Nick Cannon bestreitet die Scheidung von Mariah Carey

Los Angeles, Kalifornien -Nick Cannon musste viel leugnen, wenn es um die Auflösung seiner Ehe mit Mariah Carey geht. Bereits 2014 wies der 35-jährige Schauspieler / Comedian die Gerüchte zurück, dass er geplant hatte, für ein bevorstehendes Album ein Album über Carey zu schreiben. Zuletzt musste er die Vorstellung zerstreuen, dass er in seinem neuen Lied Oh Well über seine entfremdete Frau sprach.



Jetzt gibt es einen Bericht, dass Cannon seine bevorstehende Scheidung absichtlich in die Länge zieht, weil die Liebe ihn nostalgisch gemacht hat. gemäß zu TMZ Eine Quelle erzählte ihnen, dass er sich weigerte, die Papiere zu unterschreiben, die ihr Spielraum geben würden, ihren Milliardär James Packer zu heiraten. Laut Cannon ist das eine Lüge.



Wir verstehen uns großartig, unabhängig von Gerüchten oder was auch immer da draußen ist. Es gibt nichts zu erzählen ... ich und Mariah verstehen uns großartig und es ist ein Prozess, niemand hält nichts auf, sagte er zu AJ Calloway während eines aufgezeichneten Interviews am Extra . Die Medien haben Probleme mit Sensationslust… Warum sollte ich es aufhalten? Ich möchte, dass sie glücklich ist. Sie ist so ein wunderschöner Geist, und wir stellen die Kinder an die erste Stelle.

Ich habe MS auf meinem Bankkonto

Das bald geschiedene Ehepaar ist Eltern von fünfjährigen Zwillingen, Marokkaner und Monroe.



Wie oft muss ich @MariahCarey wiederholen und ich bin super cool! Hör auf zu versuchen, Negativität zu erzeugen, wir werden sie niemals abonnieren, twitterte Cannon am 23. März.

Wer kommt zum Sommer Jam 2015

Anscheinend noch ein paar Mal.

Sehen Sie sich das vollständige Interview unten an, in dem Cannon auch detailliert auf die aktuelle Saison von eingeht Amerikas Got Talent .