Wenn Sie ein Fan von Pretty Little Liars sind, werden Sie den wahren Kampf verstehen, immer alle Antworten zu wollen, aber auch zu wollen, dass am Ende alles einen Sinn ergibt.



Leider kann das nach sieben Staffeln von PLL wirklich nicht der Fall sein (es sei denn, Sie möchten tatsächlich drei Episoden durchgehen und erklären, warum Tobys Mutter nicht wirklich die gesamte Zeitleiste ausgefüllt hat).



Stattdessen sind hier 12 Handlungslöcher, die wir alle nur loslassen müssen. Tief durchatmen, alle…

1. Wer war in diesem seltsamen Mordfass, das in Staffel 5 viel zu viel Handlungszeit in Anspruch nahm?

Bitte ärgere mich nicht mit dem Gedanken, dass 'A' 400 Folgen lang einen Körper zerlegt hat und zeige mir dann am Ende nicht einmal einen zerfallenen Körper. Ich wollte, dass Breaking Bad hier drin ist.



2. Wie kam es dazu, dass Bethany in „dieser Nacht“ die gleichen Klamotten trug wie Ali?

Und selbst wenn Sie die Kleidung erklären können, warum trug sie Alis Armband? Weißt du, die mit ihrem richtigen Namen?

3. Apropos „diese Nacht“, wie viele riesige Löcher saßen nur um Rosewood herum?

Rosewood: Kommen Sie wegen der gruseligen Männer, bleiben Sie wegen der großen Menge handgegrabener Gräber, in die mehrere Teenager geworfen werden. Kein Schatten, aber diese Löcher sind die ultimative Metapher für diese Show.



4. Wenn Charlotte wegen des Mordes an Wilden festgenommen wurde, wie konnte die Polizei sie dann nicht aufsuchen und feststellen, dass CeCe Drake keine echte Person war?

Fingerabdrücke lügen nicht, meine Damen.

5. Inwiefern war Charlotte Bajillionärin?

Ich weiß, dass wir das einfach akzeptieren müssen, aber komm schon – keine geheime Nebenbeschäftigung reicht aus, um dir ein futuristisches A-Lair mit holografischen TV-Bildschirmen zu kaufen.

6. Warum hat Wilden so hart versucht, die Lügner für Alis Mord verantwortlich zu machen, obwohl er die ganze Zeit die Wahrheit kannte?

Zum Beispiel würde es ihm sicherlich nur Ärger bereiten, ihren Tod so intensiv zu untersuchen.

7. Wir haben CeCes College-Mitbewohner in Staffel 4 getroffen… wer zum Teufel war das?

Die einzigen Mitbewohner, die Charlotte hatte, waren fest in Radley, also was, hat sie einfach ein zufälliges Mädchen bezahlt, um aufzutauchen und die Lügner 'Teufelsweib' zu nennen. Eigentlich ja, das ist wahrscheinlich genau das, was sie getan hat.

8. Charlotte erzählt immer weiter, wie sehr sie ihre Mutter geliebt hat, aber es ist 'A', die den Liars das Video von Jessica DiLaurentis Beerdigung schickt

Das ist eine verwirrende Mutter-Tochter-Beziehung.

9. Alles über Tobys Mutter

Weißt du was, wir gehen nicht einmal dorthin. Da hast du uns fast PLL ruiniert, Marion. Wir sind froh, dass Bethany Young Sie vom Dach gestoßen hat.

10. Warum hat Wren CeCe einen Besucherausweis für Radley gegeben, als sie bereits Patientin war?

Die Antwort darauf, zusammen mit allen anderen Wren-bezogenen Fragen, lautet höchstwahrscheinlich: „Wren dachte, er würde flachgelegt werden“.

11. Wie wurde CeCe im Jahrbuch der Rosewood High als Prom Queen bezeichnet, als sie dort nie zur Schule ging?

Seien wir ehrlich, CeCe ist Prom Queen in JEDEM Jahrbuch. Wenn ich meins jetzt rausholen würde, würde es wahrscheinlich sagen, dass sie die Leiterin von Klasse 9 war, und damit bin ich einverstanden.

12. Wie brachte Charlotte Noel Kahn bei, Blut zu riechen?

Weniger ein Handlungsloch und mehr ein 'Marlene gib mir besser eine 10-minütige Rückblende von Charlotte, die Noel in einer Montage im Karate-Kid-Stil trainiert, in der er ihr Auto mit Blut oder so säubert'.