Verheiratet mit dem Tschad: Chinara Butlers Leben mit Zuhälter C.

Pimp C, der unterirdische König des Südens, ist schon seit einiger Zeit verschwunden. Acht Jahre um genau zu sein. Seine Anwesenheit ist sicherlich immer noch gleichbedeutend mit seinem ziemlich ansteckenden Einfluss. Vor seinem Tod lernte die Welt Sweet James Jones durch seine Musik und das rohe Country-Twang kennen, mit dem er sprach. Er sprach mit einer sanften Trittfrequenz, die mit einem rohen Selbstvertrauen getragen wurde und seine Zuhörer unvermeidlich hypnotisierte. Er erklärte der Welt kühn, warum Atlanta tatsächlich war nicht Teil des Südens und proklamierte lautstark, dass es einen Zustrom von Homo-Schlägern im Rap-Spiel gabVergiftungdie Pussy Bevölkerung. Die Faltung von Pimp C löste eine Welle der Neugier aus, die sein Leben umgab, wer er war und warum seine Bedeutung so bedeutend ist. Es ist vorbei Pimp C, die frühere Herausgeberin des Ozone Magazine, Julia Beverly und James Prince von Rap-A-Lot Records ignorierte offen seine Frau, Chinara Butlers, und wollte Pimp Cs Ähnlichkeit nicht in ihre Bemühungen einbeziehen. Ihre Schreie blieben von beiden Seiten ungehört.

Oh ja, Chad Butler war ein verheirateter Mann von sechs Jahren mit Kindern. Butler war die Frau, die ihn am besten kannte und jeden wachen Moment mit ihm verbrachte. Wer könnte sein Leben und die Geschichte von Pimp C besser durch seine Musik übersetzen als seine Frau? Aus diesem Grund hat sie sich endlich entschlossen, das dringend benötigte offizielle posthume Album Pimp C zusammenzustellen. Es lebe der Zuhälter . Ohne ihren Segen geht nichts erfolgreich weiter. Wie denkst du A $ AP Rocky erwarb seinen ungehörten Pimp C-Vers für Wavybone auf seinem A.L.L.A. Album? Der einzige Punkt ist, das Erbe von Pimp C am Leben zu erhalten, und es gibt keinen besseren Menschen für diesen Job (zusätzlich zu ihrer Zusammenarbeit mit Black Scales und ihrer bevorstehenden Radiosendung auf XMGHipHop.com) als die Frau, zu der er nach Hause kam und seine Frau anrief. Sie wusste genau, was er mochte und brauchte. Deshalb hat er sie zu seiner Frau gemacht.



Im Gespräch mit Butler spricht sie über den langen Prozess der Erstellung eines postmortalen Pimp C-Albums Es lebe der Zuhälter Mit Unterstützung von Juicy J und dem Multi-Platin-Produzenten Mr. Lee sowie ihren eigenen geschäftlichen Bemühungen.

Pimp Cs Vorhersage der Musikszene in Houston, Knockin Doorz Down und sein intensiver Einfluss in der gesamten Branche

DX: Knockin Doorz Down spricht die Rap-Szene in Houston an. Was würden Sie der Musikszene in Houston raten?

Chinara Butler: Ich glaube tatsächlich, mein Mann hat vorausgesagt, was passieren wird. Bei Musik müssen die Leute verstehen, dass es eine Saison ist, damit sie nicht für immer bei dir bleibt. Ehrlich gesagt, meiner Meinung nach ist das eine Tatsache, weil Sie es tatsächlich sehen können. Ich denke, sie hätten vor einer Minute dem Tschad zuhören sollen, indem sie sich getroffen haben. Selbst wenn ich in Atlanta bin, kann man es sehen. Viele Leute in Atlanta mögen sich nicht, aber sie bekommen Geld zusammen. Das sollen wir tun. Das ist eine Hektik. Das ist es, was echte Rapper für mich angefangen haben, echte Hustler zu sein. Wenn Sie also hektisch werden, bekommen Sie esim.

