Styles P beschuldigt die Gesellschaft für

Styles P redet nicht gern - zumindest nicht in Interviews.

Der vollendete Gangster und Gentleman ist höflich und professionell im Umgang mit aufdringlichen Medientypen, aber fest entschlossen, neugierige Fragen und Antworten so schnell und vage wie möglich durchzusetzen. (The Ghost würde wahrscheinlich sogar den versierten Ermittlern, die auf The First 48 zu sehen sind, eine Befragung ermöglichen.)



Es war also mehr als nur eine kleine Überraschung, als der Straßenschreiber während seines letzten Gesprächs mit HipHopDX gesprächig und aufschlussreich war und Themen mit unerschütterlicher Offenheit direkt ansprach.

In einem der bevorstehendsten Gespräche seiner 15-jährigen Karriere enthüllte Pinero, dass die Politik, die die Veröffentlichung eines neuen LOX-Albums blockiert, noch nicht geklärt ist (und dass andere Geschäftsleute als Bad Boys Chef Honcho wirklich für die 13- verantwortlich sind). Jahresverzögerung bei der Nachverfolgung der 2000er Jahre Wir sind die Straßen .) SP ließ seine normalerweise vorsichtige Herangehensweise an Interviews weiter los und eröffnete sich wirklich, als sich seine Diskussion mit DX darauf konzentrierte, ein bisschen Hater Love anzusprechen, das dem gerade veröffentlichten Projekt des Autors / Saftbar-Besitzers / Emcees, dem Scram Jones, gezeigt wurde helmte Schweben . In einem der offeneren Momente des echten Gesprächs eines Rapper in jüngster Zeit erklärte Styles seinen Unterstützern (sowohl alten als auch neuen), warum sich seine Einstellung zur Musik in den letzten Jahren geändert hat (und warum er möglicherweise nie wieder ein richtiges Soloalbum veröffentlicht .)

Für Fans des seltenen Künstlers, die heutzutage keine Angst haben, die Wahrheit zu sagen, ist das folgende Interview ein Muss.

Styles P bricht zusammen, warum ich schwarz bin, wurde verboten

HipHopDX: Ich möchte mit diesen Fragen und Antworten beginnen, indem ich Ihnen eine ziemlich schwere Frage stelle. Eine Frage, auf die ich seit acht Jahren neugierig bin. Stimmt es, dass Clear Channel und Radio One ihren Programmdirektoren verboten haben, 'Ich bin schwarz' zu spielen?

Stile P: Bei Clear Channel und Radio One bin ich mir nicht sicher. Ich weiß, dass es gerade in vielen Radiosendern verboten war. Ich meine, man kann es an der Anzahl der Drehungen erkennen. Sie hören es [während] des Black History Month nicht ... zu oft. Möglicherweise hören Sie den [Track] hinter etwas oder ein oder zwei Personen spielen ihn. Ich weiß nicht, ich glaube, es war verboten.

DX: Warum fühlst du das? Hat dir jemand etwas speziell gesagt?

Stile P: Von der Position des Plattenlabels zu der bestimmten Zeit an sagten sie es nicht [speziell], aber sie gaben eine Stimmung, als wäre es kein so großartiger Song, um ihn herauszubringen ... pushen. Es hat einfach nicht das bekommen, was es haben sollte. Wenn Sie ein Künstler sind, der aufpasst, und Sie beobachten, wie eine Sache gedrückt, gespielt und wie sie einen Knopf drückt, und dann noch etwas anderes - ich beschuldige die Gesellschaft im Großen und Ganzen dafür.

DX: Warum sagst du das?

Stile P: Weil es einfacher war, I Get High zu löschen und eine Antwort zu erhalten, als ich Black bin. Aber so ist die Gesellschaft wirklich. Die Realität ist, dass die Leute mehr auf negative als auf positive Scheiße achten. Und genau so geht es. Wenn Sie also eine Person sind, die Juwelen fallen lassen möchte, wenn Sie nicht gerade bewusst und gerade Rucksack sind und dafür bekannt sind, ist es so, als müssten Sie sie hineinschleichen und hineinschieben.

Nehmen wir zum Beispiel Filme. Wird sich der gewalttätigste Film diese Woche am meisten verkaufen oder der friedlichste Film? Also nehme ich es so. Ich habe es einfach so genommen, als wäre die Gesellschaft nicht ... bereit.

