Interview: Rev Run & Justine Simmons sprechen über Ehekraft und warum Scheidung niemals eine Option ist

New York, NY -In einer Zeit, in der sich das Leben zerbrechlich anfühlt und Liebe flüchtig erscheinen kann, gibt es Wegweiser, die uns daran erinnern, dass das Leben einen unermesslichen Sinn hat und Liebe ein Leben lang dauern kann, wenn wir Vision und Glauben haben und die Werkzeuge sammeln, um das zu erhalten, was uns am Herzen liegt.

Joseph Rev Run Simmons ist ein lebendiges Beispiel für ikonische musikalische Leistung und beständigen Geschäftssinn, aber was noch wichtiger ist, er ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie man sein Leben im Glauben und in der Liebe lebt.

Während Rev Run und seine Frau Justine Simmons mit HipHopDX über ihre Ehe und ihr neues Buch sprechen, Old School Love: Und warum es funktioniert Es bringt die Lektion weiter nach Hause, dass Glaube und Liebe Handlungen sind, die wir jeden Tag unternehmen müssen, um ein Leben in Substanz zu gewährleisten. Eine, in der unsere Beziehungen und unser Dienst an anderen im Mittelpunkt stehen.

In den 1980er und 1990er Jahren war Simmons Rap-Gruppe Run-DMC Pionier eines kraftvollen Hip-Hop-Sounds, der als Abrissbirne fungierte, um neue Wege zu beschreiten und in das Massenbewusstsein einzudringen. Run-DMC half Pionier der Rap-Musik von der unterirdischen urbanen Sensation zum Mainstream-Kulturphänomen. Laut Rev haben der Ruhm, der Reichtum, die Produktwerbung und die Titelseiten der Magazine wenig dazu beigetragen, das zu unterdrücken, was darin fehlte.

Seine erste Ehe war beendet und er hatte das Gefühl, kein spirituelles Zentrum zu haben, von dem aus er wieder aufbauen konnte. Für ihn war das Christentum der Katalysator, der ihm half, sein Zentrum und seinen höheren Zweck zu finden, was die Grundlage für seine Ehe mit Justine bildete. Das Publikum verliebte sich dann in seine gemischte Familie in der langjährigen MTV-Doku-Serie Run's House und nachfolgende Fernsehsendungen im DIY-Netzwerk und im Travel Channel.

Old School Love: Und warum es funktioniert spart sicherlich das Beste zum Schluss, da sie sich wie nie zuvor öffnen und die Höhen und Tiefen und intimen Details über ihr Leben und ihre Ehe teilen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Rev Run (@revwon) am 14. Februar 2020 um 7:46 Uhr PST

Revs Auftritt bei den Grammy Awards 2020 war in der Tat ein Moment des Kreises für den Künstler, Reverend und Mentor für Millionen. Im Folgenden diskutieren Rev und Justine, was ihre Ehe und Familie so solide macht und welche Reise sie hierher gebracht hat.

HipHopDX: Ich möchte Ihnen ein Kompliment für die gute Arbeit machen. Ich habe viele von Prominenten verfasste Bücher gelesen und fühle mich selten gezwungen, ein Buch zu empfehlen. Ich werde dieses empfehlen. Ich bin eine alleinerziehende Mutter, wie Ihre beiden Töchter Angela und Vanessa, über die Sie in dem Buch schreiben. Dating kann entmutigend sein, und ich fand dieses Buch sowohl inspirierend als auch heilend.

Rev Run: Warum hast du dich so gefühlt? Ich bin sehr interessiert.

HipHopDX: Wenn ich über Ihre liebevolle, altmodische Werbung lese, bin ich ziemlich hoffnungsvoll, dass es so etwas gibt. Sie beide sind emotional miteinander verantwortlich. Ich finde es toll, wie Sie davon sprechen, während eines Konflikts achtsam zu sein und nicht grausam zu sein oder unter die Gürtellinie zu schlagen, sondern sich wirklich um die Gefühle des anderen zu kümmern.

Rev Run: Nun, danke!

HipHopDX: Gern geschehen. Ich habe die Show Ihrer Familie gesehen. Run's House als es an war, aber dieses Buch ist anders. Sie beide werden sehr intim und nehmen Ihre Fans wirklich in Ihre Ehe und sogar in Ihr Sexualleben mit. Das ist privates Zeug. Warum wollten Sie diese Teile Ihrer Ehe teilen?

