Berichten zufolge hat Emma Watson ihre Beziehung zu dem Tech-Unternehmer William 'Mack' Knight nach rund zwei Jahren Dating beendet.



Entsprechend Wöchentliche Unterhaltung , das notorisch private Paar hat sich irgendwann Anfang dieses Jahres tatsächlich getrennt und ihre Romanze einvernehmlich beendet.



Schauen wir uns alle ein Update von MTV News an...



Während Emma ihre Verbindung zu der 37-Jährigen nie öffentlich angesprochen hatte, war das Paar im Laufe ihrer Beziehung bei mehreren gemeinsamen Ausflügen gesehen worden.

Zuvor sprach Emma darüber, wie wichtig es ist, ihr Privatleben unter Verschluss zu halten, erzählte Emma Eitelkeitsmesse : „Ich möchte konsequent sein. Ich kann in einem Interview nicht über meinen Freund sprechen und dann erwarten, dass die Leute keine Paparazzi-Fotos von mir machen, die vor meinem Haus herumlaufen. Sie können nicht beides haben.'

beste R&B-Musik 2016

Die Schauspielerin Die Schöne und das Biest wies auch darauf hin, dass sie nie die Absicht hatte, ihre persönlichen Beziehungen in die öffentliche Hemisphäre zu ziehen.



„Mir ist aufgefallen, dass in Hollywood mit wem Sie ausgehen, in Ihre Filmpromotion eingebunden wird und Teil der Aufführung und des Zirkus wird“, fuhr sie fort. 'Ich würde es hassen, dass jeder, mit dem ich zusammen war, das Gefühl hätte, in irgendeiner Weise Teil einer Show oder eines Acts zu sein.'

Das Paar soll sich Anfang des Jahres getrennt haben./Getty

Als sie vom Us Magazine um einen Kommentar gebeten wurde, antwortete Emmas Vertreterin: Ich fürchte, ich kommentiere das Privatleben meiner Kunden nicht.