Tweets schaut zu: HBO-Musikdirektor Scott Vener Hypes New Kendrick Lamar Single

Manchmal bewegt sich Hip Hop in einem Tempo, das zu hektisch ist, als dass selbst der hingebungsvollste Fan mithalten könnte. Alben und Mixtapes werden mit halsbrecherischer Geschwindigkeit veröffentlicht, Karrieren werden mit einem Wisch gemacht und gebrochen, und irgendwo dazwischen wird die ganze Wahnsinnsmusik (deren Qualität zwischen exzellent und gottesfürchtig schwankt) gemacht. Twitter bietet eine schöne Zusammenfassung von jeweils 140 Zeichen. Und wenn Sie der Typ sind, der lieber nicht in die Twitterverse eintreten möchte, um sich über die neuesten Entwicklungen im Hip Hop zu informieren, haben wir die Tweets der Top-Rapper gefiltert und alle Ereignisse der Woche in einem praktischen Feed zusammengefasst.

Diese Woche vertritt Rick Ross die Vertretung seines in Ohio ansässigen Stalley, Nas segnet Sie mit neuer Musik über einen Dilla-Beat und E-40 kündigt ein Triple-Album an.



Scott Vener von HBO hypes New Music von Kendrick Lamar

Scott Vener, der Musikkurator für HBOs Hit-Shows Gefolge und Wie man es in Amerika macht Vor kurzem hat er auf Twitter seine Aufregung erfahren, nachdem er neue Musik von Kendrick Lamar gehört hat. Er tritt mit Pharrell in eine spontane Hörsession ein und hatte die Gelegenheit, den neuen Titel King Kunta zu hören. Er berichtet, dass es ihn zurück in den Hip Hop der 90er Jahre bringt, mit einer Tour durch das kulturelle Gefüge von LA wie nie zuvor. Jetzt beginnt das Wartespiel…

Schlanker Schläger klingt auf Kobe Bryant aus

Die Los Angeles Lakers starteten die NBA-Saison 2014-15 mit einem Heimspiel gegen die Houston Rockets am 28. Oktober im Staples Center. Leider führte das Spiel zu einem Verlust für die Lakers. Slim Thug war anscheinend nicht sehr zufrieden mit Kobe Bryants Leistung. Er geht in einer Reihe von Tweets auf ihn los und applaudiert Dwight Howard dafür, dass er ihn während des Spiels mit den Ellbogen gebeugt hat.

Liste der besten Hip-Hop-Songs

Statik Selektah nennt Tyga einen Clown

Mit dem aktuellen Beef with Young Money veröffentlicht Tyga einen Track namens Make It Work, der anscheinend ein Comeback-Diss-Track für Drake ist. In Drakes neuester Single 6 God wird vermutet, dass es Aufnahmen bei Labelkollege Tyga gibt. Das XXL Magazine hat kürzlich diesen Track von Tyga getwittert, in dem Statik Selektah seine Meinung zu T-Raw äußert und ihn als das wirklich meistgesuchte Malibu bezeichnet.

Mit dem aktuellen Beef with Young Money veröffentlicht Tyga einen Track namens Make It Work, der anscheinend ein Comeback-Diss-Track für Drake ist. In Drakes neuester Single 6 God wird vermutet, dass es Aufnahmen bei Labelkollege Tyga gibt. Das XXL Magazine hat kürzlich diesen Track von Tyga getwittert, in dem Statik Selektah seine Meinung zu T-Raw äußert und ihn als das wirklich meistgesuchte Malibu bezeichnet.

Schüler Q listet Rapper auf, von denen er lernen kann

TDEs Schoolboy Q geht kürzlich zu Twitter, um eine Handvoll Künstler bekannt zu geben, von denen er lernen kann. Dazu gehören kein anderer als Kendrick Lamar, Dr. Dre und 50 Cent. Er behauptet, wenn er in ihrer Nähe ist, hört er zu und macht sich Notizen. Kürzlich gab er öffentlich bekannt, dass Kathy Griffin, eine Komikerin, seine heimliche Geliebte ist.

Rick Ross zieht für Stalley an

MMGs eigener Stalley veröffentlichte schließlich am 27. Oktober sein Debüt-Studioalbum Ohio. Wer könnte besser als für den Moderator auftreten als sein Chef Rick Ross? Mit fünf IG-Posts zum Album und vielem mehr auf Twitter muss Ricky Rozay wirklich an dieses Projekt glauben. Stalley zieht für seine Heimatstadt Ohio an und behauptet, dass es eine Menge Talente gibt, die aus dem Staat stammen: Kid Cudi, Chip Tha Ripper, Maschinengewehr Kelly, um nur einige zu nennen.

Nas zeigt einen neuen Track von J Dilla

Nas und J Dilla auf einer Strecke? Getan. Der New Yorker Emcee gab den Fans erstmals eine Vorschau des Songs bei einem Run The Jewels-Fan-Anerkennungs-Event in Brooklyn. Als Überraschungsgast gibt er ihnen eine Vorschau auf den von J Dilla produzierten Titel The Season. Darin spuckt Nas über J Dillas Gobstopper, einen Track aus seinem Donuts-Album.

E-40 kündigt Veröffentlichung eines Triple-Albums an

Nicht eines, nicht zwei, sondern drei neue Alben des Ambassador of the Bay. E-40 geht kürzlich zu Twitter, um die bevorstehende Veröffentlichung seiner Sharp On All 4 Corners-Albumkollektion anzukündigen. Das erste Album trägt den Titel Corner 1, das zweite Corner 2 und das dritte die Deluxe Edition. E-40 scheint konsistent mit seinen mehreren Albumprojekten zu sein.

OG Maco bringt Gedanken zur Bildung zum Ausdruck

OG Maco ist berühmt für seine Single U Guessed It und geht auf Twitter, um seine Gedanken zur Bildung auszudrücken. Er befragt so ziemlich jemanden, der einen Abschluss hat, und beschuldigt ihn, ihn nur aus Angst, keinen zu haben, erhalten zu haben. Ist er insgeheim bitter von jemandem mit einer höheren Ausbildung? Wer weiß. Sein Ruhm begann bei Vine, nachdem sein Track immer und immer wieder wiederholt wurde.

Nicki Minaj veröffentlicht das Pink Print Cover Art

Nicki Minaj ist begeistert, das Cover für ihr bevorstehendes Projekt The Pink Print zu veröffentlichen. Die Fans werden ihre Begeisterung durch eine Reihe von Emojis zum Ausdruck bringen und erhalten die genaue Zeit, zu der das Kunstwerk am Montagmorgen veröffentlicht wird. Sie hat jedes Recht, dies zu übertreiben. Ihr Projekt soll am 15. Dezember dieses Jahres veröffentlicht werden.

Kid Ink veröffentlicht Musikvideo für die Körpersprache

Kid Ink hat seine Fans über das Video für Body Language aufgezogen, und jetzt ist es endlich für die Welt sichtbar. Der Titel mit Tinashe und Usher ist die erste Single des kommenden Albums von Kid Ink, das 2015 veröffentlicht werden soll. Das Video ist von einer Peep-Show inspiriert, die aus Frauen besteht. Erwarten wir weniger?

VERBUNDEN: Tweets schaut zu: Murder Ma $ e konfrontiert Charlamagne Tha God [Editorial]