J. Cole erklärt

J. Cole hat kürzlich seinen Albumtitel für sein Debüt veröffentlicht Cole World: Die Nebengeschichte und fiel am 27. Septemberth. Sprechen mit Rap-Up.com Der Rapper von Roc Nation erklärte, dass er sein Album nicht immer als solches bezeichnen wollte, sondern dass die Fans ihn in diese Richtung drängten.

Ich war wie, Cole World Ja, ich mag es, aber es ist eher ein Mixtape-Titel. Die Tatsache, dass alle anderen mir sagten: 'Ja, das sollte der Albumtitel sein!' Ich wurde irgendwie defensiv, nah man. Außerdem habe ich wie fünf andere Albumtitel jongliert, sagte er. Aber ich wollte es eigentlich tun Cole World für den zweiten Albumtitel, aber als die Leute anfingen, ihn vorzuschlagen, ging es den ganzen Weg aus dem Fenster. Als ich mir einen Albumtitel einfallen ließ, den ich wirklich mochte, war es das auch Die Nebengeschichte , wie ich es geliebt habe, weil es so perfekt zu der Geschichte passte, was ich sagen wollte, was ich fühlte, was ich sagte oder was auch immer. Aber es fühlte sich unvollständig an.



Das Album, das die Produktion von No I.D. Danjahandz und Brian Kidd sowie Gastauftritte von Trey Songz (er wartet immer noch auf einen Jay-Z-Vers) werden die ersten in einer Reihe sein.

Neueste Nachrichten über Drake und Nicki Minaj

Ich dachte, lass es uns zu einer Serie machen. Lasst uns machen Cole World das Krieg der Sterne oder was auch immer die Titel sind Krieg der Sterne . 'Empire Strikes Back' oder was auch immer, 'Return of the Jedi', ich weiß nicht, wie die Titel lauten. Aber machen wir das. Cole World ist etwas, das meine Fans erkennen und das sie lieben und ich liebe es auch, also lass uns das machen.

VERBUNDEN: J. Cole spricht auf Tour mit Rihanna, Jay-Z und Kanye Wests Watch The Throne