George Clinton sagt, De La Soul habe 100.000 US-Dollar für bezahlt

Während der Förderung der jüngsten Veröffentlichung seiner Memoiren Brothas Be, Yo wie George, ist das nicht ein bisschen Funkin für dich? in einem Interview mit NPRs Morgenausgabe Der parlamentarische Funkadelic-Bandleader George Clinton sprach seine Haltung dazu an, von Hip-Hop-Produzenten gesampelt zu werden.

Lil Yachty und Kodak Black Beef

Nachdem Clinton die frühen Phasen seiner jahrzehntelangen Karriere und einige seiner Höhepunkte aus den 1970er Jahren durchlaufen hatte, beschrieb er De La Souls Probe von Funkadelics Hit (Not Just) Knee Deep als das erste Mal, dass die Gruppe für das Sampling bezahlt wurde.



Es ist das erste Lied, das wir für das Sampling bezahlt bekommen haben, sagte er. De La Soul, sie gaben uns 100.000 US-Dollar, als sie damit 'Ich selbst und ich' machten.

Clinton fügte hinzu: Das Konzept der Probenahme ist legitim und cool. Wir sind mit der Probenahme sehr in Ordnung.

Erklären, wie er sich weiterhin von seinen eigenen Aufzeichnungen inspirieren lässt, die von anderen gesampelt wurden Rock'n'Roll Hall of Fame Der Eingeweihte hat zugelassen, Samples seiner eigenen Musik zu probieren.

Immer wenn wir sehen, dass Kinder etwas Neues machen, fangen wir an, sie abzubeißen, während sie denken, sie beißen uns ab, sagte er. Wir beißen zurück. Wenn es jemand ist, der unsere Platte gesampelt hat, werde ich seine Platte mit unserem Song zurücksampeln.

Hören Sie sich das vollständige Interview mit Renee Montagne an NPR .

2012 sprach George Clinton mit Komplex über seine Lieblings-Hip-Hop-Songs, die Parliament-Funkadelic-Platten probieren. Nachdem Clinton das Beispiel von De La Soul erwähnt hatte, beschrieb er seine Arbeit mit Dr. Dre, der das gleiche Lied für Fuck Wit Dre Day probierte.

Dre, ich habe seit Beginn seiner Karriere mit ihm zusammengearbeitet, sagte er. Er hat jedes Lied benutzt, das wir raus hatten. Er, Snoop, Cube, 2Pac, alle waren immer cool mit mir. Tatsächlich traf ich Pac zum ersten Mal, als er noch mit Digital Underground arbeitete. Vor einigen Jahren kaufte Interscope Records Casablanca, das Label, auf dem das Parlament ursprünglich [ sic ] löschte 'Knee Deep'. Seitdem haben sie unsere Songs nach Belieben verwendet, was einer der Gründe ist, warum ich sie derzeit verklage.

VERBUNDEN: George Clinton vergleicht Chief Keef mit Funkadelic