Kanye West über neuen Milliardärstitel:

Forbes Magazin nannte Kanye West einen Milliardär in einem aktuelle Titelgeschichte nach Monaten der Anfrage nach Yes Finanzunterlagen. Das angesehene Wirtschaftsmagazin schätzte sein Nettovermögen auf rund 1,3 Milliarden US-Dollar. Aber offensichtlich hat 'Ye diese Zahl in Frage gestellt und besteht darauf, dass er mehr als das Dreifache dieses Betrags wert ist.'

Der Forbes-Mitarbeiterautor Zack O’Malley Greenburg gab kurz nach Veröffentlichung der Geschichte bekannt, dass Kanye ihm spät in der Nacht einen Text geschickt hatte, in dem Forbes 'Behauptung bestritten wurde.



Es ist keine Milliarde, sagte er. Es sind 3,3 Milliarden US-Dollar, da niemand bei Forbes weiß, wie man zählt.

Forbes brach zusammen, wie sie zu 1,3 Milliarden US-Dollar kamen, und erklärte Yes Yeezy-Sneaker-Zusammenarbeit mit adidas - die Forbes schätzte, dass er im vergangenen Jahr Lizenzgebühren in Höhe von über 140 Millionen US-Dollar aus Verkäufen erhalten hatte - Immobilien, Vermögenswerte und sein G.O.O.D. Das Plattenlabel im Wert von mindestens 90 Millionen US-Dollar brachte ihm schließlich einen Platz im exklusiven Milliardärsclub ein.

Anfang dieses Monats führte Forbes seine jährliche Milliardärsliste und Ye war noch nicht dabei. Wieder protestierte er und schrieb: 'Sie wissen, was Sie tun.' Du spielst mit mir und ich bin nicht finna lye [sic] down und nimm es nicht mehr in Jesu Namen.

Anscheinend ärgerte seine Unterlassung Kanye so sehr, dass er es schaffte, die Aufzeichnungen zu produzieren, nach denen Forbes Berichten zufolge gesucht hatte.

Wie Greenburg in der Geschichte feststellte, basiert die aggressive Selbsteinschätzung von West in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar eindeutig auf der Idee, dass das Unternehmen unendlich portabel ist. Es ist nicht. Yeezy von adidas wegzunehmen scheint fast unerschwinglich umständlich, wenn nicht vertraglich unmöglich.

Wie auch immer: „Sie bestehen darauf, dass Forbes seinen Wert unterbewertet hat - aber es ist klar, dass jemand in Forbes tatsächlich zählen kann.

Diese Ankündigung kommt Jahre, nachdem Kanye erklärt hat, dass er eines Tages Milliardär werden würde. Wie die meisten Dinge, die Ye vorausgesagt hat, hat sich die Vorahnung erfüllt. Alles, was auf seiner Liste übrig bleibt, ist ein potenzielles Präsidentschaftsangebot.