Pimp Cs 'Long Live The Pimp' ist sein erstes echtes Soloalbum und auch ohne Rap-A-Lot

Es ist offiziell Dezember, was bedeutet, dass Weihnachten und Neujahr gleich um die Ecke sind. Bevor es ins Jahr 2016 geht, gibt es noch eine letzte Reihe von Alben für das vierte Quartal, die diesen Monat veröffentlicht werden sollen. Unter Projekten von Künstlern wie Rick Ross , Pusha T. , Curren $ y , Kid Cudi und Fabelhaft Fans werden von mit einem neuen posthumen Album von verwöhnt Zuhälter C. . Seit 2011 Immer noch Zuhälter Es ist eine Weile her, seit Rap-Köpfe ein weiteres Solo-Werk des verstorbenen, legendären Rapper hörten. Vier Jahre später, Es lebe der Zuhälter ist am 4. Dezember angekommen, angeführt von den Co-Executive-Produzenten Mr. Lee und seiner Frau Chinara Butler , Pimp Cs Tochter Christian Butler und langjähriger Mitarbeiter Juicy J. .

Ich möchte, dass es monumental ist, sagt Butler über ihre Erwartungen an das Album. Ich denke, das Projekt kann definitiv mit den Künstlern und der Musik dahinter alleine stehen. Es ist großartige Musik und gute Musik kann nicht geleugnet werden. Ich denke, sie werden verstehen, wohin der Tschad wollte, und trotzdem einen Teil des alten Tschad mit einem neuen Tschad besorgen.



Es lebe der Zuhälter ist die erste Veröffentlichung unter Aufzeichnungen über Massenbeschwerden und das erste mal Rap-A-Lot ist nicht an einem Pimp C-Soloalbum beteiligt. Es versammelt viele der ehemaligen Mitarbeiter von Pimp C und kombiniert sie mit zeitgenössischen Namen wie Ty Dolla $ ign und A $ AP Rocky . Das Album enthält eigenständige Tracks von Pimp C, die unbekannten Hörern einen Vorgeschmack auf seinen raunchigen Stil geben, der in seinem charakteristischen Twang geliefert wird. Für mehr von seiner entspannten Prahlerei singt er in seinem glatten Falsett auf herausragenden To Lose a Whore und Butta Cookie. Insgesamt, Es lebe der Zuhälter wird die Massen über ein facettenreiches Talent aufklären, das zu früh verschwunden war.

Vor dem Tod von Pimp C, der am 4. Dezember 2007 durch eine Überdosis Hustensaft und eine bereits bestehende Schlafapnoe verursacht wurde, war er zusammen mit seinem Reimpartner als die Hälfte der UGK bekannt Brötchen B. . Als Gruppe beeinflussten die Ureinwohner von Port Arthur, TX, den südlichen Rap und ebneten den Weg für Webbie , Boosie Badazz , Chamillionaire , T.I. , Big K.R.I.T. und mehr, um sich mit der Essenz von Trill in ihrer Musik zu etablieren. Während die Alben von UGK im Süden ihre Spuren hinterlassen haben, wird die Solo-Diskographie von Pimp C nicht ausreichend beachtet. Mit vier Solo-Veröffentlichungen ( Süße James Jones Geschichten , Pimpalation , Die nackte Seele von Sweet Jones , Immer noch Zuhälter ), zu denen oft eine große Auswahl an Rapper aus dem Süden und neue Künstler gehörten, trugen alle dazu bei, seine Relevanz zu bewahren und seinen Namen im Rap am Leben zu erhalten.

Trotz einer solchen Diskographie glaubt Chinara Butler, dass ihr Mann nie die Gelegenheit hatte, ein Album, das er sich gewünscht hätte, richtig herauszubringen. Aufgrund einer Spirale von rechtlichen Problemen, nämlich einer schweren Körperverletzung, die ihn von 2002 bis Ende 2005 ins Gefängnis brachte, war Pimp Cs Solokarriere während seiner Abwesenheit oft in den Händen anderer. Während des Höhepunkts der von der Hip Hop-Community ausgelösten Free Pimp C-Kampagne wurde Rap-A-Lot veröffentlicht Süße James Jones Geschichten um seine Begeisterung aufrechtzuerhalten, aber es war eher eine Sammlung unveröffentlichter Freestyles als eine umfangreiche Arbeit.

