Ist der größte Rapper aller Zeiten am 9. März gestorben?

Sie müssen es übergeben Diddy . Vor Stoff , Fuzzbubble und Dy-lan , Sean Combs traf die größte Entscheidung - nicht nur für seine Karriere, sondern auch für den Hip-Hop selbst - auf der Bank Craig Mack zum Chris Wallace . Wenn Puff Bad Boy Records war als Mitarbeiter, Plattenlabel und als verdammte Crew weiterhin so prominent wie beispielsweise Body Head Entertainment oder Damon Dash Music Group . Aber irgendwo dazwischen klappern zwei leere Colaflaschen zusammen und hören Biggie Smalls absolut zerstören sein Eröffnungsvers im Remix zu Flava In Ya Ear, Sean John hatte eine Offenbarung, die die Klanglandschaft des Hip-Hop für immer verändern würde.

Macht nichts Geschwollen hatte viele verpasste Gelegenheiten, dieses Monster-Talent für die Welt freizusetzen, und beschränkte seinen Goldminen-Rapper zunächst auf einmalige Gastauftritte mit Talenten wie Heavy D & the Boyz , Superkatze und Neneh Cherry . Entschuldigen Sie die Tatsache, dass Party und Bullshit auf dem Soundtrack zu einem Film mit den Hauptrollen waren Mich! Mtv rappt Gastgeber Doktor Dre und Ed Lover , oder dass seine allererste Single, Cruisin ', ungefähr so ​​viele Radiospins wie ein Dixie chicks Song auf Hot 97. Und ja, es hat Fangen gekostet Chris Fangen Sie den ganzen Scheiß in North Carolina für Puff um zu erkennen, worauf er gesessen hatte.



Aber als alles ein Traum war ... aus jedem Jeep, MPV und Lowrider von Brooklyn nach Compton gepumpt wurde, hatten alle Zuhörer das gleiche warme, prickelnde Gefühl Sean tat, als er bekam Chris Demo von Die Quelle . Und zehn Jahre nach seiner letzten Aufnahme sind sich alle Snap-, Crackle- und Pop-Rapper, Sänger und Rapper-Sänger in einer Sache einig:








The Notorious B.I.G. war ein Problem. Und der größte aller Zeiten.

In den frühen 90ern hatte der Hip-Hop an der linken Küste alle Blöcke im Griff. Das entspannte, leichte Fließen nach George Clinton Funkadelic Rhythmen und die butterweichen Melodien hatten alle vom Long Beach Boulevard bis zur Fulton Street in einem Gangsta Lean. Und an der Spitze all dessen stand die Suge Knight - befohlene Todeszellenaufzeichnungen. Mit Aufzeichnungen wie Die Chronik, Doggystyle und Hundefutter (in dem das Video zu seiner Lead-Single New York New York urkomisch Labelkollegen darstellt Snoop Dogg, Daz und Kurupt Nicht allzu viele Leute suchten nach den jazzigen Stilen der Native Tongue Acts De La Soul und Ein Stamm namens Quest .



Das änderte sich jedoch mit der Veröffentlichung von Bereit zu sterben 1994. Hardcore, humorvoll, erzählend, halbautobiografisch und clubtauglich in einem, das Album war Biggie Smalls in seiner schönsten Form, wobei jeder Schnitt eher einer Lektion in lyrischer Gymnastik als einem tatsächlichen Lied ähnelt. Von den schmutzigen Ballgeschichten von Gimme The Loot bis zur brutalen Ehrlichkeit von Everyday Struggles, GROSS. verwandelte sein Leben und seine Inspirationen in ein Picasso-artiges Stück Audio-Pracht und wurde gleichzeitig zum Maßstab für alle kommenden Hip-Hop-Alben an der Ostküste, um die Krone aus dem Westen zurückzuholen.

Er machte es auch cool, schwarz und hässlich wie immer zu sein, aber dennoch in der Lage zu sein, die Damen zu verprügeln und glatter zu wirken als Big Daddy Kane hätte jemals sein können. Mit Coogi-Pullovern, einem Stock und Jesus-Stücken im Schlepptau und voller Zuversicht, Biggie Das unnatürliche Charisma war eine Inspiration für alle weniger als perfekten Völker der Welt und ermöglichte es allen Joe Camels, Gorillas mit Kaninchenzähnen und anderen heißen Arschfickern, die fliegendsten Modellküken einzusacken.

