Zoella hat sich bei Twitter bei den Fans entschuldigt, nachdem ein Strom problematischer Tweets online wieder aufgetaucht ist. In den Tweets, die zu Beginn ihrer YouTube-Karriere im Jahr 2009 gepostet wurden, verwendete Zoella – auch bekannt als Zoe Sugg – mehrere beleidigende Ausdrücke, darunter die Bezugnahme auf Menschen als „Fetttiere“ und „Fett-Läden“.

In einem Post schrieb sie: 'Ich finde es lustig, wenn schwule Männer spucken... es ist, als ob sie versuchen, ein bisschen Macho zu sein, aber es funktioniert nie...', während eine andere Schlampe eine Frau beschämt und anspielt, dass sie es hätte tun sollen.' hielt ihre Beine geschlossen.'



Sehen Sie sich Munroe Bergdorf unten an, wie er über Internet-Trolle spricht...








Die Kontroverse geht auf eine Menge Kritik zurück, der sie bereits diese Woche in Bezug auf den Preis des Adventskalenders ihrer Lifestyle-Marke ausgesetzt war, der in Boots für 50 £ im Einzelhandel erhältlich war. Viele Eltern schlugen den Kalender zu und nannten ihn „massiv überteuert“, insbesondere nachdem YouTuber JaackMate ein Video gemacht hatte, das mittlerweile über 511.000 Mal angesehen wurde und in dem er kritisiert, dass die Produkte im Inneren nur etwa 15 Pfund wert sind.



Aber während Zoe definitiv nicht die einzige Berühmtheit ist, die Waren für viel mehr verkauft, als es vielleicht wert wäre, wenn Sie eine markenlose Version des Produkts online stellen (hallo Kapitalismus), steht sie jetzt wegen dieser Tweets unter Beschuss.

Nachdem gestern Screenshots der Tweets, die vor etwa acht Jahren gepostet wurden, wieder aufgetaucht waren, hat Zoe sie gelöscht und hat sich jetzt bei jedem entschuldigt, der durch ihre Worte beleidigt wurde.

https://instagram.com/p/BagJZpBhCjN



'Ich habe ein paar meiner alten Tweets von vor 7/8 Jahren herumschwirren sehen (die ich jetzt gelöscht habe) mit Wörtern wie chav, skank und anderen Wörtern, die ich jetzt nicht als Teil meiner Sprache verwenden würde und viele davon' wurden aus dem Zusammenhang gerissen, indem sie sich auf Fernsehsendungen bezogen [sic] “, schrieb sie.

„Aber ich würde diese Dinge jetzt niemals sagen und es tut mir leid, wenn ich jemanden beleidigt habe, das war nicht meine Absicht. Das bin ich heute natürlich nicht und ich würde mich gerne etwas älter und klüger vorstellen! Ich bin nicht perfekt und das habe ich auch nie behauptet, ich bin nur ein Mensch!“

https://twitter.com/Zoella/status/930773949834723328

https://twitter.com/Zoella/status/930774020680798209

Die Fans reagierten schnell auf Zoellas Entschuldigung, und während viele es schätzten, dass sie Dinge ansprach, waren andere mit ihren Worten nicht zufrieden:

https://twitter.com/OllyBrookfield_/status/930783059468869633

Andere hingegen schienen zufrieden mit dem, was Zoe zu sagen hatte:

https://twitter.com/MissJadeW/status/930704363491872768

neueste HipHop und R&B

https://twitter.com/loulabxlle/status/930565150809182208

Aber was halten Sie von all dem – denken Sie, wir müssen besser sein, wenn es darum geht, Promis herauszurufen?