Styles P kündigt Collabo mit Earl Sweatshirt an

DX: Hier auf ein völlig anderes Thema umschalten ... Earl Sweatshirt, der zerebrale Spitter von Odd Future, sagte Peter Rosenberg während eines Interviews vor der Kamera im diesjährigen South by Southwest, dass Styles P einer seiner Lieblingskünstler aller Zeiten ist. Bist du auf der Musik von Odd Future? Und wenn ja, bist du ein Sweatshirt-Anhänger?

Stile P: Mmhmm, ich weiß über Earl Sweatshirt Bescheid. Und ja, ich schätze [die Requisiten]. Ich habe tatsächlich mit ihm gesprochen.

DX: Oh, Wort?

Tech 9 direkt aus dem Tor

Stile P: Ja, wir werden etwas Musik machen. Wir werden definitiv in Zukunft etwas Musik haben. Darauf können Sie sich auf jeden Fall freuen.

Ich schätze junge Leute. Ich arbeite gerne mit ihnen. Ich mag die Tatsache, dass sie gerne mit mir arbeiten.

DX: Du wirst versuchen, in ihre Kammer zu gehen; Wirst du Musik machen, die irgendwie so klingt wie das, was sie tun, oder wirst du ihn in deine Kammer bringen?

Stile P: Ich denke, ich bin ein runder Moderator, bei dem ich so ziemlich mit jedem rappen kann. Ich bin also ziemlich zufrieden mit dem Weg, den es geht. Ich habe mit Leuten wie Rucksack, Gangsta Rap, Mainstream und Stoner-Musik geklopft.

DX: Ja, Curren $ y.

Stile P: Ja, du nennst es. Curren $ y , Talib [Kweli], [Rick] Ross, Pharoahe [Monch], M.O.P. , N.O.R.E. Ich bin weitreichend.

Ich bin ein weitreichender Moderator. Also, ich denke, ich passe zu ein bisschen von allem, um dir die Wahrheit zu sagen. Solange ich den Beat mag, wirst du meinen Stil bekommen; Du wirst bekommen, was ich sagen will. Du kennst mich, ich bin keine Person, die den Klang manipuliert. Ich verirrte mich nicht wirklich. Wenn ich das tue, klingt es neuer. Aber ich versuche nicht, meine Formel neu zu ordnen, damit sie passt. Sobald meine Formel nicht mehr funktioniert, schließen sich die Vorhänge. Ich werde mich anmutig verneigen und rutschen. Aber du musst dir keine Sorgen machen, dass ich versuche, die Formel so zu ändern, dass sie zu niemandem passt. Entweder passe ich dazu oder es funktioniert nicht.

Styles P enthüllt die Rolle von Ruff Ryders in der LOX-Schwebe

DX: Wechseln Sie erneut den Gang zu dem Thema, das in jedem Interview auftaucht, das Sie wie in den letzten zwölf Jahren geführt haben. Vor anderthalb Jahren hast du mir gesagt, dass du kurz davor bist, die Politik hinter der mehr als zehnjährigen Verzögerung bei der Veröffentlichung eines neuen LOX-Albums zu lösen.

Stile P: Ja. Im Moment haben wir gerade Musik und die Leute schicken uns Angebote. Aber wir haben eine Reihe von Songs in. Sie werden diese Woche jeden Tag einen LOX-Song hören - vom [Funkmaster] Flex-Mixtape, von dem ich glaube, dass es ziemlich bald abfällt. Sie hören also einen frischen neuen LOX-Song über einen Jhalil-Beat. Wir haben mit Swizz [Beatz.] Ein paar Knaller auf der Festplatte.

Also arbeiten wir. Die Leute schicken ihre Papiere, aber wir arbeiten. [Jadakiss] sein Album schließen. [Sheek] Louch arbeitet. Ich arbeite. Wir alle arbeiten daran, dorthin zu gelangen, wo wir hin müssen.

DX: So ist die Politik jedoch gelöst; Ist der Papierkram gerade?

Stile P: Nein, nein. Die Politik ist nicht gelöst, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie geklärt wird. Ich halte ein positives Licht, wo es gerade klappt.

