Akademiks nennt Megan Thee Hengst

Akademiks haben es kürzlich mit Van Lathan und Rachel Lindsay für ihre zerhackt Höheres Lernen Podcast, in dem er über Frauen sprach, die rappen. Obwohl es der Monat der Frauengeschichte war und er daran erinnert wurde, schwarze Frauen während des Interviews zu erheben, verdoppelte er seine frühere Kritik an Megan Thee Stallion.



Lindsay brachte das erstere zur Sprache Tägliche Anstrengung Die früheren Kommentare des Co-Hosts, dass sie überbewertet wurde, und er stand ihnen bei und erklärte, dass sie keine Kerze halten kann Nicki Minaj.



Ich kann mich nicht an alle Zitate erinnern, sagte er. Nein, das hört sich gut an. Einhundert Prozent, dazu stehe ich, sagte Akademiks. Ich denke, Meg Thee Stallion ist als Künstlerin wirklich überbewertet. Das habe ich mir immer gedacht. Ich denke, die Ebene, auf der sie diskutiert wird, wenn wir nur Rap vergleichen und darüber sprechen, ist ein Nebenprodukt vieler Branchenbeziehungen, die sie zu einer Super-Berühmtheit erhoben haben, was cool ist in diesem Bereich, aber wenn wir nur über Musik sprechen, ist es nicht da.

Auch hier sage ich keine Dinge ohne Verdienst. Wir können nicht wirklich über kein Meg Thee Stallion-Projekt sprechen, das [Nickis Album] nahe kommen könnte. Pinker Freitag . Wir können nicht einmal über irgendwelche Top-Verse von Meg Thee Stallion sprechen, die den Top-10-Versen von Nicki nahe kommen würden. Wenn ich also sehe, wie sie sich im letzten Jahr erhöht hat - und denke daran, dass ich 2019 oder vielleicht sogar Anfang 2020 falsch liegen könnte, könnte ich mich an beiden Daten irren, also töte mich nicht, sie verkaufte ungefähr 27.000 . Dies war die Zeit, als sie sagten: 'Hör zu.' Es war Hot Girls gegen City Girls, sie sagten, sie sei so ein großer Star und was auch immer.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von No Jumper? (@nojumper)

Megan macht sich vermutlich keine Sorgen darüber, was Akademiks denkt. Die Rapperin von Hot Girl ist kürzlich in einer Werbekampagne von Calvin Klein gelandet und bereitet sich auf die Grammy Awards am 14. März vor, bei denen sie in den Kategorien 'Best Rap Performance', 'Best Rap Song', 'Best New Artist' und 'Record of the Year' nominiert ist. Sie hat auch gerade mit einer der größten Popgruppen der Welt, Maroon 5, für die neue Single Beautiful Mistake zusammengearbeitet.

Aber Akademiks, der nur über Fakten sprechen wollte, ist seiner Meinung über Megan treu geblieben. In seinen ursprünglichen Bemerkungen behauptete er, sie habe nur einen Fluss und klang faul, als sie klopfte. Er sagte auch, dass sie nur 1/100 des Talents hatte, das Nicki hat, und unterstellte, der einzige Grund, warum sie Erfolg fand, sei das Aussehen.



Megan veröffentlichte ihr Debütalbum Gute Nachrichten im November 2020, das auf Platz 2 der Billboard 200 mit über 105.000 verkauften Album-äquivalenten Einheiten in der ersten Woche debütierte. Das Album war mit 115,85 Millionen On-Demand-Streams das am meisten gestreamte Projekt der Woche.