Rev Run: Die Leute haben uns am längsten gebeten, ein Buch zu schreiben, deshalb wollten wir sehr transparent sein und den Menschen so viel Hilfe wie möglich geben, um zu erfahren, warum wir hier sind und wie wir zusammen an diesen Ort gekommen sind. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, so tief wie möglich in uns hineinzugehen und es Ihnen zu schenken.

HipHopDX: Justine, was hast du zu sagen?

Justine Simmons: Joey und ich wollten den Menschen in ihrer Ehe so sehr helfen, dass wir ihnen alles geben und sagen wollten: Dies ist, was wir tun, und hoffentlich könnte es Ihnen in Ihrer eigenen Ehe helfen, wenn Sie es auf diese Weise versuchen . Wir wissen, dass es nicht einfach ist. Wir waren gesegnet, Mentoren zu haben, die versuchten, ihre Ehen zum Funktionieren zu bringen, also hatten wir so früh Zeit, uns anzuschauen und zu sehen, wie wir unsere eigene Ehe zum Funktionieren bringen können. Wir wollten nur sicherstellen, dass wir Ihnen alle Lektionen geben, die wir im Laufe der Jahre gelernt haben.

HipHopDX: Sind Sie das Paar in Ihrem sozialen Umfeld, bei dem sich Menschen über ihre Beziehungen beraten lassen?

Rev Run: Wir fühlen es, wenn wir die Straße entlang gehen. Wir spüren Menschen, die zu uns aufschauen wollen. Wegen der Fernsehsendung, Run's House Nicht nur enge Freunde, es fühlt sich fast so an, als würde sich die Welt, ob sie uns kennen oder nicht, so fühlen. Run's House war auf diese Weise so wirkungsvoll. Ich werde nicht wirklich von Paaren an sich in die Enge getrieben, aber ich werde von der ganzen Welt in die Enge getrieben, um mich nur von ihnen bewundert zu fühlen.

Justine: Vielleicht sind ein oder zwei Paare zu uns gekommen, aber ich möchte lieber keine Namen sagen. Wenn Sie bemerken, auf Run's House Wir haben uns gezeigt, wie wir in die Kirche gehen und verschiedene Dinge wie diese. Wir haben versucht, mit gutem Beispiel voranzugehen. Auch in unserer Kochshow ( Rev. Runs Sonntagsmahl ) und unsere Renovierungsshow ( Rev. Runs Renovierung ) haben wir immer versucht, mit gutem Beispiel voranzugehen.

Rev Run: Tu was wir tun, nicht was wir sagen. Das war das Gute an unseren Reality-Shows. Michael Jordan hat den Leuten nie gesagt, wie man den Ball eintaucht. Er ist gerade eingetaucht und (der verstorbene) Kobe [Bryant] wurde inspiriert. Sie können unsere Wahrheit fühlen und es war inspirierend.

Best of 2016 Hip Hop Songs

Justine: So viele Leute kommentierten das Instagram meines Mannes und baten uns, ein Buch herauszubringen oder zu sagen: Ihr solltet ein Buch schreiben!

HipHopDX: Rev., was haben Sie in Ihrer Ehe mit Justine anders gemacht als in Ihrer ersten Ehe?

Rev Run: Ich war jung. Ich war unterwegs und als ich nach Hause und von der Straße zurückkam, hatte ich nicht das, was ich brauchte. Ich war zu jung. Später ging ich in die Kirche und hatte Zeit, langsamer zu werden und wirklich aufmerksamer zu sein.

HipHopDX: Wie andere berühmte Familien sind auch Ihre Ehe und Ihre Familie eine Marke und ein Geschäft. Gibt es Zeiten, in denen die Marke mit Ihrer persönlichen Beziehung in Konflikt gerät?

Rev Run: Nein. Wir haben uns nie zu sehr darauf gestützt, daraus eine Marke zu machen. Es war immer ein Werkzeug, um zu helfen. Run's House Es ging nicht darum, Kleidung oder Schmuck zu verkaufen oder irgendetwas zu verkaufen. Wir haben versucht, eine Botschaft der Familie, der Liebe und der Verbundenheit zu vermitteln. Das war alles, worum es jemals ging. Wir haben nie versucht, daraus ein boomendes Geschäft zu machen.

Justine: Mein Mann hat sich auch sehr bemüht, die Dinge nicht in diese Richtung zu lenken, wie: Nein, das machen wir nicht, weil es damit anfangen könnte.

