Willkommen in der Arbeitswelt. Der Ort, an dem Ihr Potenzial mit Beförderungen und Gehaltserhöhungen belohnt wird. Falsch. All die langweiligen Aufgaben, die du während deines langweiligen unbezahlten Praktikums durchgähnt hast, sind zurück. Arbeit ist scheiße. Tatsache! Hier sind 22 Überlebenstipps, von denen Ihnen Ihr Karriereberater nie erzählt hat ...



1. Tragen Sie immer ein Notebook

Getty



Dadurch sehen Sie beschäftigt aus, obwohl Sie den ganzen Tag nichts getan haben. Das Büro ist ein böses Reich. Das Notizbuch ist dein Schild.

2. Trinken Sie immer aus einer Kaffeetasse zum Mitnehmen

Getty



Dies erweckt den Eindruck, dass Sie viel zu beschäftigt sind, um Ihr eigenes Heißgetränk zuzubereiten. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für zusätzliche Aufnahmen aktiviert ist. Kollegen werden denken, dass Sie so beschäftigt sind, dass Sie diesen zusätzlichen Hauch Koffein brauchen.

3. Lassen Sie halb aufgegessene chinesische Lebensmittelkartons auf Ihrem Schreibtisch liegen

Getty

Ihr Arbeitsplatz riecht vielleicht nach Black Bean und Chow Mein, aber es sieht so aus, als hätten Sie die ganze Nacht gearbeitet (auch wenn Sie nicht einmal den Tag über gearbeitet haben).



4. Senden Sie eine Late-Night-E-Mail

Getty

Je banaler, desto besser. Dies zeigt, dass Sie wirklich 'in die Granularität' Ihres Jobs bohren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Chef in diese E-Mail kopiert wird, da dies zeigt, dass Sie immer an Arbeit denken. Ihr Chef ist der Meister dieser Technik.

5. Doppelte Jacken

Getty

Kaufen Sie zwei identische Jacken und lassen Sie eine über Ihrem Bürostuhl hängen. Dies ist ein lohnender Aufwand und erweckt den Eindruck, dass Sie immer spät arbeiten (auch wenn Sie sich immer früh rausschleichen).

6. Schalten Sie Ihren Computer niemals aus – Sieht so aus, als würden Sie immer arbeiten

Getty

Energierechnungen schrauben. Sie zahlen nicht.

7. Ein Baby bekommen (irgendwie)

Getty

Suchen Sie ein zufälliges Baby im Internet und speichern Sie es als Desktop-Hintergrund. Babys sind das ultimative Skiving-Werkzeug. Mit einem Baby kann man zu spät kommen - die ganze Zeit. Sie können freie Tage haben - die ganze Zeit. Und Sie haben Anspruch auf flexible Arbeitszeiten! Ein Baby kann auch Ihr Schild sein.

8. Benutze die Toilette während der Arbeitszeit

Getty

Warum zu Hause kacken, wenn man dafür bezahlt werden kann, es bei der Arbeit zu tun. Tun Sie es niemals während Ihres Mittagessens. Wenn man es strategisch macht, kann man eine ganze Stunde pro Tag auf der Toilette sitzen. Senden Sie eine triviale E-Mail von der Toilette aus.

9. Tu so, als würdest du kopieren

Getty

Es gibt eine Sache im Büro, die noch weniger Arbeit macht als Sie: der Fotokopierer. Sie funktionieren nie. Stehen Sie neben einem Kopierer, als ob Sie darauf warten würden, dass ein Druckauftrag schließlich ausgespuckt wird. Drücken Sie einige zufällige Tasten für den Effekt.

Wie Edward Snowden in Russland dürfen dich die Behörden nicht anfassen, wenn du neben einem Kopierer stehst.

10. Zubehör immer mit einem Stift hinter dem Ohr

Getty

Niemand weiß, warum Sie dadurch beschäftigt aussehen, aber es tut es. Baumeister haben diese Technik vor Jahren erfunden.

