NLE Choppa & Blocboy JB tauchen auf, um zu rauchen, während sie rauchen und Crip Gang-Schilder werfen

NLE Choppa und Blockboy JB spüren definitiv das neue Album von Pop Smoke.

Die beiden hingen am Feiertagswochenende am Sonntag (5. Juli) ab und stießen den Titeltrack von ab Schießen Sie nach den Sternen, zielen Sie auf den Mond als sie rauchten und mehrere Bandenschilder hochwarfen. Masken und soziale Distanzierung standen jedoch nicht auf der Tagesordnung.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#nlechoppa und #blocboyjb tauchen zum # popsmoke Album auf

Ein Beitrag von geteilt DJ Akademiks (@akademiks) am 5. Juli 2020 um 22.40 Uhr PDT

Schießen Sie nach den Sternen, zielen Sie auf den Mond wurde am Freitag (3. Juli) veröffentlicht und übernahm fast augenblicklich die Top 15 Slots in den Musik-Charts von iTunes. Es ist auch auf dem Weg zu einem Debüt Nr. 1 auf dem Billboard 200, wobei Hits Daily Double den Umsatz auf 175.000 bis 195.000 gleichwertige Albumeinheiten schätzt.

Das posthume 19-Track-Album dient als Pop-Debüt von Pop und bietet unter anderem Quavo, Lil Baby, DaBaby, Future, Roddy Ricch und Tyga. Die Fans waren verärgert über das Aussehen des letzteren sowie über Diddys Sohn King Combs und hatten das Gefühl, dass Pop einige der Features nicht genehmigt hätte, wenn er noch da gewesen wäre. Aber Tyga teilte Quittungen, die beweisen, dass Pop persönlich Kontakt aufgenommen hat.

King Combs erscheint auf einem Track namens Diana, auf dem anscheinend auch Calboy auftreten sollte. Tatsächlich behielten sie die Ad-libs des Chicagoer Rapper bei, nahmen ihn aber ab, was dazu führte, dass er sich auf Twitter gegen Pops Team aussprach.

Auf Wesleys Grab bist du ein Schwindler, weil du mich vom Pop-Smoke-Album genommen hast, schrieb er am Freitag. Aber dann behalte meine verdammten Adlibs ... zwei Tage bevor mein Junge starb, planten wir ein Video mit mir, das ihn kämmt.

Calboy entschuldigte sich später dafür, dass er den Moment über sich selbst gemacht hatte und bewarb das Album weiter.

Strom Schießen Sie nach den Sternen, zielen Sie auf den Mond unten.