Tattoo You: Die neue Nadel des Hip Hop

ZUJeder, der dem Mainstream-Rap folgt und die Leute, die den führenden Soundtrack für unsere Hip-Hop-Kultur kreieren, kann bestätigen, dass ein einzigartiger Sinn für Mode für den Reimsprecher genauso wichtig ist wie sein Flow. Während es von Vorteil ist, die neuesten Schuhe und Kleidungsstücke zu haben, haben viele Entertainer einen persönlicheren Weg gefunden, um ihre Marke unter den Fans zu etablieren.

Daher das Accessoire der Wahl für viele Moderatoren: das Tattoo.



Das Tat ist ein langjähriger Fixpunkt unter Rockkünstlern und hat sich in aller Stille zu einer Erweiterung des Rapper-Images sowie zu einer dokumentierten Reflexion wichtiger Lebenserfahrungen entwickelt. Nirgendwo war dies so offensichtlich wie beim verstorbenen Tupac Shakur. Mit fast 20 Tattoos wurde der Körper des Rapper / Schauspielers zu einem Fenster in seine Seele sowie zu einer Blaupause für die Haltung und Bildsprache der heutigen Rap-Szene.

Übersetzt als The Hate U Give Little Infants Fucks Everybody, Shakurs Bauch T.H.U.G. LEBEN. Tinte nahm ein Eigenleben an, indem sie eins mit ihrem Besitzer wurde. Die Musik und der Lebensstil der unsterblichen Rap-Ikone wurden zur Definition dessen, was sich auf seinem Bauch befand, das 1992 dekoriert wurde. Von gut bekannt gewordenen Gesetzesverstößen über ausgesprochene Ansichten zu verschiedenen Themen bis hin zu Streitigkeiten mit Rap-Kollegen, der Wahrnehmung von a durch die Öffentlichkeit 'Schläger' und alle seine Seiten wurden mit einem Namen personifiziert:

Tupac Amaru Shakur.

Goodbye Rock Exklusivität. Hallo Mainstream-Akzeptanz des Tattoos in Rap-Kreisen. Es war nicht genug für einen Rapper, einen Weg mit Reim und einer Macher-Einstellung zu haben. Ein Vehikel zur Verstärkung dessen, was in Liedern und der Öffentlichkeit dargestellt wurde, wurde benötigt. Mit dem Tattoo kam die Erhöhung der Ankunft des umkämpften Hardcore-Rap-Stars sowie eine persönlichere Verbindung zwischen dem Künstler und dem Fan.

Wie Twitter, Facebook und MySpace sind Tats eine der besten Möglichkeiten für Unterstützer, die Liebe zu einem Entertainer zu zeigen. Ob es darum geht, den Namen oder das Gesicht eines Moderators auf seinen Körper oder die Texte zu seinem Lieblingslied zu tätowieren, die Wertschätzung der Fans liegt bei den Fans selbst.

Letztes Jahr erklärte ein Kult-Moderator in Cormega, der nie als Mainstream galt, HipHopDX, zwei derart engagierte Fans zu treffen: Das Demütigste, das ich je gesehen habe, waren die Fans. Ich war in Kalifornien und habe einen mexikanischen Bruder getroffen, von dem er etwas bekommen hat Die Realität [tätowiert] über seinen Rücken. Ich mache eine Show bei B.B. King’s Vor ein paar Jahren habe ich dieses weiße Mädchen getroffen - ich spreche von Schönheit, und sie hat eines meiner Zitate auf ihren Fuß tätowiert. Ich war schockiert]. Von GZA bis G-Unit gibt es viele andere Künstler mit solchen Fans. In wärmeren Monaten sehen wir sie manchmal auf der Straße.

Einfach ausgedrückt: Die Liebe eines Menschen zu seinem Lieblingslyriker geht tief.

Eine Tatsache, die Rapper nicht verlieren, die aus ihrer Crew hervorgehen, indem sie sich besonders bemerkbar machen. Sicher, das Talent und die Einheit sind da, aber wäre DMX nur ein weiterer Ruff Ryder, wenn Sie nie gesehen hätten, wie Tats die Liebe zeigten, die er für seinen Hund Boomer bei seinem Debüt hatte Es ist dunkel und die Hölle ist heiß ?

Was ist mit Bandkollegin Eve? Der Pitbull des doppelten R in einem Rock mag durch ihren Flow, ihre blonden Haare und Tätowierungen auf Bizeps, Schulter und Handgelenk hervorstechen, aber es sind die Pfotenabdrücke auf ihrer Brust, die ihre Marke festigen und sie von anderen Sternchen auf dem roten Teppich mit Markierungen trennen die üblichen Orte. Während DaBrat ein ähnliches Tattoo hatte, gab es Eve einen einzigartigen Sexappeal gegen ihre einstige Konkurrenz von Lil Kim, Foxy Brown und Trina.