Chad ist seit acht Jahren weg und sie machen es erst vor ein paar Jahren. Er hatte einige gute Ratschläge für sie. Lass uns zusammen kommen, lass uns aus dem B.S. Das UGK-Mitglied sagte, er habe einen Brotwagen. Runter von der Krümelscheiße. Ich habe einen Brotwagen. Packen Sie das nicht ein? Das ist das Lied. Für mich gibt es in Houston viel Talent. So viel Talent in Houston. Ich sage Künstlern, raus aus deiner Komfortzone. Wir kommen aus Port Arthur, TX. Wenn Chad in Port Arthur, TX und in der Umgebung bleiben würde, würden Sie ihn nicht kennen. Ich würde jetzt nicht mit dir reden. Das ist eine Herausforderung. Ich bin gerade von Mr. Lee gegangen. Mr. Lee weiß es. Ich bewege mich herum. Ich klopfte an und spielte mit Boosie. Ich habe mit A $ AP rumgespielt.

Chad hat New York gemacht. Chad bewegte sich um einen Haufen. Er war nicht nur in Houston, er vertrat. Sobald Sie Ihre Kern-Fangemeinde haben, sehen sie, wie Sie sich weiterentwickeln. Du musst dich bewegen. Sie müssen nicht dort bleiben. Du hast bereits deine Kernfan-Basis in Houston, dann ist es Zeit für dich, außerhalb von Houston zu sein. Wie Beyonce! Sie denken, wenn Beyonce in Houston bleiben würde, wäre Beyonce dort, wo sie ist? Sie ging tatsächlich nach Atlanta.

DX: Glauben Sie, dass Künstler außerhalb von Houston wie A $ AP Rocky und Drake das Erbe von Pimp besser aufrechterhalten können als diejenigen, die dort leben?

Was ist passiert, um das Auge der Königin zu fangen?

Chinara Butler: Das alles weiß ich nicht. Ich würde nicht so weit gehen. Ich muss für einen positiv bleiben, damit ich mir keine Sorgen darüber machen kann, was alle anderen für den Tschad tun. Wenn ich das, was ich tue, nicht tun würde, würden Sie für mich nichts Neues hören. Was die anderen Künstler in Houston betrifft, weiß ich nicht. Ich meine, E-40 hat Big Seans Rekord angeschrien. Ich sehe A $ AP. Bei bestimmten Personen ist das echt. Deshalb haben bestimmte Leute, mit denen ich zu tun habe, einen neuen Tschad, den niemand hatte und den jeder immer noch huldigt. Ich sehe echte Menschen. Aber nein, ich werde Houston nicht so niederlegen und sagen, dass alle anderen es besser machen.

Auf A $ AP MOB & wie A $ AP Rockys Rekord kam Wavybone mit UGK zur Frucht


DX: Apropos A $ AP Rocky und New York, sein Album A.L.L.A. kam gerade heraus und einer meiner Lieblingssongs ist Wavybone mit UGK. Erzählen Sie uns einfach ein wenig darüber, wie diese Zusammenarbeit zustande kam und was hat Sie dazu gebracht, mit A $ AP Rocky zusammenzuarbeiten?

Chinara Butler: Zum einen ist Yams mein Typ und ich habe stundenlang mit ihm gesprochen und ich denke, er hat gerade einen von [Chad's] Songs getwittert. Ich denke, sie haben erneut getwittert, was auf seinem Handy war, und wir haben darüber gesprochen. Yams und Ferg sind auf unserem Hintergrund ausgebildet. [Sie] können auf einige frühe 90er Jahre zurückgehen und nicht nur auf Geto Boys oder UGK. Sie kannten die Kultur wirklich. Sie haben unsere Kultur studiert und respektieren sie und es ist eine Möglichkeit, Hommage zu zeigen. Für mich haben sie es richtig gemacht und sie sind wirklich real. Sie haben keine Hollywood-Scheiße. Ich mag es. Ich mag echte Individuen. Ich muss meine Haare nicht um sie kämmen. Ich will auch nicht. Als ich sie das letzte Mal in Austin gesehen habe, haben sie die Meek Mill-Zöpfe reingelegt und ich hätte meine Zöpfe behalten sollen. Ich habe meine Zöpfe herausgenommen, weil ich in eine Filmpremiere ging, aber ich hätte geflochten bleiben und mich tun sollen. Zum einen fühle ich mich in ihrer Nähe wohl und ich habe nichts als Liebe für alle, die da drüben sind. Ich respektiere, was Rocky für die Gruppe im Allgemeinen tut. Alle mahlen da drüben. Mir gefällt, was ich dort sehe. Ich mag die Kreativität. Ferg sagt mir, wir würden das nicht tun, wenn es nicht Pimp gäbe. Wie kannst du das hassen?

