Chef Keef reagiert scheinbar auf Gerüchte über Kettenraub

Chief Keef war anscheinend das jüngste Opfer eines Kettenversuchs, als ein Video auftauchte, in dem er während einer Show in Seattle am Sonntag (2. Oktober) konfrontiert wurde. Der Chicagoer Rapper ist auf der Bühne, als ihn die Sicherheit umgibt, während er scheinbar in der Menge steckt.



ACHTUNG ALLE RAPPER… GOONS VON ALLEN ÜBERMELDEN UNS, DASS IHRE KETTEN-SAISON SCHNECKT .. WÄCHTER YA NECK !!! SIE HABEN NUR VERSUCHT, #CHIEFKEEF KETTE LETZTE NACHT IM SEATTLE ZU NEHMEN… WENN SIE GOONS / HITTAS UR SCHMUCK NICHT SCHÜTZEN .. FEUERN SIE SIE SOFORT !! Über @goldenpharaohceo

Ein Video von DJ Akademiks (@akademikstv) am 3. Oktober 2016 um 13:54 Uhr PDT

Sosa antwortete mit einem Instagram-Post, in dem er weder bestätigt noch leugnet, dass er seine Kette gerissen hat, aber er ist kein Trottel.



Stoppen Sie die Spielereien, sagt er zur Kamera. Wir schlagen Hacken, Nigga, spucken, alles. Das ist echt beschissen. Fick dich falsch? Ich bin ein Boss, kein Clown.

Ima Fucking Dog

Ein Video von Chief Keef (@chieffkeeffsossa) am 3. Oktober 2016 um 14:29 Uhr PDT



Chief Keef hat dieses Jahr eine Handvoll Singles herausgebracht, darunter Laut My Watch, und war auf Tour, um den Fans etwas Liebe zu zeigen.

Großmeister Flash und die wütenden fünf Skorpion

Er ist nicht der einzige Star, der diese Woche mit Raub bedroht war, als Kim Kardashian in Paris mit vorgehaltener Waffe von 10 Millionen Dollar ausgeraubt wurde. Kanye West stoppte sein Set beim New Yorker Festival The Meadows wegen des familiären Notfalls.