Und wer kann Busta Rhymes zählen? Der ehemalige Leiter der New School ist weiterhin mit keltischen Tattoos auf Schultern und Unterarmen ausgestattet, die zu seiner lebhaften Persönlichkeit und seinem Fluss passen. Er steht weiterhin im Mittelpunkt seines eigenen Flipmode-Teams. Ein absolutes Highlight, wenn es jemals eines gab. Mit der Tinte aus den 90er Jahren erlaubten diese Akzente den Fans vielleicht zu akzeptieren, wie ein Goofball-Partner von Natives Tongues in seinen zeitgemäßeren Hustler übergeht und Maultier Sie in Ihre Brust schlägt.

Die besten Hip-Hop-Songs, die es derzeit gibt

Während DMX, Eve und Busta ihre jeweiligen Kollektive für immer vertreten werden, sind es ihre Solo-Abenteuer auf und neben dem Mikrofon, die sie auf unserem Radar halten. Die Tattoos sind ein Bonus. Eine Art Ehrenmedaille für die Navigation durch den Dschungel der Musikindustrie.

Dies erinnert an den aktuellen König der Maschine: Lil Wayne.

Um herauszufinden, wie viele Tats der Vertreter von New Orleans trägt, wäre ein ganz anderer Artikel erforderlich. Was gesagt werden kann, ist das Lil Wayne könnte das zweite Kommen von Tupac angesichts all der Hautkunst sein, die seinen Körper bewohnt.

Wie sein Gegenstück an der Westküste erzählt jedes Tattoo eine persönliche Geschichte. Tränen, die diejenigen darstellen, die gestorben sind oder im Gefängnis gedient haben, Gott segne dich am Hals. Fürchte Gott auf den Augenlidern. Dann gibt es die Waffe auf der Handfläche, das New Orleans-Symbol am rechten Ohr, die Phrase Ich bin Musik, die in Rot erscheint, den Vogel auf der rechten Schulter als Gruß an seinen Labelchef / Mentor / Vater, Birdman und eine Hommage zu seiner früheren Gruppe, den Hot Boys (das Wort heiß einerseits und Junge andererseits).

Es sollte beachtet werden, dass die Cash Money Records-Gruppe der späten 90er / frühen 00er Jahre eine Schlüsselrolle in Raps Beziehung zu Tätowierungen spielte. Wie die ersten Videos zeigen werden, haben Mitglieder ihr Etikett auf Rücken und Brust tätowiert. Ironischerweise blieb bis zum Ende des Jahrzehnts nur Lil Wayne ein Cash Money-Künstler - als B.G. , Juvenile, Turk und Mannie Fresh sind alle übergelaufen und führen schlechte Geschäfte als Argumentation an. Die Tat veranlasste jedoch viele Künstler und Labels, diesen Trend zu kopieren. Von G-Unit bis Shady tragen neue Rapper ihren Arbeitgeber häufig mit permanenter Tinte als Zeichen der Loyalität und des Versprechens. Dies endet jedoch oft bedrohlich, fragen Sie einfach Game.

Top R & B Songs 2018

Zweifellos sind Tats, die eine Rappergruppe oder einen engen Kreis von Mitarbeitern repräsentieren, ein Plus. Sagen Sie, was Sie über das falsch geschriebene Slaughterhouse-Tattoo auf Crooked I's Arm sagen wollen, aber der Reim-Slinger an der Westküste ist zu 100% der lyrischen Vier-Mann-Supergruppe verpflichtet - selbst wenn das erste 'h' in Slaughterhouse fehlte.

Abgesehen von der beruflichen Motivation sind Tätowierungen ein persönliches Geschäft. Schauen Sie sich Eminem an, der immer seine Tochter Hailie Jade bei sich hat, über ein großes Porträt-Tattoo von ihr auf seinem rechten Oberarm, komplett mit umgebenden Rosen und dem Namen eines Liedes, das seinem Stolz und seiner Freude gewidmet ist (Bonnie & Clyde) es.

Die Liebe des Detroiter Lyrikers zu Hailie befindet sich auch auf der Rückseite seines rechten Unterarms mit einem Namenstattoo, Hailie Jade. Berichten zufolge wurde das Tat an dem Tag hinzugefügt, an dem Hailie geboren wurde. Gehen Sie zu Eminems linkem Oberarm und die Familie wird erneut mit einer Tat dargestellt, die den Mann ehrt, der ihn mit Hip Hop bekannt gemacht hat, seinem verstorbenen Onkel Ronnie Pilkington.