Ich und Juicy haben an diesem Projekt gearbeitet. Ich habe versucht, Praktika zu beenden und bestimmte Leute anzuziehen, weil er die Hälfte des Projekts macht und ich denke, Alter, ich denke, A $ AP wäre perfekt für diesen Song. Er tippte in Kalifornien herum und schloss sich ihm an, um zu sehen, ob es ihm gefiel. Ich wollte, dass sie sich im Allgemeinen treffen, weil ich beide sehr mag. Ich weiß, dass sie mich nicht in die falsche Richtung lenken werden. Der Rat und der Raum, in den mich diese beiden Herren steckten, führten mich aus einem dunklen Raum heraus. Ich musste versuchen, das zu verknüpfen.

Als [A $ AP Rocky] das Lied hörte, das er sagte: Oh mein Gott, ich brauche es für mein Projekt, und ich sagte: Oh mein Gott, wenn du es nicht wärst, würde ich es nicht aufgeben. Ich dachte, dass es einfach zu seiner Beute passt und es lustig ist, weil es nach dem Hören seines Projekts in das Programm passt. Am Ende der Produktion haben wir uns gleich gedacht. Mir hat die Tatsache gefallen, dass er ein Rapper ist, den er bereits lernt, wie man produziert.

Er streckte die Hand nach Bun aus und brachte Bun auf das Lied. Ich habe das Lied angefangen und er ist damit gelaufen und hat daraus einen UGK-Houston Jam gemacht und Juicy ist drauf. Ich liebe es.

DX: Es ist definitiv ein großartiges Lied. Es war deine Idee, Rocky auf die Strecke zu bringen?

Chinara Butler: Ja und dann wollte er es für sein [Album]. Das ist mein Landcousin! Ich musste. Das ist Familie.

Der Herstellungsprozess Es lebe der Zuhälter

DX: Sie scheinen die Marke von Pimp C wirklich zu schützen, und das zu Recht. Wie hat sich das auf den Entstehungsprozess dieses Albums ausgewirkt?

Chinara Butler: Es bringt mich dazu, so viele Rollen zu spielen. Ich liebe, was Puffy für Biggie tut. Er erfindet ihn auf alle möglichen Arten neu und ich schaue etwas auf seine Blaupause. Deshalb hast du Chad auf Juicy gesehen, du siehst ihn gemischt mit Wiz, du siehst es auf A $ AP. Viel Liebe zu Pharrell, dass er Chad auf diesen T.I. Lied, Private Show mit Chris Brown. Bestimmte Dinge wie diese zu sehen, macht mich etwas schwieriger. Es ist nicht so einfach, weil ich Mutter bin und immer noch arbeite. Es streckt mich wirklich dünn. Deshalb stütze ich mich auf diese erfahrenen Produzenten wie Mr. Lee, Juicy und sogar einen meiner Produzenten, B-Do. Ich stütze mich bis zu einem gewissen Grad auf sie. Es war eine schöne Sache, mit bestimmten Menschen zu arbeiten. Ich habe so etwas noch nicht gemacht, aber ich mag Herausforderungen und ich habe das Gefühl, wenn ich es nicht mache, wer wird es dann für das Erbe des Tschad tun? Ich sehe es nicht. Deshalb sehen Sie in den letzten sechs Monaten überall ein wenig von Tschads Präsenz. Ich musste bestimmten Leuten beweisen, dass ich tatsächlich weiß, wovon ich sprach. Ich bin in einem männlichen chauvinistischen Geschäft und ich finde das cool. Das ist etwas, von dem ich nicht glaube, dass es sich jemals ändern wird, also muss ich mich auch darum kümmern. Ich weiß, dass ich aggressiv bin, aber ich bin leidenschaftlich in dem, was ich tue, und manchmal denke ich, dass das mit Wut verwechselt wird.

