Stream Kodak Black

Kodak Black lässt das Gefängnis seiner Musikkarriere nicht im Wege stehen, als er sein Debütalbum fallen lässt. Bilder malen .



Die LP enthält den Hit Tunnel Vision des Florida-Rapper sowie Gastauftritte von Future, Young Thug, Bun B, Jeezy und anderen.



Die Veröffentlichung von Painting Pictures wird von der Project Baby-Dokumentation begleitet, die den Aufstieg des 19-jährigen Künstlers zum Ruhm zeigt.



Kodak Black befindet sich derzeit im Gefängnis, weil er wegen mehrfacher Anklage im Sunshine State gegen die Bewährung verstoßen hat. Er wird auch wegen krimineller sexueller Aktivitäten in South Carolina angeklagt, für die er in Haft ist.

Streamen Sie Kodak Blacks Bilder malen Album oben und siehe die Trackliste und das Cover unten.

  1. Tag für Tag
  2. Coolin und gebootet
  3. Bonbonfarbe (f. Brötchen B)
  4. Hier oben
  5. Du bist nicht nie
  6. Zwanzig 8
  7. Pastetchenkuchen
  8. Rette dich
  9. Gewissen (f. Zukunft)
  10. Tunnelblick
  11. Corrlinks und JPay
  12. Erinnern (f. Ein Boogie mit Hoodie)
  13. Seite N *** a
  14. Aus dem Land
  15. Top Off Benz (f. Junger Schläger)
  16. Gefühl wie (f. Jeezy)
  17. Warum sie dich Kodak nennen
  18. Da geht er hin

(Dieser Artikel wurde zuletzt am 25. März 2017 um 13:23 Uhr EST aktualisiert.)



Kodak Blacks Rollout für ihn Bilder malen Das Album scheint auf Hochtouren zu sein, obwohl Project Baby wegen Verstoßes gegen die Bewährung in Florida hinter Gittern sitzt.

Gestern (24. März) hat der 19-jährige Rapper Instagram account teilte das Cover für das Album mit, das am 31. März erscheinen soll. Es ist überwiegend orange und Kodak sitzt mitten in einem Raum und erstellt ein Selbstporträt. An den Wänden um ihn herum sind einige seiner (?) Unterschriftenphrasen geschrieben, darunter Broccoli, No Flockin und SKRT sowie ein Überblick über den Bundesstaat Florida.

Kodak Black Malerei Bilder Album Cover Art

Die erste Single, Tunnel Vision, brodelt in den Top 10 der Hot 100-Charts von Billboard, da das Publikum landesweit fasziniert ist. Das leistungsstarke Video zeigt ein KKK-Mitglied, das hinter Kodak aufgehängt wird, während die Szenen zwischen ihm und einem schwarzen Mann, der gegen einen weißen Supremacisten kämpft, wechseln.

Kodak wurde letzten Monat ins Gefängnis zurückgeschickt, als eine Reise in den Strip-Club und ein Boxkampf gegen seine Bewährung verstießen. Er hatte kürzlich eine Haftstrafe wegen Raubüberfalls verbüßt, war vor einem Polizeibeamten geflohen und hatte von einem Straftäter eine Schusswaffe besessen. Anschließend wurde er nach South Carolina ausgeliefert, um Anklage wegen krimineller sexueller Aktivitäten zu erheben. Er hatte eine 100.000-Dollar-Anleihe hinter sich.