CyHi Der Elefant des Prynce im Raum war Jahre in der Herstellung, sagt der Rapper

Während eines Telefongesprächs mit HotNewHipHop.com Der Rapper CyHi The Prynce aus Stone Mountain, Georgia, beleuchtet sein neu veröffentlichtes Album Elephant In The Room und sein Ansehen bei Def Jam Records.



In Bezug auf seine Labelsituation gab CyHi bekannt, dass er darum gebeten habe, von Def Jam entlassen zu werden. Er erklärte, dass das Label nicht wusste, was es mit ihm anfangen sollte und Kanye West nur so viel tun konnte, um in seiner Situation zu helfen.



Der südliche Wortschmied fügte hinzu, dass er immer noch mit G.O.O.D. Musik, trotz seiner Abreise von Def Jam.

Persönlich bat ich um eine Veröffentlichung von Def Jam, sagte CyHi The Prynce. Also habe ich eine Veröffentlichung bekommen, aber es lag nicht an Kanye West, sondern an Def Jam ... Ich bin immer noch mit G.O.O.D. verbunden. Musik, aber es ist fast wie in einer Travi $ Scott-Situation - er ist nicht auf demselben Distributor wie G.O.O.D. Musik, aber er ist immer noch bei G.O.O.D. Musik. Es war mehr so, dass Def Jam nicht wusste, was er mit mir machen sollte - es war nur so viel, was Kanye tun konnte, weil er sich nicht wirklich dort draußen aufhalten wollte, und Def Jam nicht tat, was sie tun sollten, und er musste behalten sich für mich da draußen hinstellen. Ich hatte einfach das Gefühl, ich würde lieber in eine Situation gehen, in der ich bis zur Verteilung dort sein möchte. Dann füge ich Ye hinzu und wir werden alles zusammenfügen und eine erfolgreiche Veröffentlichung machen.



Bei der Veröffentlichung von CyHis Elephant In The Room-Track nahmen viele das Lied als Dissertation gegenüber Kanye West, Pusha T und anderen bei G.O.O.D. Musik. Laut CyHi hörten sowohl Ye als auch Pusha das Lied vor seiner Veröffentlichung und dachten, es sei kreativ dope.

Er fügte hinzu, dass Elephant In The Room eine Aufzeichnung war, die zwei bis drei Jahre in der Herstellung war.

Ich dachte, es wäre ein Dope wie eine künstlerische Handlung, aber die Leute haben das Rindfleisch-Ding auf eine andere Ebene gebracht, als ich dachte, es wäre Gunna, sagte er. Er [Kanye West] lachte, alle dachten, es sei kreativ Dope, Pusha war da ... [Kanye] gab mir tatsächlich den Beat und das Konzept. Er sagte, er wollte sich wie ein Dre / Em fühlen, und ich wollte nur den Elefanten im Raum ansprechen. Die Leute wissen nicht, dass das Lied 2-3 Jahre in der Entstehung ist. Es war nur Zeit dafür.