Eminem sagt, dass er wirklich OCD in New Genius Annotations hat

Eminem ist eine Statistik. Er ist einer von 3,3 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten mit Zwangsstörungen leben, kurz für Obsessive Compulsive Disorder. Zumindest behauptet er dies in a Genius Anmerkung, die er heute (18. Mai) zu seinem Lied The Monster gemacht hat.



Die Zeile, auf die sich Eminem bezieht, lautet: Weil genau das, was ich liebe, mich umbringt / Und ich kann es nicht erobern / Meine Zwangsstörung bringt mich in den Kopf.



Flatbush Zombies 3001 eine geschnürte Odyssee Rezension

In der offiziellen Anmerkung, sagt Slim Shady, habe ich wirklich O.C.D. Es ist keine lustige Schlampe.

OCD ist eine Angststörung, die durch striktes Wiederholungsverhalten gekennzeichnet ist, das aus durch Stress verursachten Obsessionen resultiert.



Eminem hat heute insgesamt 14 Anmerkungen hinzugefügt, einschließlich seine Meinung teilen am haken zum Südpfote Spur Phänomenal.

Alle sagten, der Refrain sei verrückt nach diesem Lied, sagt er, aber ich habe nur versucht, phänomenal zu sein und mich zum Singen zu bringen.

Die heißesten neuen R&B-Songs

In einem anderen Phänomen Hinweis , spricht er die Gerüchte über mögliche Titel für sein nächstes Album an, basierend auf dem Spiel seines Namens und dem Wort Empower.



Ich weiß nicht, warum die Leute vorgeschlagen haben, mein nächstes Album Empower oder Empart zu nennen ... sagt er. Das wurde mir im Laufe der Jahre so oft gesagt. Wenn ich ein Album mit einem so dummen Spiel auf meinem Namen nennen würde, sollte es natürlich Empanada heißen…

Diese Anmerkungen ergänzen die vorherigen Notizen des Detroit Rapper für Könige sterben nie , Reinigen Sie meinen Schrank und 42, die er vor einem Jahr getan hat.

Um alle offiziellen Anmerkungen von Eminem zu lesen, besuchen Sie Genius .