DX: Ihr bleibt op-ti-mistisch. [Lacht]

Stile P: Ja, du musst optimistisch sein. Ich meine, weißt du, es ist was es ist. Und manchmal ist es schwierig, Leuten, die keine Geschäfte machen, das Geschäft zu erklären. Um das Geschäft Millionen von Fans zu erklären, die es wirklich nicht verstehen, weil es Jahre dauert, bis es fertig ist. Oder du musst tatsächlich dabei sein, das ist wie ... du musst dabei sein, um es manchmal zu wissen.

DX: Nun, können Sie es der HipHopDX-Leserschaft direkt geben? sind es Ruff Ryders, Bad Boy oder Interscope, die diese Scheiße wirklich aufhalten?

Stile P: Wir haben unser Bad Boy-Problem gelöst. Wir müssen es jedoch irgendwie mit Ruff Ryders und Interscope klären. Ich denke nicht, dass es ein großes Problem ist. Ich denke, wir müssen es nur klären. Deshalb habe ich gesagt, ich bin sehr optimistisch, dass alles geklappt werden kann.

DX: In Ihrem und Jadakiss 'Interview mit MTV zu dieser Zeit, als wir 2011 das letzte Mal gesprochen haben, rief Kiss J Records, Geffen Records, Atlantic und Warner aus. J Records gibt es nicht einmal mehr, aber sind diese anderen Deals noch machbar oder sind Leute vom Tisch weggegangen, weil Sie sich nicht bewegen können?

Stile P: We The LOX, also schicken die Leute die Dinge [immer noch] rein. Im Moment ist uns das nicht wirklich wichtig, um die Wahrheit zu sagen. Wir arbeiten nur an der Musik. Wir haben etwas Scheiße auf der Festplatte, wir haben ein paar Gelenke herausgebracht, also arbeiten wir nur an der Musik. Die Spieler im Spiel wechseln alle sechs Monate oder jedes Jahr, was die Bigwigs betrifft und wer gewinnt. Wir bekommen also immer [Angebote]; sie schicken es immer rein; Menschen zeigen immer ihr Interesse. Und abgesehen davon, dass wir nur Künstler sind, sind wir auch Geschäftsleute, also sind wir cool mit vielen Geschäftsleuten an guten Orten. Wissen Sie, es geht nur darum, wann alles perfekt funktioniert.

DX: Noch eine Frage zu den Geschäftsleuten und dann lasse ich das Thema in Ruhe. Du hast vor ein paar Jahren einmal davon gesprochen, wieder mit Puff zu ficken. Wollen Sie damit sagen, dass die Möglichkeit vom Tisch ist?

Stile P: Nein, nichts ist vom Tisch und mehr ist auf dem Tisch. Ich werde es so lassen: Es ist nichts vom Tisch gegangen, und es liegt mehr auf dem Tisch. Also arbeiten wir gerade.

Und um die Wahrheit zu sagen, ich denke, ich kann für die ganze Gruppe sprechen, wenn ich das sage. Alles andere ist ... wir werden dazu kommen, wenn wir alle mit der Musik fertig sind. Wir alle versuchen, ein paar Musikstücke zu machen und das gleichzeitig einzudrücken. Und die Schwierigkeit kommt manchmal, dass wir alle getrennt als Solokünstler unterwegs sind. Und wenn wir Musik machen, möchten wir sie synchron haben. Sie hören also die Synchronität, wenn wir [zusammen] rappen.

DX: Ja. Ich meine, ihr rockt immer noch zusammen auf der Solo-Scheiße des anderen. Aber die Straßen brauchen mindestens ein weiteres Trio-Album - und Sie brauchen es auch, wenn Sie Ihr Erbe als eine der großen Gruppen in der Hip-Hop-Geschichte festigen wollen.

Stile P: Kein Zweifel. Wir arbeiten daran.

DX: Sie haben Montreality letztes Jahr davon erzählt dass ihr alle die echteste Hip Hop-Gruppe in der Geschichte seid. Du weißt, ich muss dich ein bisschen herausfordern. Mobb Deep, Wu-Tang-Clan, LOX übertrifft sie alle?

