The Notorious B.I.G. Wollte, dass Tupac ihn verwaltet

Lange bevor Hit 'Em Up jemals in den Sinn kam, soll Tupac The Notorious B.I.G. als er seine Rapkarriere begann. In einem Interview mit dem Murder Master Music Show, Der Autor Ben Westhoff beschreibt die frühe Beziehung zwischen den Legenden der Westküste und der Ostküste und sagt, dass Biggie Tupac gebeten hat, sein Manager zu sein. Die Informationen waren Teil seiner Erkenntnisse in seinem neuen Buch, Original Gangstas: Die unerzählte Geschichte von Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube, Tupac Shakur und der Geburt von West Coast Rap.

der Gewinner der fünften Staffel des Rap-Spiels

Die Leute vergessen, dass Tupac bereits in die Luft gejagt hat, schon ein ziemlich großer Star, als Biggie gerade erst anfing, sagt er. Tupac nahm Biggie irgendwie unter seine Fittiche und versuchte ihm alles beizubringen, was er wusste, brachte ihn irgendwie zur Schule. Biggies Karriere begann nicht so schnell, wie er es sich erhofft hatte. Und so fragte er Tupac tatsächlich, ob er sein Manager sein würde, und Tupac sagte: 'Nein, ich denke, du solltest bei Puffy bleiben und er wird dich dahin bringen, wo du sein musst.'



Und der Rest ist Geschichte, denn zwei Alben später wurde der geborene Christopher Wallace einer der hellsten Stars von Bad Boy Entertainment. Puff Daddy & The Family ehrte Biggie in diesem Jahr durch seinen Auftritt zum 20-jährigen Jubiläum in New York und feierte seinen 44. Geburtstag.

Als sich die Rivalität zwischen Tupac und Biggie entwickelte, erklärte Westhoff, wie ihre Nähe in den frühen Tagen den Schmerz der Möglichkeit des Verrats bei den Dreharbeiten in den Quad Studios verstärkte, bei denen Tupac fünf Mal getroffen wurde.

j cole neues Album ist früh durchgesickert

Nachdem er erschossen wurde, glaubte Tupac, dass Biggie im Voraus davon wusste und wusste, dass es passieren würde, sagt er. Das machte ihn doppelt wütend, weil er Biggie so sehr betreute und ihm half, und er glaubte wirklich, dass er ihn doppelt gekreuzt hatte.

Westhoffs Ursprüngliche Gangstas ist für den 13. September geplant. Bestellen Sie das Buch vor Hier .