kayleigh Morris und Charlotte Crosby

Gooonnnnn Sqqquuuaaaddd.