Stile P: Ich sage immer noch, wir sind die Realsten. Ich meine, wir haben uns nie getrennt. Aber ich muss auch meinen Hut auf diese Notiz an M.O.P. und De La Soul - wenn sie sich trennten, wusste ich nie davon. Wenn ich also Realest sage, spreche ich nicht über Musik oder nichts davon, sondern über Real miteinander. Wir sind real für uns selbst und real für einander. Sie haben noch nie von Geld zwischen uns gehört. Sie haben nie gehört, dass wir unser Geschäft nirgends an niemanden weitergeben. Unser Erbe ist also die loyalste Straßengruppe, die je gelebt hat.

DX: Ihr hattet noch nie einen brüderlichen Schrott gehabt ...?

Stile P: Nein, nein. Wir streiten; Wir verschrotten nicht.

Styles P fordert die Kritik der jüngsten Projekte heraus

DX: Jetzt muss ich dieses Gespräch auf das Thema richten, das ein langjähriger Styles P-Unterstützer wie ich wirklich nicht ansprechen möchte. Ich hörte Schweben und es ist cool. Aber es ist mehr oder weniger im gleichen klanglichen und lyrischen Stil wie dein letztes Album. Das härteste MC-Projekt der Welt . Um nicht herabzusetzen, sondern nur wirklich neugierig zu sein, muss ich fragen, ob Sie zu diesem Zeitpunkt immer noch die gleiche Leidenschaft für das Musizieren haben wie der Typ, der persönliche und kraftvolle Klassiker wie 'Alles, was ich weiß, ist Schmerz, ich bin schwarz' gemacht hat. Mein Bruder usw.?

Stile P: Natürlich! Das ist was ich mache.

Schweben und Schwerster MC Ich war gerade auf dem Vormarsch. Und das mache ich. Ich mache Projekte. Sie haben das Mixtape-Spiel hochgeschaltet, also mache ich Projekte, ich mache Alben, ich mache was auch immer. Zeremonienmeister : sehr lyrisches Album. Ich glaube nicht, dass Sie eine Reihe von Alben finden können, die sogar dieses Gefühl haben. Aber, Schwerster MC und Schweben Für mich sind wie Projekte. Ich weiß nicht mehr, wie die Leute was nennen, also bin ich nicht einmal mehr darin verwickelt oder mache mir darüber Sorgen.

Aber für mich ist es das, was ich Ihnen geben möchte, wenn ich etwas aus einem klaren Thema oder einem klaren Gefühl mache. Wenn du weißt, dass ich versuche, dir ein Werk zu geben - wenn du mich als Künstler kennst, weißt du, dass ich sehr breit gefächert bin -, weißt du, dass du etwas wirklich Aufschlussreiches hören wirst, ich werde dir etwas Seelenvolles geben, Ich gebe dir etwas Schmerzhaftes an mir.

Ich war nur ein Texter Schweben .] Und in einer Zeit der [begrenzten] Lyrik glaube ich, dass das immer wichtig ist: Bars zu haben. Und ich habe nicht mehr so ​​viele Schmerzen wie zuvor. Ich bin an einem besseren Ort im Leben. Ich bin jetzt Autor. Ich besitze eine Saftbar; Ich bin jeden Tag ziemlich glücklich. Ich habe meine Ausfallzeiten, aber ...

Ein Großteil meiner Musik stammt aus realen Erfahrungen. Alle meine Musik stammt aus der Praxis. Alle meine Musik kommt von einem Gefühlssinn. Ich werfe den Beat auf und bekomme ein Gefühl. Ich gebe zurück, was der Beat mir gibt ...

Der härteste MC der Welt und Schweben sind wie Album-Mixtapes. Ich bin also nicht hier, um dir zu geben, worauf ich dich gegeben habe Zeremonienmeister Weil es nicht so ist. Ich kann die Art und Weise, wie Dinge beschriftet und vermarktet werden, nicht ändern. Alle Mixtapes sind jetzt Alben, wenn Sie mich fragen. Auf Mixtapes vor Jahren konnte man etwas über den Beat eines anderen machen. Das kann ich nicht mehr. Du machst das jetzt, du wirst verklagt, Feds rennen auf dich zu, jede Art von Scheiße könnte passieren. Das Mixtape-Spiel hat gewechselt. Ich versuche nur, damit zu wechseln.

