Beastie Boys Kredit Adam

Die Flugbahn der Beastie Boys war keineswegs geplant - natürlich nicht viel im Leben Ja wirklich ist. Aber ihre Geschichte ist besonders unsystematisch und eher zufällig als alles andere.

Während eines kürzlichen Roundtables mit HipHopDX sprachen Ad-Rock, Mike D und Regisseur Spike Jonze über das Beastie Boys Geschichte Dokumentarfilm, der am Freitag (24. April) weltweit über Apple TV + veröffentlicht wurde. Der Prozess, eine 40-jährige Karriere in zwei Stunden Filmmaterial zusammenzufassen, war so unermüdlich, wie man es sich vorstellen kann. Aber als sie sich an ihre Punkrock-Ursprünge erinnerten, Lizenziert für Ill Superstar und anschließende Neuerfindung stellten sie fest, dass sie auf ein Muster gestoßen waren.



Zu Beginn des Schreibens dieser Show haben wir so viel von unserer Geschichte erkannt, als wir auf der Bühne darüber sprachen, dass es so viel um Zufälligkeit und glückliche Unfälle ging, erklärt Mike D. Damit wir wissen, was los ist, würde ich den Zug von der Schule nehmen, aussteigen ... es gab ein paar verschiedene Plattenläden in der Innenstadt von New York wie diesen Ort The Rat Cage, wo wir hingehen und abhängen würden täglich.

Ich würde dorthin gehen, weil ja, sie hatten coole Platten, ich wollte hören, welche Platten cool zu hören waren, aber auch, weil ich wusste, dass ich jemanden treffen würde, den ich kenne, und dann würde diese Person sagen: „Oh, da ist diese coole Sache passiert. Wir sollten dazu gehen oder wir sollten das später tun. “Sonst hätten wir keine Ahnung.

Mike D. fügt hinzu, dass keiner ihrer Erfolge möglich gewesen wäre, wenn sie nicht in New York City aufgewachsen wären. Als sie Teenager waren, begann Hip Hop gerade zu blühen und jeder schien seine Hand in etwas Kreativem zu haben.

Das war eines der wichtigsten Dinge, die wir in dem Buch zu erklären versuchten, und in der Show hätten wir nur das machen können, was wir gemacht haben, weil wir als diese Kinder in New York City zu dieser bestimmten Zeit aufgewachsen sind, als all dieses unglaubliche, aufregende Zeug war passiert, fährt er fort. All diese Kunst wurde gemacht, all diese unglaublichen Platten kamen aus New York wie ESG, Liquid Liquid und 'Plant Rock', die Hip Hop hervorbrachten. Es war einfach so viel los. Wenn wir jetzt Teenager wären, hätten wir all das die ganze Zeit auf unseren Handys, also wäre es einfach eine ganz andere Sache.

Ad-Rock schlägt ein, das heißt, als wir Kinder waren, mussten Sie Ihre Freunde physisch persönlich suchen, um neue Dinge herauszufinden und über neue Dinge zu sprechen. Während Sie heute wahrscheinlich eher allein in Ihrem Haus sind, mit Ihren Freunden sprechen und neue Dinge herausfinden.

Mike D stimmt zu, und es war zufällig und zufällig, richtig, weil Sie an einen bestimmten Ort gehen mussten und nicht wussten, welcher Ihrer Freunde etwas zu überprüfen hatte. Jetzt checken Sie zwei Sekunden lang etwas auf Ihrem Telefon aus und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Was hat Liebe damit zu tun? Vergewaltigungsszene

Von Getty Images einbetten

Zum Glück kamen die Beasties in einer Zeit auf, in der die Dinge analoger waren. Sie wurden ständig mit einer Reihe gewaltiger Herausforderungen konfrontiert, um das nächste große Ding zu entdecken. Hätte sich die Gruppe im Jahr 2020 gebildet, wären sie nicht davon überzeugt, dass die Beastie Boys, wie wir sie kennen, überhaupt möglich wären.

Auf der anderen Seite, wenn MCA noch am Leben wäre, könnten sie eine der ausgesprochensten politischen Hip-Hop-Gruppen des 21. Jahrhunderts sein.

Vor dem Tod von MCA im Jahr 2012 hatte er bereits einen Weg zur Erleuchtung gesucht. Er reiste nach Nepal, traf sich mit dem Dalai Lama, startete das Tibetan Freedom Concert und konzentrierte sich wirklich darauf, sein Unrecht zu korrigieren.