DX: Wie hat es bei einem so großen Projekt versucht, verschiedene Künstler zur Zusammenarbeit zu bewegen?

Chinara Butler: Es ist so seltsam. Bestimmte Künstler in dem Geschäft, dem ich begegne, und es ist wie: Oh, ich möchte das tun. Kann ich etwas bekommen? Manchmal ist es schwierig, Funktionen von vielen Leuten zu erhalten. Das Lustige ist, dass die Praktika, die ich in diesem Jahr bekommen habe, alle großen Projekte waren. Es war kein Problem, wenn sie mir überhaupt etwas gaben. Deshalb habe ich kein Problem damit, bestimmten Menschen auch bestimmte Dinge zu geben. Für bestimmte Künstler war es schwierig, bestimmte Dinge von ihnen zu erwarten. Sagen wir es so.

DX: Haben Sie das Gefühl, dass die Leute Ihnen nicht glauben, wenn Sie sagen, dass Sie es zusammenstellen?

Chinara Butler: Etwas! Mir wurde das letzte Woche gesagt und ich habe es nicht einmal bemerkt, Chinara, weißt du, dass du die einzige Witwe bist, die wir kennen, was Rap-Musik betrifft, die so weit gegangen ist? Es sind acht Jahre vergangen. Vielleicht ist es für sie so, Nah. Das ist nicht real. Was hat sie noch übrig? Und ich mag es wirklich? Wenn Sie den Tschad kennen, hat der Tschad weiter gearbeitet. Ich habe sogar im Haus Sachen für ihn aufgenommen. Er hat einfach nicht im Studio gearbeitet. Er lebte und atmete Musik! Das ist wohl der Grund, warum ich überrascht bin. Wenn du Chad wirklich kennst, dann weißt du, dass er immer arbeitet, also muss ich wahrscheinlich jahrelang Musik machen. Es sind sechs Songs, die wir dieses Jahr für die Songs anderer Leute veröffentlicht haben.

DX: Was ist das Gesamtkonzept dieses Projekts und mit welchen Produzenten oder Künstlern haben Sie bisher daran gearbeitet?

Wer hat das Rap-Spiel 2016 gewonnen?

Chinara Butler: Es sind einige andere Künstler, mit denen wir zusammenarbeiten. Ich habe kürzlich mit Young Buck gesprochen und er war so spielerisch darin, auf etwas zu springen. Das ist das Schöne. Ich wende mich immer wieder an bestimmte Leute, damit ich neue Sachen bekomme und andere Sachen für später beiseite lege. Ich möchte nicht alles rauslassen, weil es ein paar andere Namenstropfer gibt, mit denen ich gerne zusammen gewesen wäre, und die sich gerade an mich wenden, damit wir versuchen, bestimmte Dinge geschehen zu lassen. Produzent weise, Mr. Lee [und] Juicy. Ich hatte viele Jamming-Singles, aber das ist kein Projekt. Sie benötigen ein Projekt, um eine Geschichte zu erzählen. Hinzufügen bestimmter Dinge in Interviews, die die Leute vom Tschad noch nicht gesehen haben. Ich habe gesehen, wie sie Interviews manipulieren, die Chad gemacht hat, und nicht die ganze Geschichte erzählt haben. Ich möchte, dass die Leute den Tschad wirklich verstehen und verstehen, was er gesagt hat. Es waren bestimmte Dinge, die er damals sagte, die heute noch relevant sind und immer noch weitergehen. Es wird lehrreich sein. Ich beschäftige mich gerne mit den jüngeren Künstlern, damit wir die jüngeren Künstler und die jüngere Generation ausbilden können. Darum geht es wirklich. Es lebe, Pimp C. Wir halten nur das Erbe des Tschad am Leben und belassen es in einem guten Standard, in dem es sein soll. Ich denke, das würde sich jeder Künstler am Ende des Tages wünschen. Du würdest deine nicht wollenVermächtnis, nur um zu sterben, wenn du diese Erde verlässt.

