Safaree Samuels unternimmt endlich die richtigen Schritte, um eine Solokarriere damit aufzubauen

Das Anschauen romantischer Ausfälle in sozialen Medien ist für die vom Internet besessene tausendjährige Generation fast ein regelmäßiges Ereignis. Einige könnten es ähnlich wie einen Zuschauersport nennen. Wenn jemand das vollständig versteht, Es ist Safaree Samuels. Natürlich ist der Medienrummel um seine Trennung von Nicki Minaj Ende 2014 gab es mehr als nur einige Likes und Kommentare zu Facebook-Posts zwischen Freunden, Familie oder engen Mitarbeitern. Diese Dinge passieren. So ist das Leben. In seinem Fall sah die Welt zu. Zwei Menschen, die sich einmal getrennt haben, sind für einige herzzerreißend schockierend und für andere unterhaltsam. Während einige vom kleinen Hin und Her enttäuscht sind, lachen andere vor Vergnügen. Dann gibt es Außenstehende, die sich für eine Seite entscheiden und dem Feuer weiteren Treibstoff hinzufügen. Weiterzumachen scheint buchstäblich unmöglich, bis es schließlich passiert.



Der Mann, der einmal nur an SB vorbeigegangen war, befand sich genau in dieser Notlage. Es klingt nach einer monströsen Aufgabe, als Künstler persönlich und beruflich Probleme zu haben. Einige Zeit später wird er trotz der offensichtlichen Fragen, die in Interviews dieser Art im Wesentlichen wie ein notwendiges Übel erforderlich sind, vorangebracht. Die Dinge haben sich jedoch zum Besseren gewendet. Das Vertrauen ist da und er hat sich mit Ereignissen abgefunden. Daher die Veröffentlichung von Es ist was es ist Vol.1 im April letzten Jahres vor dem Abschluss 2015 mit Es ist was es ist Vol.2. Zum Glück macht die Musik einen guten Job, indem sie einen Künstler zeigt, der endlich Schwung in sein Rebranding bringt. Safaree macht einen Zwischenstopp im DXHQ und spricht über die Schwierigkeiten, an Niederlagen vorbei zu kommen. Er blickt sogar auf glücklichere Tage mit Minaj zurück.



Es ist, was es ist Vol.2 war ein Projekt über die Abdeckung aller Aspekte von Safaree

Es ist mein zweites Solo-Projekt. Ich habe ungefähr sechs oder sieben Monate daran gearbeitet. Ich habe meine erste im April letzten Jahres veröffentlicht. Zum ersten Mal habe ich, da ich dachte, es sei eine Einführung, viele Freestyles und ein paar originelle Tracks gemacht. In diesem Fall wollte ich alle Originalmusik machen und alle Aspekte meiner jamaikanischen Herkunft abdecken. Abdeckung der gesamten westindischen Stimmung. Nur der ganze Beziehungsaspekt und solche Sachen. Ich habe einfach alles auf Wachs gelegt. Das ist es



Erklären von Schwierigkeiten, die an der Trennung von Nicki Minaj vorbeiziehen, während er sich selbst als Solokünstler umbenennt

Es kann manchmal [schwierig] sein, wenn ich nur alleine bin, mich in meiner Umgebung umsehe und die Veränderung sehe. Manchmal sitzt man da und denkt: 'Das ist ganz anders.' Zum größten Teil weiß ich es nicht. So wie meine Mutter mich großgezogen hat, gehst du mit Scheiße um und bewegst dich einfach weiter. Ich kann nicht sitzen und darüber nachdenken, weil du dich selbst verrückt machst. Ich habe diese Kraft von meiner Mutter bekommen und ich bete viel. Ich hatte viel Zeit, um in die Kirche zu gehen. Ich war schon eine Weile nicht mehr in der Kirche. Ich ging in die Kirche, um mich Gott näher zu bringen, mich auf mich selbst zu konzentrieren und alles neu zu fokussieren. Sobald Sie am Ende Ihrer Reise und Ihres Ziels etwas Zeit haben, wird es viel einfacher, aus dieser Situation herauszukommen.

Über die harte Kritik seiner Musik

Sie müssen sich weiter bewegen und es tun, weil viele Leute, die jetzt heiß sind, nicht immer gut aufgenommen wurden. Es kommt nur mit dem Territorium.

