Veröffentlicht am: 17. Mai 2017, 17:47 Uhr von Aaron McKrell 4,0 von 5
  • 3.38 Community-Bewertung
  • 16 Bewertet das Album
  • 7 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 31

Als das Maschinengewehr Kelly zum ersten Mal ins Spiel kam, war er eine lautstarke Schnellfeuerblume aus Cleveland. Alle Jungen müssen jedoch Männer werden, und MGKs neuestes Album, blühen , findet ihn weitgehend die Wege seiner Jugend zugunsten nachdenklicher Überlegungen über anspruchsvolle Produktion.



Die größten Momente weiter blühen sind, wenn Kelly seine Verwundbarkeit auf die Gleise lässt. Auf At My Best, das kraftvolle Vocals von der Schauspielerin / Sängerin Hailee Steinfeld enthält, wird MGK poetisch über emotionalen Schmerz. Linien, als wäre ich verletzt worden, ich habe das Narbengewebe gesehen / Wenn ich es dir zeige, würdest du weglaufen? / Muss ich sie verstecken, damit du bleiben willst? sind universell zuordenbar. Go For Broke flirtet mit Puffy Puff-Tiefe, aber James Arthurs Gesang und die erhebenden Gitarren-Licks des Schnitts sind dennoch eingängig. Das herzlastige Rehab wird ebenfalls von akustischen Gitarren-Licks unterstützt, aber sie sind melancholisch, wenn MGK in das Wirrwarr von Liebe und Sucht eintaucht. Ich habe meine Nacht im Stripclub verbracht / Ich bezahle ihnen Mädchen, nur um Liebe zu bekommen / Ich bezahle sie, um mich anzulügen / Eines dieser Mädchen gab mir ihre Linie, er rappt. Eine solche Lyrik wirkt sich sowohl auf ihre Ehrlichkeit als auch auf die Art und Weise aus, wie Kelly in gemeinsamen Erfahrungen eine bemerkenswerte Tiefe findet.



blühen zeigt Wachstum nicht nur lyrisch, sondern auch in Kellys Lieferung und Produktion. Der öffnende Stampfer Der Schießer MGK knurrt über einen dröhnenden Bass und bedrohliche Tasten, aber sein Braggadocio ist methodischer, der Beat bewusster. Dies ist zwar eine erfrischende Abwechslung, aber es hätte geholfen, wenn er ein oder zwei Tracks auf seinen ursprünglichen Stil gehört hätte, um etwas Energie zu liefern. Es ist klar, dass Kelly darauf abzielte, seinen verlangsamten Ansatz zu verbessern, und sein Fokus ist bewundernswert. Ein Lied wie der prahlerische Goldene Gott wäre jedoch mit zusätzlicher Begeisterung stärker gewesen. Der Track ist jedoch zumindest überzeugend genug für ein oder zwei Hörer. Das Gleiche gilt nicht für das klischeehafte Wake + Bake und das Trampeln von Can’t Walk, die das Album aufhalten. Eine rettende Gnade sind die eifrigen Bad Things (mit Camila Cabello), die MGK willkommen heißen und seine überraschende Vorliebe für Pop zeigen. Die Aufzeichnung ist vielleicht die liebenswerteste Eskalation auf blühen und macht das Album nicht nur zugänglicher, sondern auch ausgewogener. Mit mehr Hits wie diesen könnte MGK einen längeren Mietvertrag mit dem Mainstream-Radio abschließen.

Maschinengewehr Kelly rundet das Album mit 27 ab, was zusammenfasst blühen Zweck. MGKs Anerkennung der Sterblichkeit widerlegt die Akzeptanz, dass nichts für immer andauert, und er ist entschlossen, sich in der Welt einen Namen zu machen. Bewundernswerterweise hat er seine gesamte Karriere gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen, und bei einem Projekt wie diesem bricht er aus der Kiste aus, die er seit seiner Ankunft besetzt hat.