DX: Was genau möchten Sie mit Pimps Vermächtnis schützen?

Chinara Butler: Echte Musik. Echte Musik und echte Scheiße. Echte Menschen. Wirkliches Leben. Es ist die Musik und die Interviews. Der ganze Grund, warum wir dies zusammenstellen, ist, dass ich möchte, dass der Tschad bestimmte Dinge sagt, die er sagen wollte, und die Menschen aufklärt. Er erklärte bestimmte Dinge, die die Leute in diesen Interviews verpasst hatten.

DX: Waren Sie von der Free Pimp C-Kampagne überrascht?

Chinara Butler: Ich denke, die Rallye ... wenn ich an dieser Stelle zurückblicke, sehe ich Free Weezy und dann gibt es Free Boosie als überraschend. Es ging so weit, ich denke, es würde ihn wahrscheinlich sogar überraschen. Du bekommst Liebe von verschiedenen Orten, die du nicht einmal erwartet hast. Es nahm ein Eigenleben an.

DX: Was hat Ihrer Meinung nach die Produktion von Pimp C bemerkenswert gemacht und warum lieben alle UGK-Alben? Weil UGK einen bestimmten Sound hat. Es ist sehr, sehr speziell.

Chinara Butler: Ich denke, das Geheimnis ist, was die Produktion von Chad angeht, [er] reicht von Reggae über Zydeco bis hin zu Country-Musik. Es ist gleichzeitig etwas Neues und etwas Altes. Das ist eines der schönen Geheimnisse der ganzen Sache. Es ist etwas Altes und etwas Neues. Weißt du, wenn du etwas hörst, das dir bekannt vorkommt? Und es ist echte Musik! Sie können echte Musik nicht leugnen. Das ist nur etwas, was nicht geleugnet werden kann. Chad benutzte gern echte Instrumente, im Gegensatz zu vielen Leuten, die diese billigen Instrumente und Keyboards benutzen.

Wann zu erwarten Es lebe der Zuhälter


DX: Wann erwartest du, dass dieses Album veröffentlicht wird?

Chinara Butler: Dieses Jahr. Ich weiß so viel. Hoffentlich dieses Jahr. Ich berühre es immer wieder. Es muss wahrscheinlich nur auf einem bestimmten Niveau sein und vor allem die Hilfe haben, die ich habe. A $ AP Rocky sagte mir, dieses Projekt muss die Scheiße sein und ich denke, ich weiß! Weil ich viel Scheiße rede, muss ich sicherstellen, dass ich es auch unterstütze. Nicht nur für sein Erbe, sondern auch für mich.

DX: Letzte Frage. Was möchtest du mit diesem Album, wenn es veröffentlicht wird, für Fans und alle anderen von diesem Projekt wegnehmen? Was möchten Sie, dass sie es bekommen oder verstehen?

Chinara Butler: Wenn überhaupt, vielleicht wie fortgeschritten der Tschad war. Er war Lichtjahre von vielen Leuten in diesem Musikgeschäft entfernt und es ist lustig. Er ist so relevant für das, was jetzt los ist und alle sahen ihn an wie: Oh, er ist eine lose Kanone. Sie hätten sich diese lose Kanone anhören sollen, nachdem Sie sich ein umfassenderes Bild davon gemacht haben, wer Chad als Produzent war [und] nur versucht haben, den jungen Künstlern Ratschläge zu geben, was auf sie zukommt. Was wird passieren und wie wird dieses Geschäft geführt und wie müssen Sie mit sich selbst umgehen?