A$AP Rocky Unwissentlich'Killed' Quentin Miller’s Lyric From Kanye West’s Cardi B ‘Hot Shit’ Verse Mike Lavin | Cindy Barrymore | Ilja S. Savenok/Getty Images

A$AP Rocky „tötete“ unwissentlich Quentin Millers Text aus Kanye Wests „Hot Shit“-Vers von Cardi B

„Erinnere dich an den Tag, als das Bild von Kanye West herausgekommen war und Pusha T ?” sagte er um die 1-Stunde-15-Minuten-Marke. „Also hör zu, heute [Das Spiel bringt mich in den Raum, in dem Kanye an dem Song arbeitet, den er mit Cardi B hat Lil Durk .

„Ich trage eine Zeile bei, ich sage eine Zeile. Er sagt: „Oh, das ist schwer!“ Nimmt es auf. Pusha, der mich hochtreibt – das ist mein Mann – er kommt rüber und sagt: ‚Yo, diese Scheiße ist hart!‘ Alle lieben es.“



Miller sah jedoch bald zu, wie sein potenzieller Songwriter-Kredit für den Billboard Hot 100-Hit in Rauch aufging, nachdem A $ AP Rocky im Studio ankam.






„30 Minuten später betritt Rocky den Raum“, fährt er fort. „Er sagt: ‚Ja, ich möchte, dass du nur diese eine Zeile änderst.‘ Und er wählt meine Zeile aus! Er wusste es nicht.

„Dann sagt Kanye: ‚Aber ich mag diese Zeile wirklich.‘ Zehn Minuten vergehen und Rocky sagt: ‚Nee, Mann. Du musst diese Linie ändern!‘ Und ich habe nicht genug Einfluss! Ich sitze da wie [eine Niederlage schluckend].“



Erschienen am 1. Juli „Heiße Scheiße“ debütierte auf Platz 13 der Billboard Hot 100-Charts. Es diente als neuestes Angebot von Cardi B Mit Spannung erwartetes zweites Album nach „Up“ and the Megan Thee Hengst -unterstütztes „WAP“.

Laut einer aktuellen Mode Singapur Titelstory, Cardis lang erwartetes Projekt kommt früher als später . „Sie wartet nicht sehr lange – ‚ein oder zwei Monate‘ – bevor ihr nächstes … Album veröffentlicht wird“, schrieb die Journalistin Amelia Chia.



Quentin Miller, der bekanntermaßen mehrere Songs mitgeschrieben hat Drakes Projekt 2015 Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät , Auch sprach seine Begegnung mit Meek Mill an Neue Rory & Mal Podcast .

Miller erklärte, der Rapper aus Philly habe ihn während seines hochkarätigen Beefs mit Drake in einem Nike-Laden konfrontiert und sich zunächst dagegen entschieden, ihn anzugreifen, nachdem ihm klar wurde, dass er kein „Street“ -Typ war. Meek änderte jedoch bald seine Meinung nach seiner damaligen Freundin Nicki Minaj forderte ihn auf zu kämpfen.

„Ich denke, wir sind gut und sein Mann ist mit der Kamera zurückgekommen. Ich habe es herausgefunden – und ich weiß nicht, wie wahr das ist – aber ich habe herausgefunden, dass das ein Anruf von Nicki Minaj war. Da hat Meek dich als keinen Straßentyp eingestuft und sie sind abgetaucht. Ich hörte, als sie zum Auto zurückgingen, war es Nicki, die sagte: “Nein, mach das.”

„Hören Sie, ich bin ein Nicki-Fan, meine Tochter ist ein Nicki-Fan, aber das war beschissen, Mann! Wenn das der Fall war … Allein das herauszufinden, tat noch mehr weh. Als hätte ich nie ein Gespräch mit dieser Dame geführt, warum tut sie das?“