Sich von der Industrie nicht geschwärzt fühlen und aus der Zeit lernen, die mit dem Major Label verbunden ist

Ich glaube nicht, dass es existiert, weil ich immer noch das tue, was ich tun möchte. Ich mache immer noch Musik, mache Videos und reise immer noch. Ich war letzte Woche gerade in London. Rufen Sie Tim Westwood an. Ich habe da draußen Radio gemacht. Ich mache mich immer noch.



Natürlich ist alles eine Lernerfahrung. Nur um so viel Größe herum zu sein. Sie können auf keinen Fall in der Nähe sein und ein paar Dinge aufgreifen. Es ist für mich eine zweite Natur, im Laufe der Zeit zu lernen. Jetzt kann ich das auf meiner Reise umsetzen.

Gedanken zu verschiedenen Kontroversen um Bargeld

Cash Money ist meiner Meinung nach das legendärste Label, das dies jemals getan hat. Egal was passiert ist oder was gerade los ist, es ist für einen Moment. Nichts hält ewig. Die Größe, die sie getan haben, wird weitergehen. Es ist alles gut. Ich bin am Leben. Kämpft oder tut niemand etwas Verrücktes? Wir sind alle Erwachsene. Es ist kein Rindfleisch oder nichts dergleichen.

Respekt von Charlamagne, dem Gott, bekommen

Die Sache mit Charlamagne, die die Leute nicht kennen, ist, dass ich ihn kenne. Wenn ich und er sprechen und wenn er seine Interviews macht, kommt er, wie er kommt. Er hält es immer real. Er hält es brutal und unverblümt ehrlich. Dafür kannst du nicht sauer auf ihn sein. Er ist kein Schwanzreiter.

Ja, es ist cool, das zu hören, aber am Ende des Tages interessiert es mich mehr, wie ich meine Musik und die Leute, die meine Scheiße unterstützen, empfinde. Ich verkaufe signierte CDs von meinen Seiten und scheiße. Die Orte, an die ich sie sende, sind Orte, an denen ich noch nie gewesen bin. Ich war noch nie in den Niederlanden, ich war in Australien. Ich gebe Postleitzahlen an Orten ein, an denen ich nicht einmal weiß, wie sie darauf achten können.

Sich an einem Punkt besiegt fühlen

Hölle ja. Es gab viele Male, in denen ich das Gefühl hatte, 'Ihr Mann, ich muss etwas Scheiße herausfinden, weil ich nicht weiß, ob ich das noch kann.' Das ist echte Scheiße. Ich bin menschlich. Wir sind alle Menschen. Die größten Stars der Welt fühlen sich manchmal besiegt. Es geht darum, wie stark du mit Scheiße umgehen kannst, ob es wahr ist oder nicht. Außerdem geht es darum, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Leute um sich haben. Das ist ein Grund, warum ich nicht gerne mit einer ganzen Reihe von Leuten herumrollte. Manchmal können all diese unterschiedlichen Energien und solche ohne gute Absichten Ihre Energie durcheinander bringen. Ich versuche nur, mich davon fernzuhalten. Du siehst mich im Vorbeigehen, das ist cool, aber jeder sucht etwas. Jeder ist auf dieses Aufkommen und auf dieses Instagram-Shout-Out aus. Du musst nur wissen, wer echt ist. Ich sage nicht, dass jeder so ist, aber es gibt einige Menschen, die real sind, und andere, die es nicht sind.

Die Aufnahme von Monster zu sehen war seine beste Studioerinnerung

Wahrscheinlich in Hawaii mit Kanye West und 'Monster'. Das war krank, denn im Rückblick waren nur ein paar Leute im Raum. Millionen von Menschen haben es gehört und es wurde so eine große Sache. Es führte zu so vielen Argumenten und Streitigkeiten. Es ist verrückt, einer der wenigen Menschen dort zu sein, wenn es nur ein Schlag war. Ich würde definitiv sagen, dass ich da bin, wenn es passiert ist. Wer hätte gedacht, dass es eine große Sache werden würde? Es war krank, weil ich mich erinnere, als der Beat nicht einmal so klang. Als hätte er etwas hinzugefügt. Das ist Kanye, er wird etwas hören und etwas hinzufügen, um es aufzupeppen. Das war eine Dope-Erfahrung.