Veröffentlicht am: 28. November 2010, 13:00 Uhr von Justin Hunte 3,0 von 5
  • 4.62 Community-Bewertung
  • 78 Bewertet das Album
  • 61 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 108

Mit einem dreimal so langen Lebenslauf wie erwartet von einem Künstler, der vor kurzem nationale Aufmerksamkeit erlangt hat - No Limit Records-Unterzeichner bis 2005, Young Money bis 2007, der ihm seit 2008 umwerfende 10 Mixtapes einbrachte und ihm einen Platz einbrachte XXL 'S gepriesenes Freshmen'10-Cover - Hot Spitta von N.O. hat seine Ecke der Rap-o-Sphäre so stark kultiviert, dass das Aroma die Erwartungen definiert. Sein fauler Fluss und seine unkonventionellen Reimschemata und sein scheinbar gedankliches Geschwafel waren schon immer die Wurzeln seiner Anziehungskraft. Das schätzen die Fans zuerst an ihm. Es ist die Hälfte dessen, was macht Pilotgespräch 2 (sein zweites Album in diesem Jahr) engagiert sich trotz des durchweg begrenzten Inhalts.



das wochenende kussland download zip


Amazon.com Widgets



Nehmen wir zum Beispiel den Album-Opener Airborne Aquarium, in dem Curren $ y über seine T-Top-87-Corvette schlängelt und unter seinem neuen Billardtisch zerschmettert. Sein Mädchen beruhigt seine schlechten Nerven und nennt sie sein Ritalin und andere kontextbezogene Ziellosigkeit. Der Track funktioniert aufgrund der Art und Weise, wie Linien wie emotionales Gepäck / Nichts davon / Ich überprüfe keine Taschen / Ich lasse diesen Bullshit in der Vergangenheit einfach weiter über die hüpfenden Schlingen und lauernden Flöten des Tracks springen. Die gleiche Kombination trägt einen abgekühlten Schnitt, Michael Knight. Aus der Dope Paid In Full-Filmreferenz, die den ersten Vers bis zur unerschütterlichen Schlussfolgerung des zweiten öffnet (Überlebe raues Land / Kaktuspflanzen, die in Dessertsand wachsen / Lebendig stehe ich / Für tot gelassen, obwohl ein Nigga nicht gestorben ist / Ich wurde so hoch erhoben Ich könnte den Himmel signieren), Curren $ y überlebt, weil er so unregelmäßig schwebt.

Die triumphalen hohen Hüte und bluesigen Intonationen von Flight Briefing und das Vorhandensein des wohl introspektivsten Verses des Albums verleihen PT2 einen schnellen Festschlag. Es ist fast unmöglich, kein Gefühl der Inspiration zu verspüren, wenn Spitta seinen atypischen Weg zur Anerkennung ernsthaft zerlegt:



Mit diesen faulen Augen habe ich gesehen / Mehr als Sie in sieben Leben sehen können / Sie auf den richtigen Weg bringen / Die frische Kugel von innen bekommen / Ihnen einen Einblick in die Situation geben, weil ich es zweimal getan habe / Das gepunktete Seil festgezogen Gehen / Wo die Anzüge Ergebnisse wollen, reden sie nicht / Dutzende von Songs sind weggesperrt / und verrotten in einem Gewölbe / Niemand, der die Schuld trägt, war allein meine Schuld / Kein Salz geworfen

Es ist fast unmöglich, sich vorzustellen, wie Curren $ y und Dom Kennedy irgendwo eine Autobahn am Strand entlang fliegen und das Gelenk hin und her passieren, Ocean hinten, Porsche vorne, wenn sie zu den Trompeten und subtilen E-Bass-Saiten auf Real Estates schweben - auch wenn das Lied kaum mehr bietet als Frauen und Peitschen. Swagger allein ist kein Ersatz für Reichweite, aber es reicht aus, um einen Eindruck zu hinterlassen. den Groove zu schätzen.

