Der Skorpion der Furious Five sprengt Großmeister Flash und nennt ihn Milli Vanilli vom Hip Hop

Während eines neu veröffentlichten Interviews mit YaHeard.com , The Furious Five's Scorpio hat DJ und Frontmann Grandmaster Flash in die Luft gesprengt und behauptet, er habe nie zu irgendeiner Musik der Gruppe beigetragen, einschließlich ihres 1982er Hit-Albums The Message. Scorpio nannte auch Milli Vanilli von Grandmaster Flash Hip Hop und bezog sich auf das in Deutschland geborene Pop-Duo, dem der Grammy Award entzogen wurde, nachdem bekannt wurde, dass die Vocals ihrer Musik nicht die der Sänger der Gruppe waren.



Von 'Super Rappin', von 'Freedom' über 'It's Nasty' bis zu 'Beat Street' zu jeder Platte, die wir jemals gemacht haben, sagt Scorpio. 'The Message' war das am meisten von der Kritik gefeierte Album, aber es war alles. Er ist auf keinem von ihnen, deshalb sind wir mit dem Milli Vanilli-Ding gekommen.



neue Top 100 R&B-Songs

Scorpio gibt an, dass Großmeister Flash nichts damit zu tun hatte, die Furious Five zusammenzustellen.

Natürlich sind wir verärgert. Dieser Typ rennt davon - ohne zu sagen, dass er keinen Anspruch auf nichts hat, aber wenn Sie wissen, dass der größte Teil Ihres Ruhms darauf zurückzuführen ist, dass Sie bei uns waren und Sie keine der Platten geschnitten haben, haben Sie keine der Platten produziert , du hast auf keiner der Platten geklopft oder gesungen, komm schon, du musst den Katzen mehr Respekt zeigen. Sie können sie nicht so betrachten, als wären Sie der Masterplan. Du erzählst der Erde, dass du The Furious Five zusammengestellt hast, was den Anschein erweckt, als hätte er eine Formel. Es war keine Formel. Flash hatte nichts damit zu tun, unsere Gruppe zusammenzustellen. Als ich in die Gruppe kam, war er definitiv nicht derjenige, der es sagte. Es lag alles an Duke, Mell, Creole und Cowboy. Dann haben wir Rahiem in der Gruppe. Er hat die Welt denken lassen, dass er das zusammengestellt hat. 'Ich habe Melle Mell für seine Texte, ich habe Scorpio, weil er der Fliegen-Typ war.' Nicht die Wahrheit. Flash hatte nach uns eine Menge Platten auf sich allein gestellt [und] keine von ihnen hat es gut gemacht ... So viel Geld kommt auch auf den Tisch. Wenn er es nicht nehmen und für sich selbst manipulieren kann, tötet er es.



Weiter gab Scorpio ein Beispiel dafür, wo Grandmaster Flash potenzielle Moneymaking-Deals für die Gruppe eingestellt hat.

Hier ist eine wahre Geschichte. Erinnerst du dich, als Rakim diese große Kampagne mit Hennessy hatte? Wo hatten sie die Plakate [und] die Werbetafeln im ganzen Land? Sie wollten uns machen, den originalen Grandmaster Flash und die Furious Five, sagt er. Und alles, was war, war nur ein Foto für alle Druckzusätze zu machen und sie wollten uns eine halbe Million Dollar geben, nur für das Bild, nur um die Kampagne zu machen. Sie kannten uns nicht persönlich, aber sie kannten Chubb Rock. Chubb Rock sagt, er werde sich mit uns in Verbindung setzen. An dem Tag, an dem Chubb es herausfindet, betritt Flash an diesem Tag den Club. Chubb sieht Flash wie 'Yo, so und so sucht dich' und erzählte ihm davon und Flash ruft an und versucht, die Scheiße für sich selbst zu bekommen. [Er sagte]: 'Im Moment mache ich nichts mit den Jungs', weißt du und versucht, die Scheiße für ihn zu bekommen. Tötet den ganzen Deal einfach so. Habe Hunderte dieser Geschichten.

Nein, nein [sie haben Grandmaster Flash den Deal nicht gegeben], fährt Scorpio fort. Sie wollten uns alle, er wollte nicht, dass keiner von uns es hat, also hat er den ganzen Deal getötet. Ich habe Hunderte solcher Angebote. Hier geht es nicht darum, dass wir hassen. Es ist nur so, dass der größte Teil des ganzen Planeten wirklich denkt, dass er das Festzelt war. Es war wirklich Mels Stimme und sein Haken. Er macht ungefähr 300 Shows pro Jahr und sie denken, wir sind die Pips. Es gibt einen neuen Radiosender im ganzen Land, 'Boom', der verschiedene Dinge tut. Eine ihrer Anzeigen lautet: 'Ist der Sender, an dem Sie Kurtis Blow hören können, wo Sie Grandmaster Flash hören können?' Sie sprechen über unsere Musik und unsere Platten. Ich habe jahrelang versucht, mit diesem Kerl Frieden zu halten. Jedes Jahr in der Hoffnung, dass wir alle zusammenkommen können und er es einfach tötet. Er sagt: 'Ich sehe mich nicht mehr hinter irgendwelchen Moderatoren spielen.' Also machen wir jetzt eine Show und stehen hinter dir, während wir jetzt auftreten? Okay, dann lass es uns tun, aber wenn er es jetzt tun würde, möchte er, dass wir dort aufstehen und hinter ihm stehen. Er hat mir das erzählt. Nun, The Furious Five, wir haben einige Shows im Juni in Texas und wir haben nur für Grand Masters Furious Five geworben, denn wenn wir das nicht anhängen, ist es nur ein schwierigerer Verkauf, aber dann spielt 'The Message' in der Hintergrund [und] Sie sagen: »Okay, jetzt weiß ich, über wen Sie sprechen.« Er rief den Radiosender an und drohte, sie zu verklagen. Er rief den Headliner an und versuchte, uns von der Tour abzubringen, und das ist erst einen Monat her.



Liebesinsel 2017 Besetzungsnamen

Später im Gespräch hob Scorpio hervor, dass Großmeister Flash es ablehnt, The Furious Five in Interviews und bei öffentlichen Reden zu erwähnen.

Wenn Sie sich jedes Interview ansehen, das er führt, sagt er nicht einmal unseren Namen, sagt Scorpio. Als erstes wird er sagen: 'Ich werde nichts über die alte Schule sagen.' Ich spreche nicht von The Furious Five. “Als er den Lifetime Achievement Award für BET erhielt, gingen ich und Melle Mel zur Show, nur um zur Show zu gehen und im Publikum zu sitzen und dies und das. Ich rief an und sagte, wir wollen zur Show kommen, und er ruft an und sagt: „Ich will sie nicht im Gebäude.“ Wir konnten nicht einmal ein Ticket bekommen, und dann das andere Jahr, als sie Kool Herc, Afrika, ehrten Bambaataa und Flash, Bam, obwohl er zu der Zeit nicht mit Soul Sonic Force rockte, sagte er: „Ich möchte meinen Moderatoren danken.“ Flash steht da oben und erwähnt nichts darüber Jeder von uns, nicht Mel, der verstorbene große Cowboy. Wie in seinem Kopf denkt er, dass er diese Scheiße wirklich gemacht hat.

Um das vollständige Interview zu lesen, besuchen Sie bitte YaHeard.com .