Los Angeles, Kalifornien -Hip Hop und Kampfsport sind seit Jahrzehnten miteinander verbunden. Von Liedern mit Kampfmotiven wie Mama Said Knock You Out von LL Cool J und ironischerweise Canibus 'LL, Mike Tyson mit Diss, Second Round KO, bis hin zu Freundschaften wie denen zwischen Lil Wayne und Floyd Mayweather Jr. oder sogar Tyson und dem verstorbener Tupac Shakur.

Um diese Synergie zu skizzieren, holte HipHopDX den UFC-Weltmeister im Weltergewicht, Tyron Woodley (der kürzlich seine eigene Kampfhymne veröffentlichte) Ich werde Yo Azz schlagen mit Wiz Khalifa), um seine Lieblingskampflieder aufzuschlüsseln.



Woodley, der seinen Titel verteidigte zurück im September gegen Darren Till, hat einen breiten Gaumen, wenn es darum geht, sein Training akustisch zu verbessern, aber es gab insbesondere einen Rapper, dessen Worte in besonderer Weise mit dem Faustkämpfer in Verbindung standen.

Ich arbeite mit allen Arten von Musik, aber wenn ich mich steigern muss, Joyner Lucas und Eminems 'Lucky You', sagte Tyron zu HipHopDX. Als ich mich darauf vorbereitete, meinen letzten Kampf zu führen, kämpfte ich gegen Darren Till, verteidigte meinen Gürtel gegen ihn im September und ich erinnere mich, dass ich mich von allen beleidigt fühlte, die wollten, dass ich verliere, und [sie sagten] 'das ist ein junges Kind' und sie waren es Ich habe versucht, mich als diesen alten, angeschwemmten Löwen auszugeben, und alle hatten bereits begonnen, seinen Weg zu ebnen, und da drin war diese eine Bar, die lautete: „Ich brauche etwas Platz. Gib mir etwas Platz. Ich brauche den Saft 'und ich dachte:' Du weißt, was ich da raus gehe und mir meinen Respekt verdiene. 'Darauf habe ich für dieses Kampflager abgenommen, fügte er hinzu.

Der gebürtige Missouri legt für jeden Kampf unterschiedliche Wiedergabelisten ab und die Inspiration kommt aus dem gesamten musikalischen Spektrum.

In jedem Kampflager habe ich eine ganze Wiedergabeliste. Wenn du also mein Handy nimmst, siehst du 'Champ Camp', wie ich es nenne, also 'Champ Camp Staffeln 1, 2, 3, 4' und es wird verrückt sein, nur die verschiedenen Vibes Ich bin gerade dabei. Es könnte etwas Verrücktes sein, könnte Gospel-Rap sein, es könnte etwas Motivierendes sein Melanie Fiona , aber dieses letzte Camp war ein bisschen persönlich, also hat mich jede Musik, über die die Jungs viel geredet haben, verarscht, bemerkte Woodley, der sich auch an einen der Original-Songs erinnerte, die ihm geholfen haben, ihn in seine Zone zu bringen. Als ich in der High School war, bin ich immer zu diesen Wrestling-Matches gekommen und habe nie mit Leuten gesprochen. Ich hatte meine Kopfhörer an und es war DMXs Look Thru My Eyes.

Woodley, der auch Schauspiel und Stunts macht, wird im kommenden Film zu sehen sein Cutthroat City , in dem auch RZA, Wesley Snipes und Shameik Moore mitspielen, aber 2015 wissen viele nicht, dass er auch eine kleine Rolle als Mitglied von Da Lench Mob in spielte Gerade Outta Compton . Wie er erzählt, hatte das Timing des Films für ihn eine besondere Bedeutung.

Ich bin in Ferguson aufgewachsen. Zu dieser Zeit drehten wir die Aufruhrszenen in der Gerade Outta Compton Woodley erinnerte sich, dass die Unruhen zur gleichen Zeit in Ferguson stattfanden.

Also bin ich am Set, um es zu filmen, aber in meiner Stadt habe ich tatsächlich in dieser Straße gelebt. Auf dieser Straße bin ich aufgewachsen und die Unruhen fanden in Echtzeit statt. Ich war einfach gesegnet, ein Teil der Geschichte zu sein und sie auch aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Schauen Sie sich den Trailer zu Woodleys neuem Film unten an und folgen Sie ihm, um weitere Informationen zu erhalten auf Instagram @twooodley .