Genauso einfach ist es, Liebe auszudrücken. Rapper haben kein Problem damit, ihren Hass in Tat-Form zu bringen.

Eminems Ex-Frau Kim Mathers wurde von vielen Dissidenten ihres ehemaligen Ehepartners empfangen. Ist es also eine Überraschung, dass der Oscar-Preisträger seine Verachtung für Kim nach einem Kampf auf ein neues Level heben würde, indem er ihren Namen und ein offenes Grab mit den Worten Rot in Pieces auf seinen Bauch tätowieren ließ?

Liebe ist wirklich eine launische Sache.

Wohl oder übel, In dem Die Tätowierung von Kelis auf seinem Unterarm war ein einzigartiger Blick auf den damaligen Apfel seines Auges in all ihrer topless Pracht. Er wusste nicht, dass die Körperkunst eine vergebliche Anstrengung sein würde. Das Ehepaar gab es schließlich nach etwas mehr als fünf Jahren Ehe auf und ist derzeit in eine öffentliche Scheidung verwickelt. Berichten zufolge hat Nas die Kunst mit einem neuen Kopf verändert - dem eines Löwen.

Die Moral der Geschichte: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihren Körper benutzen, um Ihre Liebe, Wertschätzung oder Loyalität für Lizenzgebühren auszudrücken.

Canibus nimmt es in eine noch seltsamere Richtung. Er kann dies bestätigen, da seine Bewunderung für das Mikrofontattoo von LL Cool J Berichten zufolge das Ende der kurzen Allianz des Paares verursachte und dessen berüchtigtes Rindfleisch Ende der 90er Jahre entzündete. Das Paar traf sich, als Cool J Canibus einlud, sich mit ihm, DMX, Method Man und Redman auf dem Klassiker 4,3,2,1 zu reimen.

Laut RapCentral.com fragte Canibus LL, ob es ihm etwas ausmachen würde, wenn er ein Mikrofon auf seinem Arm tätowieren lassen würde, genau wie sein damaliges Idol. Mr. Smith antwortete scherzhaft, dass Canibus nur dann ein Mikrofon bekommen sollte, wenn er wirklich das Gefühl hatte, dass er es wert war, es zu bekommen. Das Gespräch führte zu Canibus 'ursprünglichem 4,3,2,1-Vers, der die folgende Zeile enthielt:

Yo L, ist das ein Mikrofon an deinem Arm? Lass mich das ausleihen!

Obwohl Canibus sagte, die Bemerkung sei als Zeichen des Respekts gedacht, nahm Cool J sie als Dissidenten und verwendete sie als Motivation für seinen 4,3,2,1-Vers, der das Lied schloss. Canibus konfrontierte den Rap-Veteranen später mit seinem Vers, was zu dem Versprechen beider Parteien führte, ihre jeweiligen Teile zu ändern. Canibus hat seinen Vers ohne Mikrofon neu aufgenommen, während Cool Js Vers unverändert auf dem Song blieb.

Und der Rest ist Rindfleisch Geschichte. Überall ein Tattoo.

Körperkunst war vielleicht nicht die Wurzel des Rindfleischs zwischen Game und 50 Cent, aber sie wurde verwendet, um die Auseinandersetzung von Game mit seinem ehemaligen Reimpartner nach Hause zu bringen. Befindet sich am linken Ellbogen des Anführers der Black Wall Street neben seinem Hurricanes-Logo


Das G-Unot-Tattoo war eine spontane Entscheidung, die mitten in der Führung einer Bewegung gegen 50 Cent und seine G-Unit-Crew getroffen wurde.

Als ich das erledigt habe, habe ich mich an diesem Tag so gefühlt, gestand der Rapper Eingefärbt Zeitschrift. Was auch immer ich an einem bestimmten Tag fühle, es ist einfach so, wie es ist. Ich bin Tag für Tag.

Zu sagen, dass die Körperkunst von Game nur da ist, um dort zu sein, würde dem Rapper einen schlechten Dienst erweisen. Seine Tintenzahl beträgt mehr als 50 und repräsentiert alles von seinem Sohn bis zu seinem geliebten L.A. Dodgers / Westküsten-Treue zu verstorbenen Rap-Legenden.

Wie Tätowierungen mit verschiedenen Aliasnamen und der Anerkennung von Familienmitgliedern und engen Freunden verwenden viele Rapper die Tinte auf ihren Körpern, um ihre Liebe zu Gott hervorzuheben. Die Schulter dient als perfekter Ort für Bow Wows Gebet von Jabez tat sowie für die betenden Hände, die der Reimspieler Ludacris aus Atlanta gefunden hat.

