Miami, Florida -Chris Brown ließ das Video am Freitag (26. Juli) mit seinem ehemaligen Feind Drake für ihre gefeierte Zusammenarbeit No Guidance fallen. Breezy deutete an dass etwas mit ihm und dem 6 Gott am späten Donnerstagabend (25. Juli) in Arbeit war.



Das neunminütige Video wurde von dem angesehenen Filmindustrie-Experten Chris Robinson gedreht. Es zeigt die beiden Popgiganten, die sich auf einer Party in Miami begegnen. Drizzy röstet Brown dann durch ein Kind, das die Konfrontation erzählte. CB fordert den gebürtigen Torontoer zu einer Tanzschlacht heraus und sagen wir einfach, dass es nicht so lief, wie Drake es geplant hatte.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Als Drake anfing zu tanzen… legendäre Tanzschlacht #noguidance



Ein Beitrag von geteilt Chris Brown Fangirl ♪ (@chrisbrowniii) am 26. Juli 2019 um 10:09 Uhr PDT

Die Platte ist die vierte Single von Browns Album Indigo Das debütierte bei Nr. 1 auf dem Billboard 200. Der Track gab Aubrey auch die zweitmeisten Billboard Hot 100 Singles aller Zeiten.

Das Video war eine unbeschwerte Version eines echten Rindfleischs aus den vergangenen Jahren. angeblich über Rihanna . Die beiden Animateure waren 2012 in einem New Yorker Nachtclub in eine schwere Schlägerei verwickelt, in der Flaschen geworfen wurden und mehrere Verletzungen auftraten. Der vierfache NBA-Champion und Partygänger Tony Parker verlor im Nahkampf fast sein linkes Auge. Brown und Drizzy Drake beendeten das Rindfleisch 2018 offiziell.



Sehen Sie sich das Video oben an.