Unabhängig davon, mit welchem ​​Thema Spitta beginnt, werden Frauen und Unkraut irgendwann den Weg in den Vers finden. Das ist keine Überraschung. Dies ist Teil des Gedankengangs seines Stils und der Grund, warum es bei keinem seiner letzten vier Projekte eine Strecke gibt, die länger als vier Minuten und 48 Sekunden ist: Sein Inhalt ist so fokussiert, dass alles, was extra ist, ein Overkill ist. Sein fauler, unkonventioneller Fluss fügt gerade genug Tiefe hinzu, um eine Dissektion zu erfordern, um Schritt zu halten, doch das Ergebnis ist immer vorhersehbar. Es gibt selten ein überraschendes Ende, so dass die Produktion für den Gesamtwiederholungswert unendlich wichtiger wird und Spittas Ohr für Beats alles andere als verdächtig ist.



Ski Beatz und The Senseis haben das Album mit acht der bluesigen, geräucherten Soundbetten des dreizehn Track-Albums versehen und damit die Grundlage für die andere Hälfte dessen geschaffen, was sie ausmacht Pilotgespräch 2 einnehmend. Montreux mit seinen Orgelschlüsseln, hohen Hüten und der kulminierenden Hornsektion fühlt sich an wie eine Jazznacht bei B.B. Kings oder, wie der Titel schon sagt, The Montreux in New Orleans.

Der unverfroren dreiste Kommentar von Curren $ y streift wunderbar über die flachen elektrischen Akkorde von A Gee und die erhebenden Hörner auf Highed Up heben Spittas dunstige Oktave angemessen an. Der von Monsta Beatz produzierte Film Famous funktioniert irgendwie, obwohl er wie die Titelmusik des TV-Dramas Moonlighting aus den 1980er Jahren klingt. Die Klaviertasten von Silence sind zu kurz, obwohl dies der einzige klangliche Umweg des Albums ist. Es fühlt sich nicht nur fehl am Platz an, da der Bourbon Street-Groove während der gesamten LP beibehalten wird, sondern sein schläfriges Tempo in Kombination mit McKenzie Eddys weinerlichem Haken, der verdammt nahe kommt, führt zu einem Nickerchen.

Curren $ y klingt zu Hause über der Blues-ähnlichen Produktion links von der Mitte Pilotgespräch 2 . Obwohl es sich ähnlich anfühlt wie sein Vorgänger, Pilot Talk ist dieses Follow-up viel weniger kommerziell im Ansatz. Die Kulisse ist zwar manchmal überflüssig, aber intimer und ersetzt echte solide Audio-Geniespitzen durch ein solides, zusammenhängendes Ambiente aus entspanntem Rauch und Schweben. Raekwon über den Michael Knight (Remix) - was sich nur durch die Aufnahme des Verses von The Chef unterscheidet und das Album zweimal mit im Wesentlichen demselben Song verstopft - ist diesmal der einzige Gastauftritt. Leider tun Young Roddy, Trademark Da Skydiver und Fiend wenig, um die Erinnerung an Snoop Dogg, Jay Electronica, zu löschen. Devin The Dude , Mos Def, Big K.R.I.T. , Wiz Khalifa auf dem Original. Alle drei scheinen unnötig zu sein, wenn man bedenkt, wie sie nur auftauchten, um unvergessliche Verse zu liefern. Curren $ y ist weniger ein Texter, der gewichtige Bars und malerische Strophen und verschlungene Rätsel tritt, sondern genau das Gegenteil. Auf Pilotgespräch 2 , er ist eher eine Stimmung: ein viszeraler Rapper, der in unvorhersehbaren Strömungen spuckt und Unkraut beseitigt, die sich über jazzige High Hats und bluesige Arrangements verbinden. Erwartet oder anderweitig, manchmal ist das alles, was benötigt wird.