Ich werde vielleicht nie [ein anderes Studioalbum] machen. Ich kann; Ich darf nicht. Ich weiß es nicht. Wenn ich ein Album mache und dir sage, dass dies mein Album ist, weißt du, wie es ist. Wenn ich sage, was es ist, gehe ich zum Produzenten - dies ist ein Produzent, Scram Jones. Ich und er haben ein schlechtes Projekt gemacht. Ich würde das nicht besonders als Album bezeichnen, da ein Album ein Werk ist [mit mehreren Mitarbeitern]. Aber Album, Mixtape, Projekt - deshalb nenne ich alles ein Projekt, mich persönlich.

Um ehrlich zu sein und ehrlich zu sein, wirst du erst nach The LOX oder nach dem ein weiteres Styles-Album von mir hören Rein und raus [Duo-Album mit Jadakiss.] Ich versuche nicht einmal, mehr davon zu geben, bis ich das mache. Ich bin also nicht einmal in diesem Bereich, denn das kostet viel von deinem Leben. Sie müssen sich in einem bestimmten Geisteszustand befinden, in einer bestimmten Zone. Und im Moment bin ich nicht im I-Modus. Wir brauchen The LOX, um zu funktionieren.

Musik ist jetzt so anders, als Fans, Menschen, wie die Dinge laufen, Aufmerksamkeitsspannen, Wertschätzung der Körper der Arbeit. Für meinen älteren Fan würde ich es also so ansprechen und ihnen sagen, dass es ein neuer Tag und eine neue Zeit ist. Und relevant zu bleiben bedeutet für mich, auf dem Laufenden zu bleiben. Auf dem Laufenden zu bleiben bedeutet viel Arbeit zu leisten. Könnte ich mich für jedes [Projekt] begeistern, als wäre es ein Album? Nein, weil ich mich nicht so fühle. Der härteste MC der Welt Es war genau das, was es war. Ich habe nicht versucht, nichts abzurunden. Ich habe nicht versucht, keine [breiteren Songs] zu machen. Ich denke Schweben ist viel leichter als Der härteste MC der Welt . Ich denke, es ist nur Uptempo-Musik.

Im Moment steht LOX im Mittelpunkt. Ich weiß also erst nach The LOX, ob Sie ein weiteres Album von mir bekommen werden. Wirst du mehr Projekte von mir bekommen? Ja du wirst. Ich habe gerade eine für euch fertig gemacht. Und das hier ist ein bisschen mehr - es ist kein Album-Feeling, aber es ist ein bisschen [breiter], weil vieles davon wirklich soulig war. Ich nahm mir eine Auszeit, um lyrisch, aber echt, echt gefühlvoll zu werden. Aber wir sind gerade nicht im Zeitalter, Juwelen fallen zu lassen. Ich lasse viel Juwelen fallen und bin froh, dass die Leute sie immer noch schätzen.

beste Hip Hop und Rap Songs

DX: Kehren wir zurück zu Schweben ganz schnell. Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass die letzte Frage nur beschissen war Schweben .

Stile P: Oh nein! Ich nehme nichts Persönliches, Bruder. Das ist deine Meinung. Dafür ist Musik gemacht. Ich nehme es nicht persönlich. Wenn Sie sich so gefühlt haben, dann - ich bin cool mit konstruktiver Kritik. Ich bin Hip Hop. Solange meine Texte gut sind, stört mich das nicht wirklich. Wenn du mir sagen würdest, dass ich die Texte nicht spüre, hat mich das vielleicht berührt. [Lacht]

Stile P sagt der berüchtigte B.I.G. Hatte immer noch Liebe zu Tupac

DX: Es gab einige Dinge an Schweben das hat mich berührt. Und eines der Gelenke war Take It Back. Auf diesem Track machen Sie eine Art akustischen Spaziergang durch die Vergangenheit und erinnern sich an Black Moon Enta Da Stage auf dem Weg zu einem verdammten Aktienjob. [Lacht] Und vielleicht überraschend für einige, erinnern Sie sich an Tupacs If I Die 2 Nite während Ihrer Geld-in-the-Shoe-Box-Tage. Warst du nur aus Neugier gestoßen? Ich gegen die Welt und 'Pacs andere als neue Scheiße während des ganzen Ost / West-Unsinns?'

