Es ist ungefähr drei Jahre her, seit Doe B 2013 bei einer Schießerei ermordet wurde. Letzte Woche wurden Erinnerungen an den Vorfall vollständig zur Schau gestellt, als das Albumcover für seine posthume Veröffentlichung erschien. Kein Leben nach dem Tod, wurde von seinem Manager Frank White auf Instagram geteilt.

Do-NoLifeAfterDeath-Cover



Das Cover löste Kontroversen aus, weil auf einem Foto der Rapper mit Augenklappe während seiner Beerdigung in einem Sarg lag. Dariauna Dior, die Mutter von Doe Bs Kind, rief White und machte diesen Kommentar auf Facebook.








T.I. , der Doe B bei seinem Label Hustle Gang Records unter Vertrag genommen hat, war auch kein Fan des Covers.



Eine Person, die das Cover zu schätzen schien, war Doe Bs Mutter, Shirley Thomas.

In einem Video mit White erklärte die Mutter des verstorbenen Rapper ihre Akzeptanz des kühnen Cover-Designs.



Ich habe es genehmigt, sagte Thomas. Als Frank zu mir kam und mich fragte, ob ich es auf das Albumcover setzen soll, dachte ich darüber nach, nachdem ich mit ihm darüber gesprochen hatte. Aber dann, als er es dort herausbrachte und die Antwort, die wir von den Fans erhielten: all die Negativität und alle, die hinter ihm her waren und ihn dafür verantwortlich machten, als hätte er mit niemandem aus der Familie gesprochen. Ich dachte, alles, was falsch war, weil die Leute ihre Informationen richtig machen müssen, bevor sie anfangen, diesen Mann anzugreifen. Denn dieser Mann war zu 100 Prozent hinter Doe Bs Familie [und] seinen Kindern.

White änderte schließlich das Cover aufgrund der negativen Resonanz, als sich das Album seinem Veröffentlichungsdatum am 13. Juni näherte. Berichten zufolge , Geht von Kein Leben nach dem Tod wird zu den Kindern von Thomas und Doe B gehen.