T-Pain ist der neueste Künstler, der einen Stich in Ella Mais Boo’d Up Single gemacht hat.



Am Freitag (6. Juli) lieferte der Pate von Auto-Tune den Boo’d Up T-Mix, der alternativen Versionen von Fabolous, Fetty Wap, Dave East, Nicki Minaj und Quavo folgt.



Link in Bio. #TMix #BoodUp

Ein Beitrag von geteilt T-Schmerz (@tpain) am 6. Juli 2018 um 10:06 Uhr PDT



Mai hat das Original Boo’d Up im Februar 2017 als Teil von ihr fallen lassen Bereit EP, und es ist seitdem ein großer Hit geworden und erreicht Platz 6 in der Hot 100-Liste von Billboard. Es ist jetzt von der RIAA mit Platin ausgezeichnet und wurde zum Namensgeber für die Boo’d Up Tour im Mai, die im August beginnt.

Schauen Sie sich die Version von Tallahassee Pain oben an.