Noah Schnapp hat beschlossen, sich auf Kosten von Millie Bobby Brown und Finn Wolfhard ein wenig lustig zu machen, indem er behauptet, sie seien heimlich ineinander verliebt.



Der Schauspieler von Stranger Things zog ein paar Augenbrauen hoch, als er ihre Namen in einem Meme markierte, das sagte: Markiere zwei Leute, die sich treffen wollen, um die Dinge unangenehm zu machen.



https://instagram.com/p/B-V-RZklv3U/?utm_source=ig_embed

Obwohl Fans sie gerne zusammen sehen würden, wurde zuvor berichtet, dass Millie derzeit mit dem Sohn der Rugby-Ikone Jason Robinson, Joseph, zusammen ist. Das Paar hat im November zusammen auf den Malediven Urlaub gemacht und scheint stark zu sein.



Zuvor war Millie anderthalb Jahre mit YouTuber Jacob Sartorious liiert, bevor sie für kurze Zeit auch mit Romeo Beckham verbunden war.

Instagram/MillieBobbyBraun

Die Gang hat sich hinter den Kulissen immer gut verstanden, Millie hat es zuvor erzählt E! Nachrichten dass es keine unangenehmen Momente gibt, in denen sie etwas Romantisches filmen müssen.



„Das ist relativ einfach, denke ich. Es sind unsere Jobs. Es steht in den Drehbüchern und wir fühlen uns wohl, wir fühlen uns vertraut, wir befinden uns in einer sicheren Umgebung, also ist es relativ einfach.

'Ich denke, die Leute treiben es hoch, um unangenehm zu sein, unangenehmer als es ist, aber es ist genau wie dein Freund, also ist es cool.'

Getty

Netflix hat kürzlich angekündigt, die Produktion der vierten Staffel von Stranger Things aufgrund der Coronavirus-Pandemie einzustellen. Die nächste Serie sollte Anfang 2021 starten, wobei David Harbour sagte, dass dieses Datum wahrscheinlich noch weiter verschoben wird.