Um ehrlich zu sein, hat Chad wirklich noch nie ein Solo gemacht. Viele dieser Dinge, [Rap-A-Lot] tatsächlich zusammengestellt, einige dieser Dinge, wie er eingesperrt war, sagt sie. Ich kann sagen, dass Chad nie die volle Gelegenheit hatte, ein Soloprojekt zu machen, das er für ein Soloprojekt hielt. Andere Dinge waren eher Verpflichtungen.

UGK wurden 1992 bei Jive Records unter Vertrag genommen und stimmten einem Vertrag über fünf Alben zu. Bun B und Pimp C hatten jedoch eine starke Geschäftsbeziehung und eine historische Freundschaft mit dem Houstoner Rap-Manager James Prince und Rap-A-Lot. Das Label war für alle Soloalben verantwortlich, auch wenn sie nicht direkt signiert waren. Für Bun war es ihm möglich, seinen kreativen Drang außerhalb von UGK zu erfüllen und seinen zu löschen Triller Album-Serie. Aber nach dem Tod von Pimp C verwandelte sich die Label-Situation in ein Joint Venture mit Butler, als sie die Administratorin seines Nachlasses wurde.

In der Vergangenheit hatten Butler und Rap-A-Lot eine hoch publizierte Klage über die Rechte, unveröffentlichte Pimp C-Musik herauszubringen, die zu einem Unterlassungsschreiben bezüglich seines Namens und seiner Ähnlichkeit führte. Butler behauptete, sie habe zu diesem Zeitpunkt nie Geld von seinen posthumen Freilassungen erhalten. Die Dinge wurden hässlich. Bis heute bleibt ihre Beziehung auf Distanz.

Butler hat in a gesagt vorheriges Interview mit AllHipHop dass sie es nicht mochte, wenn andere versuchten, etwas anderes mit Pimp Cs Sound zu machen, wenn er es nicht selbst tat. Abgesehen von Pimpalation Jedes posthume Projekt unter Rap-A-Lot, das veröffentlicht wurde, als er am 30. Dezember 2005 aus dem Gefängnis entlassen wurde und mit Gold ausgezeichnet wurde, hatte das Gefühl, ein paar Tracks zusammen zu werfen, entweder mit Zustimmung von Butler oder nicht. Speichern Sie für ein paar solide Songs, Die nackte Seele von Sweet Jones und Immer noch Zuhälter waren einfach nicht auf dem neuesten Stand. Für die Fans kann es lästig sein zu sehen, wie die Karriere ihres Lieblingsrappers mit glanzlosen Alben misshandelt wird, die seltenes Material enthalten, das wie Cop-Outs klingt, um etwas Geld zu verdienen.

Nach Jahren wackeliger Anfänge, Es lebe der Zuhälter ist ein Schritt in die richtige Richtung für das Erbe von Pimp C. Butler verspricht, dass dies auch nicht sein letztes Album sein wird.

Ich hatte ein großartiges Team mit Mr. Lee, Juicy und allen anderen, die zu diesem Projekt beigetragen haben. Sagt Butler. Ich hatte das Gefühl, eine bessere Kontrolle darüber zu haben, wie [es] klingen soll, anstatt von allen anderen. Sie können das Etikett fragen. Ich habe gegen alle gekämpft, um sicherzustellen, dass bestimmte Dinge so klingen, wie sie klingen. Das war mir wichtig.

Mr. Lee fügt hinzu, dass das Album den Sound von Pimp C bewahrt und neu erfindet, was er für seine Vision hält. Er war ein Freund von mir, sagt Herr Lee über Pimp C, der ihn seit 1995 kennt. Wir haben die ganze Zeit über Musik gesprochen, so dass es für mich einfach war, die Musik dort weiterzuentwickeln, wo ich dachte, dass er heute sein würde.

Damit der Name von Pimp C relevant bleibt, muss er bei einer jüngeren Generation von Rap-Fans Anklang finden. UGK- und Pimp C-Fans sind bereits eingefleischte, von Butler als loyal beschrieben, bis nach dem Tod Es lebe der Zuhälter wird sie dazu inspirieren, noch einmal zu erleben, wie wahr er als Pionier war, oft Lichtjahre vor der Konkurrenz.