Skimaske Der Einbruchgott enthüllt, warum er sich von XXXTENTACION distanziert hat

Skimaske The Slump God hat einige Erklärungen abgegeben, warum er sich entschieden hat, sich von häufigen Mitarbeitern zu distanzieren XXXTENTACION .



In einem auf Instagram Stories hochgeladenen Video erklärte Ski Mask, dass seine Verbindung mit XXX ihn davon abhält, als einzelner Rapper gesehen zu werden. Und zum guten Teil fügte der Florida-Rhymer hinzu, dass die Persönlichkeit von XXX eine Rolle bei seiner Entscheidung spielte.



Ich werde diesen fremd aussehenden Nigga namens XXX immer lieben. Ich musste mich distanzieren, weil es so ist, als würde mich niemand als einzelnen Rapper sehen, wenn ich es nicht tue. Darüber hinaus, dieser verdammt verrückte Nigga, sagte der Rapper aus Südflorida.

Die Enthüllung von Ski Mask kommt, als XXX, der in Bezug auf seine Musikkarriere in einer persönlichen Schwebe zu sein scheint, den Fans sagte, dass sie Ski Mask davon überzeugen müssen, wieder sein Freund zu sein, wenn sie wollen, dass er weiterhin Musik macht.



Ankündigung: Wenn du willst, dass ich Musik mache, sag Ski Mask, dass ich wieder mein Freund sein soll. Sag Ski Mask, er soll wieder mein Freund sein und ich werde Musik machen. Sag ihm, er soll wieder mein Freund sein, sagte XXXTENTACION in einem Video, das in die sozialen Medien hochgeladen wurde.

Die Fans von XXX haben die IG-Kommentare von Ski Mask jetzt überwältigt und ihn gebeten, dies wieder gut zu machen.

Skimaske The Slump God IG

Ski Mask hat sein Solo-Profil kürzlich nach mehreren Kooperationen mit XXXTENTACION erweitert und Erfolge mit Tracks wie Catch Me Outside erzielt, das 14 Millionen Aufrufe auf YouTube und Co-Signs von Missy Elliott und Timbaland hat.

Diese Woche wurde auch Skimaske mit seinem Idol Busta Rhymes im Studio gesichtet.

Ich traf mein Idol Niemand kann meine Stimmung ruinieren, Skimaske twitterte am frühen Montag (30. Oktober), nachdem er einige Fotos von sich mit dem New Yorker Rap-Tierarzt geteilt hatte.

MEIN MUTTERVERDAMMTES IDOL

Ein Beitrag von Stokeley (@theslumpgod) am 29. Oktober 2017 um 23:15 Uhr PDT