Ariana Grande lüftet Beziehungsprobleme mit Mac Miller aus

Die Popprinzessin Ariana Grande gab ihren rund 57 Millionen Twitter-Followern am Mittwochmorgen (23. Mai) einen Einblick in ihre Beziehung zu Mac Miller.

Anfang dieser Woche hat ein Fan getwittert, dass die kürzliche Trennung des Paares das herzzerreißendste Ereignis in Hollywood war. Grande feuerte zurück und gab zu, dass Millers Kämpfe mit der Nüchternheit ein fortwährendes Problem waren. Es gipfelte kürzlich in Millers Autounfall und der anschließenden DUI-Verhaftung.



Wie absurd, dass Sie die Selbstachtung und den Selbstwert von Frauen minimieren, indem Sie sagen, dass jemand in einer giftigen Beziehung bleiben sollte, weil er ein Album über sie geschrieben hat, was übrigens nicht der Fall ist (nur Aschenputtel ist ab mir), twitterte sie. Ich bin kein Babysitter oder eine Mutter und keine Frau sollte das Gefühl haben, dass sie es sein muss.

Ich habe mich um ihn gekümmert und versucht, seine Nüchternheit zu unterstützen und jahrelang für sein Gleichgewicht gebetet (und werde es natürlich immer tun), aber Frauen für die Unfähigkeit eines Mannes zu beschuldigen, seine Scheiße zusammenzuhalten, ist ein sehr großes Problem.

Miller und Grande hat sich Anfang dieses Monats getrennt nach anderthalb Jahren Datierung. Seit damals, Das göttliche Weibliche Rapper scheint noch mehr außer Kontrolle geraten zu sein.

Letzte Woche wurde der 26-Jährige festgenommen, nachdem er seinen Mercedes G-Wagon während der Fahrt im San Fernando Valley gegen einen Strommast gekracht hatte. Obwohl er und seine beiden anderen Passagiere die Szene verließen, konnte die Polizei ihn in seinem Haus ausfindig machen.

Berichten zufolge hat Miller einmal in Haft das Doppelte der gesetzlichen Grenze überschritten. Gemäß TMZ Sein Blutalkoholgehalt betrug 0,15 und laut kalifornischem Gesetz kann ein Fahrer über 21 keinen BAC über 0,08 Prozent haben.

Grande beendete ihren Posten mit einigen ermutigenden Worten und schwor, ihre frühere Flamme in ihren Gebeten zu behalten.

Natürlich habe ich nicht erzählt, wie schwer oder beängstigend es war, während es geschah, aber es war, schrieb sie. Ich werde weiterhin von ganzem Herzen beten, dass er alles herausfindet und dass es auch jede andere Frau in dieser Position tut.