Um die Zeit Überprüfen Sie Ihren Kopf wurde 1992 veröffentlicht, MCA erforschte alles, wie Ad-Rock im Film feststellt.

Es gab keine Grenze, die er nicht überschreiten wollte, sagte er. Er war voll im Transformationsmodus. Er reiste um die Welt, fuhr mit Hubschraubern Snowboard, wanderte in Nepal - was auch immer es war, er ging raus und fand es heraus. Film, Musik, Buddhismus, Menschen überall auf den verschiedenen Welten treffen.

Von Getty Images einbetten

Name des neuen Albums von J Cole

Während eines der emotionaleren Momente in der Beastie Boys Geschichte, Ad-Rock beginnt zu zerreißen, als er über seinen verstorbenen Freund spricht. Sie heben den Song Sure Shot aus den 1993er Jahren hervor Kranke Kommunikation In welchen MCA-Raps möchte ich etwas sagen, das längst überfällig ist. / Die Respektlosigkeit gegenüber Frauen muss durch sein. / Allen Müttern und Schwestern und den Frauen und Freunden. / Ich möchte meine Liebe und meinen Respekt bis zum Ende anbieten .

Die Linie war eine Art seiner Art zu sagen: Schau, wir haben es vermasselt. Wir waren damals unreif und frauenfeindlich und wollen es wieder gut machen. Mit MCA war es für Mike D und Ad-Rock einfacher, diesem Beispiel zu folgen.

1999 oder so war es besonders nicht cool, politisch zu sein, erzählt Jonze DX. Adam [Yauch] beginnt darüber zu sprechen, wie entsetzlich das war, was bei Woodstock [’99] passiert ist und dass die Bands verstärkt und sicherer sein müssen, um bei diesen Festivals und Shows nach Frauen Ausschau zu halten. Zu dieser Zeit sprachen keine anderen Künstler darüber. Es war wirklich bewegend.

Mike D fügt hinzu: Wir wurden im Raum nicht unterstützt. Es war nicht so: 'Oh ja! Ich bin froh, dass es endlich jemand sagt. 'Wir müssen alle darüber reden, weil es passiert ist, aber niemand wollte darüber reden. Niemand wollte zugeben, dass es geschah.

Ad-Rock sagt: Ja, absolut. Mit Adam Yauch und ihm zusammen zu sein und Dinge zu sagen, die er getan hat, Stellung zu beziehen, die er öffentlich getan hat, hat mich dazu inspiriert zu sagen: „Oh, du kannst Furzwitze machen und dich tatsächlich auch um Menschen kümmern und deinen Platz in der Öffentlichkeit respektieren, dass du einen hast Plattform, um Dinge zu sagen, und die Leute werden zuhören. “Ob sie einen Scheiß geben oder nicht, weiß ich nicht. Er war immer inspirierend - als ob Yauch es kann, kann ich es.

Von Getty Images einbetten

Während MCA im physischen Sinne verschwunden sein mag, lebt sein Erbe weiter. Während der MTV Video Music Awards 1994 stürzte MCAs Alter Ego Nathanial Hornblower, der angeblich MCAs Schweizer Onkel war, als R.E.M. holte sich den Moon Man Award für die beste Regie. Es war ein Moment, den sie - noch Michael Stipe - jemals vergessen werden.

Big Krit King erinnerte sich in der Zeit Download

Ich erinnere mich, dass ein Freund von Michael Stipe mir ziemlich bald [über seine Reaktion] erzählte, als er herausfand, was los war, sagt Mike D. Ich glaube, er war ehrlich überrascht, als er von Hornblower in den Hintern gehetzt wurde. Im Moment fand er es ziemlich lustig, obwohl ich hörte, dass andere Leute bei Warner Bros. nicht aufgeregt waren.

Ad-Rock unterbricht, willst du nicht wissen, wie wir darauf reagieren, dass Yauchs verdammter Onkel das tut? Ich denke, das ist die Geschichte, über die sonst niemand spricht. Ich sagte: ‚Yauch! Was macht dein verdammter Onkel? 'Er sagte:' Ich weiß nicht! 'Es ist einfach passiert. Dies ist das erste und letzte Mal, dass sein Onkel mit uns zu einer verdammten Preisverleihung kam.