Rev Run: Richtig, es könnte einen Keil zwischen mich und meine Frau bringen. Damit waren wir sehr vorsichtig. Ich habe ein bisschen Geschäfte gemacht, aber ich glaube, ich habe mehr in meine Familie gesteckt als in die Jagd nach Geschäftsabschlüssen, mein Ego und den Versuch, der Top-Unternehmer oder der Top-Rapper zu sein oder irgendetwas mehr zu toppen. Ich kann sehen, wie die Fallstricke auf mich zukommen, und ich habe es zu oft gesehen. Ich kann nur fühlen, dass wenn ich zu viel Energie in eine andere Richtung stecke, dies meiner Familie schaden wird. Meine Intuition weiß es am besten.

HipHopDX: Ihr Glaube an Gott und die Anleitung, die Sie beide durch Ihr Bibelstudium erhalten, sind ein enormer Teil Ihres Lebens und Ihrer Ehe und in Ihrem gesamten Buch verwoben. Wir wissen, dass jeder unterschiedliche Überzeugungen hat, wenn es um Gott, Religion und Spiritualität geht. Glaubst du, es ist möglich, durch dieses irdische Leben zu kommen, die Stürme zu überstehen und die großen Fragen beantworten zu können, ohne eine Beziehung zu Gott zu haben?

Rev Run: Ich glaube, dass Sie das Beste tun, was Sie können. Sie drücken, und dann hoffen Sie auf den Zufall und die Gnade. Du willst diesen Gefallen. Ich habe ein Zitat gelesen, in dem einmal gesagt wurde: Ich glaube nicht an Wunder, ich bin auf sie angewiesen. Ich liebe dieses Zitat. Justine hatte vor Jahren eine Freundin und sie sagte immer nur: Jus, er hat es wieder getan! Ich fand es so süß. Ich wusste nicht, wie religiös ihre Freundin war, aber das hat mich immer berührt und gekitzelt. Gott kommt wirklich gerne und spielt mit uns, spricht mit uns, hilft uns, ermutigt uns. Ich weiß, dass der Glaube ohne Werke tot ist. Werke ohne Glauben sind aber auch tot.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Ein Beitrag von geteilt Rev Run (@revwon) am 17. Februar 2020 um 13:23 Uhr PST

HipHopDX: Sprechen wir über Elternschaft. Ich bin der Meinung, dass wenn ein Kind anfängt, vom Kurs abzukommen, oder jemand, den Sie in dieser Angelegenheit lieben, mein Gefühl das Letzte ist, was es braucht, ist zu schreien und zu schreien und zu bestrafen und sich weiter isoliert zu fühlen. Ich habe das Gefühl, wenn ein Kind schlechte Entscheidungen trifft, liegt es daran, dass es Schmerzen hat und Heilung braucht. Ich denke, das Beste, was Sie tun können, ist, näher an sie heranzukommen, mit ihnen zu kommunizieren, ihnen Mitgefühl zu zeigen, sie zu umarmen und Hör mal zu zu dem, was diesen Schmerz oder diese Verwirrung verursacht.

Rev Run: Ja, die Leute um mich herum waren sehr schockiert, denn als meine Tochter Vanessa zum ersten Mal schwanger wurde, dachten alle über all diese Dinge nach, wie ich reagieren würde, weil es sich so anfühlt, als wäre ich eine so disziplinarische Figur. Aber ich bin tatsächlich locker gegenüber Menschen, weil ich nicht die gleiche Reaktion darauf haben möchte meine Fehler. Ich bemühe mich, das Leben besser zu machen, wenn ich kann, aber ich urteile nicht. Ich habe viele meiner Kinder durch alles gehen lassen, was sie durchmachen mussten, bis sie es herausgefunden haben. Die Bibel sagt: Lehre dein Kind, und sie sollten gehen, wenn sie älter werden und nicht davon abweichen. Daran glaube ich fest.

Justine: In diesen Tagen können Sie Ihr Bestes geben und Kinder werden tun, was sie wollen. Als Eltern können wir natürlich versuchen, die Distanz für ihre Fehler zu verkürzen, aber einige von ihnen wollen ihre eigenen Fehler machen. Es ist nicht einfach, aber Sie müssen es loslassen und sie aus ihren Fehlern lernen lassen.

Rev Run: Lassen Sie sie lernen und ihr Leben für sich selbst herausfinden.

HipHopDX: Gab es jemals einen Moment in Ihrer Ehe, in dem Sie dachten: Dies wird uns entweder trennen oder unsere Ehe wird solide.

Justine: Für uns nein, überhaupt nicht. Das Wort Scheidung gehört nicht zu unserem Kreis. Sätze wie eine Minute teilen oder eine Pause brauchen und du machst dein Ding für eine Minute, diese Wörter und Aussagen waren nicht einmal in unserem [Wortschatz]. Wir lassen das überhaupt nicht in unsere Ehe. Keine Trennungsoption, keine Scheidungsoption. Sie bringen diese nicht ein.

