Charlotte Crosby hat auf Instagram ihre kleinere Brust gezeigt, nachdem ihre Brustimplantate entfernt wurden.



Das Mädchen von Geordie Shore soll sich nach Komplikationen einer „Notoperation“ unterzogen haben.



Spielen Sie das Video ab, um zu sehen, wie Charlotte über ihre schreckliche Tortur zum Muttertag spricht...



Das Mädchen bestätigte, dass sie die Implantate auf Instagram entfernen ließ, als Josh einen Rückblick auf ihre kürzliche Reise nach Brasilien teilte.

'Der letzte Urlaub mit den großen Ballons', schrieb sie, worauf Josh scherzte: 'die beiden Schwimmwesten.'

Instagram/CharlotteGShore



Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: 'Charlotte hatte ziemlich starke Schmerzen mit ihren Brüsten, insbesondere einer.'

'Sie sah vor Brasilien einen Spezialisten und er diagnostizierte eine schwere Entzündung und eine Kapselkontraktur - wenn das Narbengewebe um das Implantat im Körper fest und hart wird.'

Instagram/CharlotteGShore

Und während Charlotte selbst die Operation nicht weiter kommentiert hat, scheint die Operation gut verlaufen zu sein, als sie ihre Figur in einem gelben, figurbetonten Kleid auf Insta zeigte.

„Habe es geschafft, etwas zum Geburtstag zu essen“, beschriftete sie einen Schnappschuss von ihr und Josh auf dem „Gramm“.

Instagram/CharlotteGShore

Wir müssen sagen, Charlotte ist absolut strahlend und wir wünschen ihr weiterhin eine sichere Genesung von der Operation.