11. Überprüfen Sie Ihr Telefon während Besprechungen

Getty

In der realen Welt wäre das einfach unhöflich, aber in der Arbeitswelt wird es akzeptiert, da es so aussieht, als würdest du Multitasking betreiben (wenn du tatsächlich live twitterst, wie langweilig das Meeting ist.)

12. Seufze viel

Getty

Seufzen ist eine natürliche physiologische Reaktion auf Stress. Wenn Sie gestresst aussehen, scheint es, als würden Sie hart arbeiten, obwohl Sie in Wirklichkeit seufzen, weil die Seitenleiste der Scham nicht geladen wird.

13. Verlängern Sie Ihr Mittagessen so lange, wie es physisch möglich ist

Getty

Machen Sie Ihre Mittagspause, sobald Ihr Chef seinen Schreibtisch verlässt. Essen Sie Ihr Mittagessen und surfen Sie im Internet. Spielen Sie mit Ihrem Fantasy-Football-Team. Schlaf. Wie auch immer. Wenn Ihr Chef aus der Mittagspause zurückkommt, sagen Sie ihm, dass Sie etwas zu tun haben und ein spätes Mittagessen einnehmen. Eine zweistündige Mittagspause kann man sich leicht jeden Tag gönnen.

14. Höre nie auf, den Leuten zu sagen, wie beschäftigt du bist

Getty

'Belebt!' ist Ihre Standardantwort auf jeden, der fragt, wie es Ihnen geht, obwohl Sie den ganzen Tag nichts getan haben.

15. Bei der Arbeit verkatert sein

Getty

Bei der Arbeit verkatert zu sein bedeutet, Cola zu trinken und McMuffins-Wurst zu essen und den ganzen Tag keine Arbeit zu tun. Es ist besser, bei der Arbeit einen Kater zu haben, als sich zu Hause krank zu fühlen. Zuhause ist deine Zeit! Wenn jemand fragt, warum Sie einen Kater haben, antworten Sie einfach mit Ich war in letzter Zeit so beschäftigt, dass ich etwas Dampf ablassen musste.

wie bringst du es zum klatschen

16. Verspätungen im öffentlichen Nahverkehr sind erstaunlich

Getty

Überprüfen Sie morgens als erstes den Tube-Status. Wenn eine Verspätung gemeldet wird, gehen Sie für eine Stunde wieder ins Bett. Wenn Sie endlich zur Arbeit erscheinen, sagen Sie Ihrem Chef einfach, dass die verspätete U-Bahn-Linie Ihre war und deshalb zu spät kommt.

17. Schalten Sie Ihren Computer wiederholt aus und wieder ein

Getty

Regelmäßig über den Tag verteilt kann man viele Minuten glückseliger Inaktivität erlangen. Machen Sie die CPU Ihres Computers für die wiederholten Neustarts verantwortlich. Ihr Chef wird nicht wissen, was das ist und Sie auch nicht, aber es funktioniert.

18. Sehen Sie sich Excel-Tutorials auf YouTube an

Getty

Aus der Ferne sieht es so aus, als ob Sie eine clevere Tabelle erstellen, während Sie in Wirklichkeit von Ihrem Gap Year träumen.

19. Wenn Social Media dein Job ist, dann herzlichen Glückwunsch! Sie sind eigentlich den ganzen Tag angestellt, um nichts zu tun. #GEWINNEN

Getty

20. Bieten Sie an, ein stationäres Audit durchzuführen

Getty

Biete an, den stationären Schrank aufzuräumen. Dies demonstriert nicht nur Initiative, sondern ermöglicht es Ihnen, stundenlang zwischen dem Durcheinander von Heftklammern und Post-Its zu sitzen, während Sie mit Freunden WhatsApp chatten.

21. Eine Krankheit erfinden

Getty

Wenn Sie eine Stelle annehmen, informieren Sie umgehend die Personalabteilung, dass Sie an einer wiederkehrenden Krankheit leiden. Narkolepsie ist eine starke Wahl. Sie können an Ihrem Schreibtisch schlafen.

22. Endlich keine Angst haben

Getty

Ihre Chefs machen all das seit Jahren und sie werden viel mehr bezahlt als Sie. Willkommen in der Arbeitswelt!

@michael_currell