50 Cent sagt, er habe Eminem angewiesen, nicht auf Nick Cannon Disses zu reagieren

50 Cent macht Pressekonferenzen vor dem bevorstehenden Fernsehdrama For Life, in dem er die Hauptrolle spielt und das er als Executive Producer produziert.

Während des Pressetages der ABC Television Critics Association wurde die Leistung Mogul wurde nach Eminems jüngstem Rindfleisch mit gefragt Der maskierte Sänger Gastgeber Nick Cannon. Das Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' OG enthüllte, dass er Slim Shady tatsächlich geraten hatte, nicht auf seinen langjährigen Feind zu reagieren.



Ich habe ihm gesagt, dass er nicht einmal nichts zu ihm sagen soll TheWrap am Mittwoch (8. Januar). Die Aufzeichnung ist schrecklich.

Er fügte hinzu: 'Sie können nicht mit einem Narren streiten. Wenn Sie verstehen, dass sich eine Person nicht registriert, selbst wenn sie verliert, bleibt das Argument für immer bestehen. Also solltest du einfach aufhören.

Gucci Mähne und Waka Flocka Flamme

Shady hat seine Fehde mit Cannon auf Fat Joes Lord Above Single mit Mary J. Blige im letzten Monat wieder entfacht. Als Teil der Strecke schickte Em mehrere Schüsse auf Cannon und seine Ex-Frau Mariah Carey.

Anschließend feuerte die Power 106-Persönlichkeit nicht nur einen, sondern drei Diss-Tracks auf Shady ab, um ihn zu einem Auftritt zu verleiten Wild 'N Out - Die Einladung mit einem Intro von Suge Knight, Bete für ihn mit The Black Squad und Abgebrochen: Die Einladung.

Shady seinerseits reagierte mit einem ein paar Tweets, eine Entschuldigung von Nicholas fordern.

Was ist das beliebteste Rap-Lied

Fiddy war in letzter Zeit in einen eigenen E-Battle verwickelt.

Seit Anfang 2020 handeln er und French Montana Beleidigungen über Instagram. Am Dienstagabend (7. Januar) versprach Montana, dass er fertig sei, nachdem er Unterlagen mit der Aufschrift 50 als Informant der Regierung veröffentlicht hatte.

j cole neues CD-Erscheinungsdatum

For Life basiert auf der realen Geschichte von Isaac Wright Jr., einem Gefangenen, der Anwalt wird und darum kämpft, seine lebenslange Haftstrafe für ein Verbrechen aufzuheben, das er nicht begangen hat. Die Serie debütiert am 11. Februar auf ABC um 10 / 9c.