Rev Run: Bringen Sie das nicht einmal im Gespräch zur Sprache. Wir hatten das große Glück, dass wir das nicht erleben mussten. Wir waren in diesem Bereich der Ehe sehr gesegnet, daher möchte ich nicht alle Ehre machen. Wir werden es Gott geben, aber wir verhalten uns mit viel Liebe und viel Respekt füreinander. Wenn Sie diesen Respekt haben, werden Sie nichts so Verletzendes tun, um an diesen Ort zu gelangen. Das, was Beziehungen aufbricht, ist der Mangel an Respekt. Das ist es. Wenn ich denke, dass ich etwas tun werde, das sie sehr wütend machen wird, tue ich es nicht. Ich mache nervige Ehemannsachen, wie meine Kleidung auf den Boden zu legen und kleine Sachen, die sie überwinden kann, aber ich versuche mein Bestes, nichts zu tun, was extrem schwer zu vergeben ist.

Justine: Ich möchte nicht, dass er den ganzen Tag wütend auf mich herumläuft, und er möchte nicht, dass ich den ganzen Tag wütend auf ihn herumlaufe, also versuchen wir, uns gegenseitig glücklich zu machen, und Sie würden denken, dass mehr Menschen so denken würden.

Rev Run: Wir vergeben viel. Viele Menschen sind egoistisch statt selbstlos. Du musst selbstloser und weniger egoistisch sein. Du musst dich in der Mitte treffen. Es geht nur ums Geben. Es geht darum, zu vergeben, zu geben und zu respektieren. Zeitraum.

Justine: Und wir streiten uns die ganze Zeit!

Rev Run: Die ganze Zeit wie ein altes Ehepaar. Eines meiner Lieblingsmemes ist ein altes Ehepaar, das sauer im Regen sitzt, aber der Herr hält immer noch den Regenschirm über den Kopf. Es ist ein wunderschönes Cartoon-Bild, das ich zuvor gepostet habe, und ich sehe es überall im Internet.

Foto: Simmons Familienarchiv

HipHopDX: Das fasst es zusammen.

Rev Run: Ja! Ich bin verrückt, aber ich werde nicht zulassen, dass der Regen auf dich kommt.

HipHopDX: Rev. Ich möchte ein wenig zurücktreten und über Run-DMC sprechen. Damals hatten Sie Ihren Glauben noch nicht gefunden, aber als junger Mann gab Ihnen etwas den Glauben und den Mut zu glauben, dass Sie nicht nur werden könnten ein Hip Hop-Künstler, aber dass man die Popmusikkultur revolutionieren könnte. Was hat dich angeheizt?

Rev Run: Ich habe nur Musik gemacht. Ich gebe Gott viel, weil du Musik machst, Spaß hast und viele Leute mit dir arbeiten. Der Mainstream hat viel mit unseren Produzenten zu tun. Larry Smith, Russell Simmons, Rick Rubin ... all diese Leute um dich herum. Run-DMC und Jam Master Jay waren nicht allein. Es gab Produzenten, Plattenfirmen, Manager, Werbeleute. Kein Mensch ist eine Insel. Ich wusste, dass ich ein von Gott gegebenes [Talent] hatte und du gehst wirklich hart, weil du mit diesem Ehrgeiz geboren bist. Sie haben Ehrgeiz und Wettbewerbsfähigkeit, um das Talent zu unterstützen. All dies trug zum Erfolg bei.

HipHopDX: Apropos verstorbener Jam Master Jay: Wie verarbeiten Sie Verluste? Und wie verarbeiten Sie den Tod eines geliebten Menschen, insbesondere wenn er unter tragischen Umständen zu stehen scheint, zumindest von unserer Seite der Dinge auf der Erde?

Rev Run: In Zeiten des Verlustes werde ich sehr spirituell. Ich kann die Menschen um mich herum trauern und trösten, während ich trauere. Ich werde getröstet, indem ich tröste und von geliebten Menschen getröstet werde.

HipHopDX: Wirst du überhaupt wütend

Rev Run: Ich weiss nicht. Ich komme nicht oft in diese Emotionen. Ich bin ein sehr nicht konfrontativer Typ. Ich bin ein lebender und lebender Mensch, damit ich nicht in zu viele Konflikte mit Menschen verwickelt werde. Zumindest versuche ich mein Bestes, dies nicht zu tun.