Ägypten vom Aufwachsen Hip-Hop

Leider war der berüchtigte auch der Maßstab für eine der zerstörerischeren Kräfte im heutigen Hip-Hop: das Rindfleisch. Er war ein unwilliger Teilnehmer an der Spitze des schlimmsten Grollspiels aller Zeiten im Hip-Hop, mit gierigen Veröffentlichungen, die ständig die Flammen entzündeten, und war letztendlich ein Beispiel dafür, wie es schief geht, wenn es real bleibt, da Kugeln das Leben von ihm und ihm trennten Tupac Shakur .



In den Jahren nach seinem Tod Biggie ist heute der eklatanteste kopierte Märtyrer im gesamten Rap. Benötigen Sie weitere Beweise? Polizist In dem ' Es wurde geschrieben , Jay-Z 'S Berechtigter Zweifel oder Raekwon 'S Nur für kubanischen Linx gebaut… . Die drei Alben, die wohl selbst Klassiker sind, zeigten eklatant die gleichen Mafioso-Identitäten, Drogengeschäfte von hier nach Panama und ein nahezu müheloses Wortspiel, das sie hervorgebracht hat GROSS. der schwarze Frank White (etwas, das er in seiner zweiten Veröffentlichung perfektionieren würde, Leben nach dem Tod ). Seiten über Seiten seiner Reime wurden unzählige Male von wiederverwendet Rick Ross zu Mütze Sigel zu Pusha T. . Viele argumentieren das Lil ’Kim wäre nicht so weit verbreitet wie heute, wenn es nicht gewesen wäre Biggie Führung und Einfluss. Die Idee eines Rapper außerhalb des Mittleren Westens, der zu dieser Zeit im doppelten Zeitfluss spuckte, war noch unergründlich GROSS. ohne Knochen Bone Thugs n Harmonie in berüchtigten Schlägern. Erleben Sie das andere späte große Schwergewicht, Big Pun , der die Ideale eines Rapper in Übergröße auf eine andere Ebene brachte, der die Damen mit größter Leichtigkeit vernichtete. Lil Wayne wer - während bekannt für das Ausleihen von Jigga (wer ist auch sehr bekannt für das Ausleihen von GROSS. ) - hat erklärt, dass er seine Reime nicht mehr auf Papier bringt, ein Talent Biggie infamös markenrechtlich geschützt. Sogar seine Stimme (und in einigen Fällen auch das Aussehen) wurde nachgeahmt Shyne zu Guerilla Schwarz .

Wirklich der Zen-Meister des Wortspiels, der Notorious B.I.G. In seinen fünf viel zu kurzen Jahren im Spiel ist er bis heute der inspirierendste, einflussreichste und prahlerischste Künstler, den die Hip-Hop-Welt jemals gesehen hat. Seine Beats, Reime und sein Leben sind jetzt die Richtlinien für den perfekten MC geworden, und das gab es Sean John ein ständiger Ghettopass (daher lieben wir ihn immer noch und alle seine bewahren meinen sexy Ruhm). Außerdem würden die Leute wirklich nach einem verlangen Traumduette: Das letzte Kapitel oder ein Ma $ e: Wiedergeboren Album?

Eine zweite Meinung von J-23 ...

Wie der Mann selbst einmal sagte: Es gibt Regeln für diese Scheiße, Aber ich folge nur dem Handbuch und schreibe es nicht. Biggie ist nicht der größte Moderator aller Zeiten, schlicht und einfach. Das bedeutet nicht, dass er nicht unglaublich war, und es bedeutet nicht, dass er nicht ganz oben auf der Liste steht. Aber die Langlebigkeit wird in dieser Debatte ziemlich stark gewichtet und Biggie hatte leider nichts davon. Nach allem, was wir wissen, Biggie hätte mächtig nachher abfallen können Leben nach dem Tod , es ist anderen Kämpfern seines Kalibers passiert (hören Sie einfach zu, um zu sagen, Ein Hauch von Schokolade durch Big Daddy Kane ). Manche Menschen verlieren nach zu viel Erfolg ihr Feuer (siehe: Snoop ), oder ändern Sie ihren Stil etwas Schreckliches nach einer Handvoll Alben (siehe: LL Cool J. ). Denke ich ehrlich Groß wäre abgefallen? Ich würde sicherlich nicht darauf wetten, aber das bedeutet nicht, dass er dafür Anerkennung bekommt. Wir wissen einfach nicht, was aus ihm geworden wäre, und zwei Alben waren einfach nicht genug, um ihm diese großartige Auszeichnung zu geben.

HipHopDX.com will wissen ... Was denkst du ???