Du wachst auf und gehst schlafen und dankst Gott für alles, was du hast, sagte Luda über sein Tattoo.

Für Nelly ist es eher eine Verbindung zu bestimmten Personen in dem guten Buch. Der heilige Lunatic trug den Namen Moses auf seinem rechten Arm und enthüllte, dass die Geschichte des biblischen Führers etwas ist, mit dem er sich identifizieren kann, wenn es darum geht, Menschen herauszuführen.

Diener Gottes mögen Nellys Wahl sein, aber seine Zeitgenossen haben andere Wege gefunden, um ihren religiösen Standpunkt zu vermitteln. Nas hat die Schriftstelle Psalm 23: 4 in einer Schriftrolle auf seinen Unterarm tätowiert, während Sean Diddy Combs keine Wörter mit einem Hals-Tattoo zerkleinert, das Gottes Kind liest.

Alles in allem sind religiöse Tats ein kleiner Teil der gesamten Körperkunstgalerie, die auf verschiedenen Moderatoren zu finden ist. Lil Wayne ist vielleicht der offensichtlichste Anwärter auf Shakurs Tat-Krone, aber es gibt noch ein paar andere Thronfolger.

Mit fast 80% seines Körpers ist Wiz Khalifa ein lebensfähiger Kandidat. In einem Interview mit YouHeardThatNew.com aus dem Jahr 2009 erklärte sich der Rapper zum König der Tinte.

Ich bin der König der Tinte, wenn es um diese Scheiße geht. Es gibt niemanden mit mehr Tätowierungen als mich, außer vielleicht zwei oder drei Personen, erklärte der Rapper. … Es wird niemanden mit mehr Tinte geben als mich. Also Tinte und Tatto, das ist perfekt. Ich muss das machen.

Das könnte wahr sein, aber es ist schwer, Konkurrenten wie Soulja Boy, Birdman, Game und Rick Ross zu leugnen, die ehemalige US-Präsidenten auf der Brust und legendäre Figuren wie den Komiker Richard Pryor auf dem Bauch haben.

Nicht zu übertreffen sind die aufstrebenden Rap-Sänger Cashis und Tyga. Während Cashis alles trägt, vom rauchenden Schädel über ein riesiges Auge und die Hand bis hin zu einer Nachricht (Du stirbst langsam), hält Tyga seinen Oberkörper in einem großen Porträt von Jesus Christus verwurzelt, der am Kreuz gekreuzigt wurde, wobei Fear None But God seine Brust über dem Engel bedeckt Flügel.

Die Tat ist eine von mehr als 30, die beim Young Money Rapper gefunden wurden, der im Alter von 14 Jahren begann, Hautkunst auf ihn zu machen, und dessen halber Körper mit Tätowierungen bedeckt ist. Letztes Jahr hat Lil Wayne seinen eigenen Beitrag zur Tattoo-Kollektion des Entertainers geleistet, indem er Tyga 2009 ein Gesichtstattoo gab.

Tygas Tattoos mögen in Reimarenen Gewicht haben, aber was passiert, wenn der Rapper sich außerhalb der Musik wagt, um in anderen Bereichen Zeichen zu setzen?

Was bedeutet Kurbel für diesen Soulja-Jungen?

Wenn Sie 50 Cent sind, bedeutet dies, dass Sie Ihre Tats für grünere Weiden in der Welt des Films ablegen. Medien berichten, dass die Entscheidung des G-Unit-Generals, die Tätowierungen letztes Jahr von seinen Armen zu entfernen, getroffen wurde, um mehr Filmrollen zu sichern.

Im April desselben Jahres entschied sich Pharrell Williams, die meisten seiner Tätowierungen loszuwerden. Die Motivation für das Aussteigen aus dem Tat-Zug bestand nicht darin, für eine Nahaufnahme bereit zu sein, sondern vielmehr darin, zu wissen, dass es Zeit für eine Veränderung ist, als der Produzent über seinen Geldbeutel hinausblickte, um den Vorteil einer Rückkehr in ein Leben ohne Tätowierungen zu erkennen.

… Scheiß drauf, es lohnt sich, sagte Williams Tagesspiegel Ich habe Feuer auf meinen Armen, ich brauche kein Feuer auf meinen Armen! Ich bin ein erwachsener Mann.

Pharrell kann einen Punkt haben. Werden kleine und große Tattoos, so sehr sie auch ein Blickfang sind, immer noch auf dem Körper eines Rap-Stars liegen, der in einen älteren Geisteszustand übergeht? Das könnte durchaus vom Moderator abhängen.

Egal was passiert, Hip Hop ist fürs Leben geprägt. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Temporär und dauerhaft. Tats sind der neue Bling. Hasse es oder liebe es.