HipHopDX: Sie sprechen beide in Ihrem Buch über Ihr kleines Mädchen Victoria, das kurz nach der Geburt starb. und dann die Adoption Ihrer Tochter Miley. Ich habe das alles so interpretiert, dass Victoria kurz zu Ihnen kam, um Ihnen einige tiefgreifende Lektionen über Liebe, Verlust und das Vertrauen in Gott beizubringen. Miley kam zu Ihnen als das Kind, das Sie ein Leben lang erziehen sollten. Ist das sinnvoll?

Rev Run: Einverstanden! Du hast das direkt aus dem Park geschlagen. Du hast es perfekt gesagt.

Justine: Wir hätten es nicht besser sagen können als Sie.

Rev Run: Ich war demütig. Du hast keine Babys; Gott gibt Ihnen Babys. Justine wollte ursprünglich adoptieren und ich sagte: Lass uns einfach ein Baby bekommen. Gott hat mir gezeigt, nachdem wir unser Baby Victoria verloren haben, dass Sie für mich persönlich keine Babys machen. Das war die erste Lektion. Die zweite Lektion war, dass meine Frau so süß ist, dass sie adoptieren wollte. Schließlich war die dritte Lektion, dass Miley uns brauchte und wir Miley brauchten. Manchmal vergisst Justine, dass sie Miley nicht getragen hat, und das ist der wirklich verrückte Teil.

Justine: So viele Frauen, die keine Babys bekommen können, ich möchte, dass sie wissen, dass Adoption so erstaunlich ist. Da ich Victoria während der gesamten Amtszeit trug, würde ich vergessen, dass ich Miley nicht trug. Und sie hat so viele Eigenschaften von mir. Wir essen die gleichen Dinge, und manchmal sage ich einfach: Mädchen, du bist aus mir herausgekommen, und sie lacht.

HipHopDX: Welchen Rat haben Sie beide für alleinstehende Menschen dieser Generation, die sich treffen und einen Partner suchen?

Rev Run: Gehen Sie dorthin, wo Sie gefeiert werden, nicht dorthin, wo Sie toleriert werden. Gehen Sie dorthin, wo Sie verehrt werden, nicht dorthin, wo Sie ignoriert werden. Wenn die Person nicht ans Telefon geht, Ihre Texte nicht beantwortet und kleine Spiele spielt und Sie es fühlen können, seien Sie bereit für die roten Fahnen. Die Leute werden dir zeigen, wer sie wirklich sind. Glaub ihnen.

Justine: Das ist gut. Und wenn Sie Kinder haben, stellen Sie sicher, dass sie Ihre Kinder genauso lieben, wie sie Sie lieben. Wenn sie das nicht zeigen, werden Sie es am Anfang sehen und diese Person ist nichts für Sie.

HipHopDX: Rev., sehen Sie sich in erster Linie als Lehrer?

Rev Run: Ich glaube, ich bin hier, um Menschen zu inspirieren. Ich inspiriere durch Musik und ich denke, ich inspiriere durch meine Ehe.

HipHopDX: Was halten Sie von Prominenten als Vorbildern für junge Menschen? Gute Sache, schlechte Sache? Kann es im richtigen Kontext etwas Positives sein? Oder denken Sie, dass Vorbilder in Ihrer Familie, Gemeinde oder Kultstätte gesucht werden sollten?

Rev Run: Alles um dich herum kann dich inspirieren. Beyoncé inspiriert dich, hart zu machen, wenn du deine Musik machst. JAY-Z und Puff Daddy inspirieren durch ihr Unternehmertum? Leonardo DiCaprio inspiriert Menschen als großartiger Schauspieler und wie hart er arbeitet. Und Sie haben diejenigen, die Ihre Mutter, Ihr Vater, Ihr Pastor sind, aber überall gibt es Inspiration.

Justine: Ich muss meinem Mann zustimmen. Sie können durch alles lernen. Sie können sogar von einem Obdachlosen lernen, wie er aushält und wie er einen ganzen Winter übersteht. Sie sind so belastbar. Sie schaffen es durch. Sogar ein Obdachloser hat etwas zu lehren.

Rev Run: Die Bibel sagt: Geh zu den Ameisen, du Fauler; Betrachten Sie ihre Wege und seien Sie weise. Ameisen arbeiten den ganzen Tag hart. Sie können laut Bibel etwas von einer Ameise lernen.

Old School Love: Und warum es funktioniert (Dey Street Books) von Joseph Rev. Run Simmons und Justine Simmons ist bei Amazon erhältlich und wo immer Bücher verkauft werden.