Hier ist das Quartett, von dem Sie nicht wussten, dass Sie es brauchen: Selena Gomez , Benny Blanco , J Balvin und Tainy.



Die vier kommen mit einem Latin/Elektronik/Pop-Bop auf uns zu und haben an einem Song zusammengearbeitet, der genau das ist, was die Musikszene brauchte. Mit Selenas sanftem Gesang, J Balvins lateinamerikanischem Einfluss und Blancos und Tainys Arbeit an der Produktionsseite, um ein explosives und frisches Instrumental zu schaffen - hat das Quartett offiziell den Song des Sommers zusammengestellt, nur ein wenig früher (damit wir Zeit haben, alles zu lernen) die Texte, oder?)



Getty

Sehen Sie sich „I Can’t Get Enough“ mit Selena Gomez, Benny Blanco, J Balvin und Tainy an:

https://www.youtube.com/watch?v=tvRbFMVqlI8



Dies kommt, nachdem Gomez in ihrer Instagram-Story ein Bild von vier Gewändern mit den Namen des Künstlers kostbar gehänselt hat.

Der Song beginnt mit dem Text: Crazy / Das gefällt mir, das gefällt dir, also lass uns verrückt sein / Der Kontakt, Impact, das will ich täglich. Der Refrain schreit auch „Can’t Keep My Hands To Myself“-Vibes, mit den Texten: Yeah, I can’t get enough of your love / Gib mir mehr / Ich liebe es / Ich kann nicht genug bekommen, ja.

Gomez' Übergang zu starken Popsongs wird nur mit der Single bestätigt, ihrer neuesten Kollabo, bevor sie 'Taki Taki' mit Cardi B und DJ Snake, 'Wolves' mit Marshmello und 'Fetish' mit Gucci Mane beinhaltete... Königin der Kollaborationen im Moment.



Wird der Song in die Fußstapfen von „Taki Taki“ treten und es in die Top 20 der UK- und Billboard-Charts schaffen? Wir können es kaum erwarten, es im Radio zu hören und zu sehen, wie es für die Künstler großen Erfolg hat.