Stile P: Jawohl! Ich habe Pac getroffen, bevor ich [The Notorious B.I.G.] getroffen habe, bevor ich überhaupt daran gedacht habe, weiterzumachen.

DX: Es ergibt Sinn. Es gibt definitiv einen Pac-Einfluss in Ihrer Musik. Aber Sie mussten zu dieser Zeit Ihre 'Pac-Wertschätzung' nicht vor den Leuten um Sie herum verbergen?

Stile P: Mich? Du musst mich veräppeln. Ich sage, was ich will, wie ich es sagen will, wenn ich es so sagen will, wie ich es sagen will. Ich bin ein Moderator. Wenn ich nichts sage, um niemanden zu respektieren oder die Gefühle von niemandem zu verletzen, konzentriere ich mich nicht darauf, ob sie das mögen, was ich mag. Ich habe [Tupac] gehört. Scheiße, Big hat ihm zugehört. Jeder, der Big kannte, hörte ihm zu.

DX: Sie sagten, Big hörte ihm zu?

Stile P: Wer hat nicht auf 'Pac' gehört? Du denkst, Big hat nicht auf 'Pac?' Gehört.

DX: [Lacht] Ich weiß nicht, deshalb frage ich.

Stile P: Ja, das hat er. Alle hörten „Pac.

Ich könnte ein persönliches Problem mit jemandem haben, aber wenn er gute Bars hat, höre ich zu. Ich schätze mein Handwerk; Ich schätze meine Kunst, Bruder.

Und du fühlst dich vielleicht so [wegen meiner neuen Sachen], weil Schweben Ich habe gemacht - ich weiß nicht einmal, wie schnell ich das gemacht habe, um die Wahrheit zu sagen. Ich bin ein schnell arbeitender Moderator. Ich arbeite schnell. Das ging also zu Scrams Krippe und rauchte. Ich denke, wir haben 11 Songs wahrscheinlich in einer Woche rausgeschmissen und einige Änderungen oder solche Scheiße. Sogar wie # The1st28 mit [Curren $ y] waren das 12 Stunden. Zwölf Stunden Arbeit, Bruder. Keine Tage, nichts von dieser Scheiße, 12 Stunden, rein und raus.

DX: Ich möchte nur, dass Sie 12 Stunden mit Alchemist arbeiten, um mir mehr zu geben. Alles, was ich weiß, ist Schmerz.

Stile P: Was ich in naher Zukunft vorhabe, da Sie das erwähnt haben, habe ich definitiv vor, ein Projekt mit Vinny Idol zu machen, ein Projekt mit Zum - Natürlich, Statik [Selektah], und dann denke ich, ich füge dem 9. Wunder hinzu.

Du bekommst vielleicht kein Album, aber du wirst trotzdem etwas Arbeit von mir bekommen.

DX: Ich möchte ganz schnell zurück. Ich muss nur fragen, weil ich ein alter Kopf bin. Sie sagten, dass Big „Pac. Haben Sie jemals persönlich gesehen, wie er in der Zeit, in der Sie in der Nähe von Big waren, Pac-Scheiße gestoßen hat?

Stile P: Ja. Big hörte „Pac. Er sagte, er habe Pac immer noch geliebt. Big sagte, ich bin nicht mal sauer auf diesen Nigga. Ich liebe diesen Nigga. Er hatte ihm viel gezeigt. Das hat er schon in einem Interview gesagt.

DX: Wiederum, nur aus alter Neugier, als The LOX da war, ist er jemals wirklich mit Tupac ins Rindfleisch gekommen, mit euch darüber zu reden?

Stile P: Nein, Big war in seinem [Geschäft]. Er sagte, er versuche nicht einmal, sich auf diese Scheiße zu konzentrieren. Er war auf seiner Geldscheiße. Und er war froh, dass er es geschafft hatte und er wusste, dass er für viele Menschen verantwortlich war. Außerdem wusste er, wie die Medien waren und wie groß sie waren, und sagte, er wollte sie nicht füttern. Und dann bestimmte Scheiße, wenn es Straßenscheiße ist, wird es auf der Straße gehandhabt. Street Shit ist nicht dazu gedacht, öffentlich gehandhabt zu werden.

VERBUNDEN: Styles P - Lean (Video hinter den Kulissen)