Mos Def erklärt Yasiin Bey die Namensänderung und diskutiert Mode

Yasiin Bey, früher bekannt als Mos Def, hat sich kürzlich mit zusammengesetzt GQ über seine Namensänderung und seinen Sinn für Stil und Mode zu sprechen. Während des Interviews (Foto von Steven Pan / GQ) erklärte der Rapper, warum er beschlossen hatte, seinen Namen zu ändern und wie dies auf materialistischen Druck zurückzuführen war.

Ich begann zu befürchten, dass Mos Def als Produkt und nicht als Person behandelt wird, also gehe ich seit 1999 zu Yasiin, sagte er. Anfangs war es nur für Freunde und Familie, aber jetzt erkläre ich es offen.



Bey erklärte auch, als sein Großvater vor einigen Jahren starb, habe er beschlossen, jeden Tag ein Hemd und eine Krawatte zu tragen, genau wie er. Er berührte auch seinen Modesinn und erklärte, wie gerne er außerhalb der Linien färbt.








Ich mag es, Verbindungen zwischen Stücken und Mustern herzustellen, die jemanden zum Nachdenken bringen würden: 'Diese beiden Dinge würden niemals zusammenpassen.' Nun, für mich tun sie das, sagte er. Ich habe keine Ratschläge für Leute, wie man sich anzieht. Menschen sollten sich nach dem kleiden, was sie schön finden. Mein bester Rat: Halte deine Kleidung sauber.

VERBUNDEN: Yasiin Bey (Mos Def) und Mannie Fresh schließen sich für das gemeinsame Projekt OMFGOD zusammen