RiFF RaFF verteidigt seine Persona, sagt es

Der Rapper RiFF RaFF aus Houston befand sich in einer etwas hitzigen Debatte darüber, ob seine Handlung real ist oder während eines Auftritts auf HOT 97 Anfang dieser Woche inszeniert wurde. Auf die Frage der Radio-Persönlichkeit Ebro, ob der Charakter, den er porträtiert, tatsächlich echt ist, stellte RiFF RaFF fest, dass seine Persönlichkeit zwar manchmal übertrieben ist, aber absolut authentisch.



Wenn jemand herumspielt, geht er vielleicht in die Mitte des Einkaufszentrums und kauft ein paar doppelte Ketten. Kaufen Sie etwas, von dem sie glauben, dass es jemand anderes kaufen würde. Ich, alle meine Songs, 90 Videos, alle Original-Songs. Alle Originalbeats. Jetzt bin ich extravagant? Bin ich übertrieben? Vielleicht ... Die Scheiße, die ich mache, ist kein Scherz, verriet RiFF RaFF.



Später im Interview begrüßte RiFF RaFF Vergleiche mit dem Rapper Vanilla Ice aus den 90er Jahren, nachdem er erklärt hatte, dass er als Jugendlicher zu dem Künstler aufschaute.

Ich kann mich erinnern, ein Kind gewesen zu sein und Vanilleeis gesehen zu haben, und es hat mich zum Lächeln gebracht… ich liebe es. Ich liebe das, sagte RiFF RaFF, nachdem er als modernes Vanilleeis bezeichnet wurde. Ich kann mich erinnern, Vanilleeis gesehen zu haben, und mit der Zeit hörte er auf, Vanilleeis zu sein ... Hier geht es nicht um Vanilleeis, hier geht es um mich. Und ich bin dieser. Ich mache Fallenmusik. Ich mache all diese Scheiße. Ich mache alles, worauf ich Lust habe, weil es in meinem Gehirn ist. Ich habe niemanden, der meine Texte schreibt, und deshalb mache ich Freestyle.



RiFF RaFF erlangte vor Jahren dank einer Reihe von auf YouTube veröffentlichten Freestyles schnell viralen Ruhm und erschien in Songs mit Action Bronson, Chief Keef, Earl Sweatshirt und mehr. Zuletzt war der Rapper angeblich die Inspiration für James Francos Charakter im Film Frühjahr Leistungsschalter .

VERBUNDEN: RiFF RaFFs Neon-Symbol mit Drake, A $ AP Rocky, Wiz Khalifa & More