Usher erklärt Nicki Minaj A.

Usher hat diese Woche einige Barbz mit seiner Einstellung verärgert Nicki Minaj .

Am Samstag (16. Mai) hüpfte der erfahrene R & B-Sänger auf Instagram Live mit Swizz Beatz, um sich zu unterhalten, nachdem er und Chris Brown als nächste potenzielle Verzuz-Konkurrenten benannt worden waren. Während Swizz über andere Schlachten diskutierte, die herumgetreten wurden, warf er die Idee von Nicki Minaj gegen Lil Kim , aber Usher war nicht wirklich überzeugt.



Ja, aber du weißt, das ist ... nein, sagte er. Nicki ist ein Produkt von Kim.








Das Gespräch drehte sich danach, so dass Usher nicht in der Lage war, auf seinen Little Freak-Mitarbeiter einzugehen.

Nicki und Kim haben eine lange Geschichte, aber es war nicht immer alles schlecht. Tatsächlich bezeichnete Nicki Kim zu Beginn ihrer Karriere oft als Einfluss, so dass Ushers Aussage nicht gerade weit entfernt ist.

Kim ist der Pionier meiner Generation, Nicki sagte in einem Interview von 2009 wo sie Kim als eine ihrer fünf besten Rapperinnen nannte. Sie ist die Trendsetterin. Sie ist die Bienenkönigin.



Auf ihrem 2008er Mixtape Sucka frei Nicki huldigte Kim auch, indem er die berüchtigte Hocke der Bienenkönigin von ihr nachbaute Hardcore Album. Jede Liebe ging jedoch verloren, als Nicki ihr Debütalbum veröffentlichte Pinker Freitag im Jahr 2010, als das von Eminem unterstützte Album 'Roman's Revenge' geschnitten wurde, war es mit dünn verschleierten Aufnahmen übersät, die Kim in die Quere kamen.

Über ein Jahrzehnt später müssen sie noch Abhilfe schaffen, sodass die Wahrscheinlichkeit eines Kampfes recht gering ist - unabhängig von Ushers Meinung zu diesem Thema.